Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 13 – Sa. 14.7.19: Deschutes CG – Dee Wright Observatory – Limberlost CG

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2637
Tag 13 – Sa. 14.7.19: Deschutes CG – Dee Wright Observatory – Limberlost CG
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
14.07.2019
Gefahrene Meilen: 
65 Meilen

Tag 13 – Sa. 14.7.19: Deschutes CG – Dee Wright Observatory – Limberlost CG

Nach einem gemächlichen Morgen fahren wir das kurze Stück zur hiesigen Swimming Area, an welcher der Deschutes River und der Crooked River zusammenfließen. Wir Eltern sind nicht ganz so begeistert, hat es doch eine Menge Algen im Wasser. Den Kids gefällts trotzdem.

  

In Sisters kaufen wir dann ein paar Kleinigkeiten ein und gehen lunchen. Die Zeit vergeht wie im Fluge und so ist es schon Nachmittag, als wir über die enge 242 das extrem fotogenen Dee Wright Observatory erreichen. Einzelne Bäume haben sich hier im Lavafeld einen Lebensraum erobert, eine kleine Schlange vesrsteckt sich rasch vor uns unter den Felsen und zahlreiche Schmetterlinge flattern durch die Luft. Die selbst im Hochsommer schneebedeckten Berge in der Ferne bilden dazu einen tollen Hintergrund.

  

 

  

 

Ab heute dürfen auch Pikachu und Glumanda mit am Sightseeing teilnehmen. Die beiden freuen sich, nicht immer im WoMo bleiben zu müssen und lassen sich ganz im Gegensatz zu den Kids auch ohne Widerstand auf Fotos ablichten.

 

 

Für die geplante längere Wanderung haben wir heute zu lange rumgetrödelt, aber mit den Proxy Falls gibt es in der Nähe einen würdigen Ersatz.

  

Besonders gefallen die uns von Daniel ans Herz gelegten Lower Proxy Falls, welche man nur nach einiger Kletterei erreichen kann.

     

 

Die Upper Falls können da im Vergleich nicht mithalten, interessant sind sie aber doch. Uns fällt nämlich auf, dass es hier gar keinen Abfluss gibt, sondern das Wasser einfach im Boden versickert.

Bis zum kleinen Limberlost CG sind es nur wenige Meilen, aber die Zufahrt zur Site stellt sich selbst mit unserem kleinen Womo als äußerst tricky heraus. Kritisch betrachten unsere Sitenachbarn, wie ich mit Anjas Hilfe versuche, auf der engen Zufahrt auf die Site zu kommen.

Als das Womo endlich steht bin ich erleichtert, dass wir keine Spuren der Äste am Womo entdecken und so können wir später entspannt mit den dann doch netten Einheimischen von der Nachbarsite an unserem Campfire zusammensitzen, während die Kids am Fluss direkt an unserer Site schnitzen.

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

mauscha
Bild von mauscha
Offline
Beigetreten: 13.09.2016 - 21:22
Beiträge: 168
RE: Tag 13 – Sa. 14.7.19: Deschutes CG – Dee Wright Observatory

Hallo Mike, 

das tut gut, in dieser Flut von erschütternden Nachrichten, mal etwas angenehmes zu lesen! Die Lower Proxy falls schreib ich mir auf alle Fälle auf... für irgendwann... Die Lava Felder im Deschutes NF haben uns auch total fasziniert! Vielen Dank für euren 13. Tag und die herrlichen Bilder.

Alles Liebe euch und bleibt gesund!

LG Silvia