Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 16 – Di. 17.7.19: Cape Lookout SP – Cape Disappointment

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2624
Tag 16 – Di. 17.7.19: Cape Lookout SP – Cape Disappointment
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
17.07.2019
Gefahrene Meilen: 
120 Meilen
Fazit: 
Ein ins Wasser gefallener Tag

Tag 16 – Di. 17.7.19: Cape Lookout SP – Cape Disappointment

Heute fällt der Reisebericht sprichwörtlich ins Wasser. Im Ernst, gegen Mitternacht setzt Dauerregen ein, der nur am Vormittag eine Stunde Pause macht. Diese Gelegenheit nutzen wir für die einzigen Fotos des Tages und zu einem Spaziergang am menschenleeren Strand direkt vor unserer Site.

 

 

 

  

Nun wollen wir eigentlich zum South Trail und zum Leuchtturm aber gerade als wir aufbrechen wollen, werden die Wolken wieder dichter, die Sicht verschlechtert sich rapide und starker Regen setzt ein.

So fahren wir unverrichteter Dinge nach Tillamook, kaufen ein, gehen essen und waschen Wäsche. In der Hoffnung, dass das Wetter am Cape Disappointment besser ist fahren wir dann durch, aber auch hier sind die Witterungsbedingungen enttäuschend; es regnet noch immer Bindfäden und so bleibt uns nichts anderes übrig als Karten zu spielen und ausgiebig zu lesen und Hörbücher zu hören.

Für den nächsten Besuch in dieser Ecke bleiben auf unserer To-Do Liste der Cape Lookout Trail samt Lighthouse, der South Trail zum South Beach, Cape Meares, Three Arch Rocks, der Hug Point, Cannon Beach samt Haystack Rock und der Neahkahnie Pullout. Ist eigentlich gar nicht so schlimm, dass es den ganzen Tag geregnet hat, wir hätten eh nicht alles geschafft.

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3848
RE: Tag 16 – Di. 17.7.19: Cape Lookout SP – Cape Disappointment

Moin Mike

ja, Regentage an der Küste hatten schon viele Foris. Wir kennen das auch und so bleibt man zwangsläufig länger im Wohnmobil.  Kartenspiele / Bücher haben wir immer dabei und so kriegt man den Tag rum.

Glücklicherweise sind die wenigsten Tag komplett nass und man kann zeitweise raus.  
 

Gestern Silver Falls: 👍 gut das ihr an einem Montag dort wart 😁.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

mauscha
Bild von mauscha
Offline
Beigetreten: 13.09.2016 - 21:22
Beiträge: 168
RE: Tag 16 – Di. 17.7.19: Cape Lookout SP – Cape Disappointment

Hallo Mike, 

hier hatten wir zur Abwechslung  mal Sonne wink. Aber auch ein Tag zwischendurch zum Chillen tut gut wink

LG Silvia

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5414
RE: Tag 16 – Di. 17.7.19: Cape Lookout SP – Cape Disappointment

Lieber Mike,

endlich finde ich Zeit, deinen Reisebericht weiterzulesen. Das hebt die Stimmung trotz eures Regentages, morgen muss ich nach 3,5 Wochen Urlaub wieder arbeiten. Trotzdem schade, dass ihr selbst im Sommer einen Tag Dauerregen hattet. Ihr seht es positiv, die Ziele gehen nicht aus yes.

Ich freue mich auf die Fortsetzung.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Werner Krüsmann
Bild von Werner Krüsmann
Offline
Beigetreten: 19.08.2010 - 07:31
Beiträge: 1472
RE: Tag 16 – Di. 17.7.19: Cape Lookout SP – Cape Disappointment

Hallo Mike

Wir hatten im Oktober 2019 die Oregon-Küste nach dem Besuch des Crater Lake fest eingeplant. Leider mussten wir unsere Route wegen schlechten Wetters ändern und haben nur Astoria und Anacortes besucht. Leider war das Wetter dort immer noch schlecht. Wir haben jedoch diesen Küstenabschnitt auch zwei Mal bei Sonnenschein erlebt, so dass wir nicht so enttäuscht waren.

Freue mich auf die Fortsetzung deines Berichts!!

Liebe Grüe

Werner

Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.“ (Goethe)

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2624
RE: Tag 16 – Di. 17.7.19: Cape Lookout SP – Cape Disappointment

Hi Susanne,

willkommen zurück! Ich hoffe, ihr konntet im Urlaub neue Kräfte tanken und kommt gut durch die nächsten Wochen. Ich möchte gar nicht an nächste Woche denken, wenn die Schule wieder losgeht.... Mal sehen, ob ich dann noch zum Schreiben komme. Aktuell konnten wir Corona- und Wetter bedingt auch nicht viel machen, so geht es wenigstens mit dem RB weiter...

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2624
RE: Tag 16 – Di. 17.7.19: Cape Lookout SP – Cape Disappointment

Hi Werner,

durch Astoria sind wir auf unserer 8 ja sogar 2x durchgefahren. Beim ersten Mal hatten wir keine Zeit für einen Stopp nach dem Mt St Helens, und beim zweiten Mal hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung und ein wenig durch die Laune gemacht.

Sei es drum, auch wenn es in Oregon an der Küste recht regnerisch war hatten wir im Olympic NP dafür umso mehr Glück und sensationelles Wetter. An der Küste steckt man halt nie drin, wie das Wetter wird, aber meistens ist es ja dann eine Tagesetappe weiter oft besser, so dass man mit dem WoMo dem schlechten Wetter leicht entfliehen kannyes

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de