Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 10 – Mi 11.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Island) – Paulina Lake CG

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2550
Tag 10 – Mi 11.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Island) – Paulina Lake CG
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
11.07.2019
Gefahrene Meilen: 
200 Meilen
Besuchte Highlights: 
Fazit: 
Ein Traum in Blau

Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Island) – Paulina Lake CG

"Raus aus den Federn – heute steht ein strammes Programm auf dem Plan!" Die Kids ignorieren den Morgenapell der Reiseleitung – wo gibt’s denn so was? „Na gut, legt euch wenigstens hinten aufs Bett, bis wir bei den Toketee Falls sind.“ Nach einer halben Stunde biegen wir auf den Parkplatz, wo wir problemlos einen Parkplatz bekommen. Ruckzuck sind alle wanderbereit, denn der etwas straffe Zeitplan wurde zuvor ausreichend thematisiert.

Der Trail ist wenig mehr als einen Kilometer lang aber ein paar doch recht harmlose Moskitos sorgen dafür, dass wir auch ja nicht zu langsam laufen. Der Wasserfall ist wirklich pittoresk aber auch recht schnell abgelichtet. Wenig später fahren wir schon zum Crater Lake NP und treffen gegen 10.30 Uhr am Cleetwood Cove Trailhead ein. Hier beginnt der einzige Trail hinunter zum Wasser und damit gleichzeitig zum Bootsshuttle, das uns eine Stunde später auf Wizard Island bringen soll.

  

      

Es ist einfach unfassbar, wie blau der Kratersee mit dem strahlend blauen Himmel um die Wette leuchtet. Einzelne weiße Schönwetter-Wolken bieten dazu einen herrlichen Kontrast.

Wir können die Blicke kaum abwenden und freuenuns, dass wir nach all dem Regen und den Wolken heute einen perfekten Tag erwischt haben.

Der Weg ist nicht wirklich anspruchsvoll und so stehen wir 30 Minuten später bereits am Bootsanleger. Es dauert nicht lange und wir werden mit den anderen Gästen aufs Boot gerufen. Wir sind fast die Letzten, die das Bootsshuttle betreten und wir freuen uns sehr, dass wir sogar noch Plätze ganz vorne bekommen. Als wir dann Fahrt aufnehmen verstehe ich bald, warum genau diese Plätze noch frei waren: uns pfeift der kalte Wind um die Ohren und die Gischt spritzt uns so stark ins Gesicht, dass die Crew schon bald etwas Fahrt herausnimmt. Egal, Lea schütz sich mit einem Handtuch und Mo wickelt sich in sein Sweatshirt. So macht das Ganze trotzdem einen Riesenspaß!

 

 

Wir kommen dem Kegel von Wizard Island immer näher und beobachten fasziniert, wie die teils noch mit Schneeresten bedeckte Landschaft an uns vorüberzieht.

 

Als wir anlegen, erklärt die Crew genau, wann wir wieder hier sein müssen und was man auf der Insel machen kann. Knapp die Hälfte der Besucher ist zum Angeln hier, der andere Teil macht sich an die Besteigung des Vulkankegels. Es ist unheimlich schön hier auf diesem 4 km langen Trail. Ständig bieten sich neue tolle Aussichten.

 

 

Oben angekommen haben wir einen wunderbaren Blick in alle Richtungen auf die Kaldera und hinein in die Witches Caldron.

 

   

 

Wir umrunden diese, machen unzählige Bilder und kehren dann auf dem gleichen Weg zum See zurück.

  

Zurück an der Anlegestelle haben wir noch eine knappe Stunde, die Anja und Lea trotz des eiskalten Wassers zum Baden nutzen. Das Ufer ist voller spitzer Steine, so dass sich die beiden immer wieder vom Steg ins Wasser stürzen. Selbst Moritz probiert es, ist aber ruckzuck wieder draußen, weil es so kalt ist. Jetzt stachelt mich meine Family natürlich an, es ihr gleichzutun. Jeder, der meine Reiseberichte kennt, weiß, was jetzt folgt: Ein wenig ziere ich mich, aber ich kann es natürlich nicht auf mir sitzen lassen, hier als Einziger nicht hereingesprungen zu sein.

 

Es kommt also wie es kommen muss: Ich kühle mich vorsichtig ab und stürze mich dann mit viel Tamtam in das kristallklare Wasser. Ahhhhh! Ist das kalt! Mir bleibt kurz die Luft weg und ich sehe in der Ferne am Rande des Kraters nur die Schneereste bis direkt ans Wasser reichen. Panikartig schwimme ich zum Steg aber der ist von hier unten ganz schön hoch. Anja versucht, mich aus dem Wasser zu ziehen, aber das funktioniert nicht weil ich wie ein Fisch zappele. Zum Glück eilt ein Mann herbei, mit dessen Hilfe ich es dann wenig elegant aus dem Wasser schaffe. Ich bin aber auch wirklich lernresistent! 

  

     

Jetzt bleibe ich aber in der warmen Sonne, bis das Boot kommt, um uns abzuholen. Auf der Rückfahrt ist es noch etwas windiger, aber wir sitzen diesmal hinten und haben uns warm eingepackt, so dass wir entspannt die grandiose Landschaft und die Farben genießen können.

 

Bevor wir mit dem WoMo einmal die Kaldera umrunden und an dem ein oder anderen Viewpoint stoppen, müssen wir natürlich vom See 1,7 km auf dem Cleetwood Cove Trail wieder hinauf, aber die knapp 200 Höhenmeter sind ein Klacks.

Eigentlich wollten wir ja noch den Discovery Point Trail laufen, aber dafür reicht die Zeit beileibe nicht mehr und wir haben alle einen riesen Hunger. Kurzerhand parken wir an einer schönen Stelle und Anja kocht schnell Nudeln, denn am VC finden wir keinen Parkplatz. Die Sauce aus dem Glas zählt zwar nicht zu den kulinarischen Highlights, bei dieser Aussicht und den tollen Erlebnissen des heutigen Tages schmeckt aber Alles.

 

Kurz nach 18.00 Uhr verlassen wir diesen tollen Nationalpark auf dem gleichen Weg, wie am Morgen. Zwei Stunden sind es, bis wir am zweiten See des Tages stoppen: dem ebenfalls wunderschönen Paulina Lake. Unsere Site liegt direkt am Wasser, so dass ich mich um das Feuer kümmern kann, während die Kids auch noch in diesen See springen! Was kann es für Kids und Eltern Schöneres geben?

  

 

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5374
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Lieber Mike,

da bin ich aber sehr froh, dass wir im Herbst am Crater Lake waren und es keine Bootsfahrt mehr gab. Sonst hätte ich womöglich auch in das kalte Wasser gemusst.

Tolle Fotos, im Paulina Lake im Sommer wäre ich auch gerne geschwommen. 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2550
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hi Susanne,

der Paulina Lake ist im Sommer auch extrem kühl und nur für hartgesottene aber wer den Crater Lake überlebt hatwink

Ich war ganz froh, dass ich mit dem Feuer eine Ausrede hatte, nicht mehr ins Wasser zu müssen...

LG, Mike 

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Janina 141
Bild von Janina 141
Offline
Beigetreten: 27.12.2015 - 13:16
Beiträge: 302
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hallo Mike, 

der Crater Lake sieht phantastisch aus, tolles Wetter hattet ihr ja auch, Bingo!

Da möchte ich auch irgendwann mal drin baden - dieses Jahr kommen wir leider nicht so weit, naja, nächstes Mal...

Ihr habt aber diesmal schon ein ganz schön straffes Programm gehabt, oh ha, ich finde deine Crew beeindruckend kooperativ, tolles Team!

Schöne Grüße, Janina *. 

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2550
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hi Janina,

Da möchte ich auch irgendwann mal drin baden

Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich das empfehlen kannsurprise. Wobei, Anja meint, Frauen seinen da nicht so empfindlichwink

Du hast Recht, dass Programm war schon etwas straff, wobei wir ja im Schnitt "nur" 100 Meilen am Tag gefahren sind und dabei aufgrund der Strecke nur wenige Doppelübernachtungen hatten. Da gibts ja ganz andere Routenplanungen.... Rückblickend hätte ich gerne für die Tour gerne ein paar Tage mehr Zeit gehabt, aber ohne diese weiß ich auch nicht, was wir hätten weglassen können / sollen.

LG, Mike

ps: Ihr seid wieder in Kanada unterwegs, oder?

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Janina 141
Bild von Janina 141
Offline
Beigetreten: 27.12.2015 - 13:16
Beiträge: 302
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hi Mike, 

fast, wir starten in Kanada, wollen aber im Wesentlichen mal gucken, ob wir in Washington ein paar schöne Badestellen finden smiley

Kalt können wir. Aber bis Oregon schaffen wir es leider nicht, und bei deinen Crater Lake Bildern stellt sich da schon auch Bedauern ein. 

Schöne Grüße, Janina.

 

Jani
Offline
Beigetreten: 22.06.2015 - 09:27
Beiträge: 452
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Das hört sich ja wirklich nach einem perfekten Tag an! Und bei deinen Bildern kommt auch wirklich gut rüber, wie krass das Blau des Crater Lake in natura sein muss.

und ich gehe davon aus, dass es im See deutlich kälter als in der Titus Therme war.😜😂

(zur Erklärung: heute vor einer Woche war in einigen Frankfurter Schulen "sturmfrei" und wir waren im Schwimmbad. Beim Föhnen kam auf einmal ein Mann aus dem Umkleidebereich, bei dem ich irgendwie stutzig wurde. Hm... der kommt mir irgendwie bekannt vor.🤔 Auf die Gefahr hin, mich zu kompletten Vollidiotin zu machen, bin ich auf ihn zu und habe gesagt: "Ich habe mal eine ganz komische Frage: Sie heißen nicht zufällig Mike?". Er war es Gott sei Dank tatsächlich und wir unterhielten uns sehr nett über unsere diesjährigen Touren.

So witzig, wie klein die Welt ist und so schön, sich mal im tatsächlichen Leben über den Weg zu laufen. Auch wenn ich mir ein bisschen wie ein Womo-Forum-Groupie vorkam.😆)

LG, Jani

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2550
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hi Jani,

stimmt, das war wirklich ein perfekter Tag, trotz eiskaltem Wasser! Und ja, das Schwimmbadwasser hatte deutlich angenehmere Themperaturen. Selbst das Tauchbecken in der Sauna ist im Vergleich dazu eine warme Badewanne wink

So witzig, wie klein die Welt ist und so schön, sich mal im tatsächlichen Leben über den Weg zu laufen.

Das war wirklich ein toller Zufall und toll, dass Du dich getraut hast, mich anzusprechen. In der Tat, wie klein die Welt ist....yes

LG, Mike

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2509
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hallo Mike,

wunderschöne Bilder vom tiefblauen Wasser. Ihr habt eure Zeit wirklich toll genutzt.

Aber einen Schenkelklopfer konnte ich mir jetzt nicht verkneifen, bei der Vorstellung wie du versucht hast dich dem kalten Nass zu entziehen. Mir erging es an anderer Stelle ähnlich, bei dem Versuch nach einem Köpper, in's zu kalte Wasser wieder zurück in's Boot zu gelangen, frage nicht.....🤭

Hoffentlich bleibt euch das schöne Wetter gewogen. ☀️

 

 

 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

mauscha
Bild von mauscha
Offline
Beigetreten: 13.09.2016 - 21:22
Beiträge: 160
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hallo Mike, 

so schöne Bilder! Und ihr seid alle richtig tapfer, bei diesen Teperaturen ins Wasser zu gehen!! Wow!! Beil uns lag 2017 noch richtig viel Schnee und man konnte die Loop road gar nicht fahren. Und zum Paulina lake wollten wir damals auch, doch der CG war wegen Bauarbeiten gesperrt. Also, da müssen wir auch noch mal hin!

Liebe Grüße

Silvia

 

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1372
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hallo Mike und ihr drei Wasserratten smiley

Fantastische BIlder hast du gemacht!!! Unfassbar dieses Blau! 

Liebe Grüsse Esthi

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2550
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hi Esther,

Fantastische BIlder hast du gemacht!!! Unfassbar dieses Blau! 

Danke, liegt aber alles nur am Motiv. Das ist wirklich so blau - kein Photoshop oder Ähnliches - Versprochen!

LG, Mike

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2550
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hi Silvia,

ja mit dem Paulina Lake hatten wir 2017 wirklich Glück. Erst kurz bevor wir da waren machte er wieder auf bzw. war wieder buchbar... Echt schade, dass Ihr nicht dort gewesen seid - aber ein Grund nochmal in die Ecke zu fahren. Ward ihr überhaupt im Newberry NM? 

Mir gefällt die ganze Gegend um Bend super: viele kleine Stateparks, unzählige Möglichkeiten für Outdooraktivitäten und im Sommer tolles Wetter - nicht wie an der Küste aber auch nicht ganz so heiß wie zb um Las Vegas herum.

LG, Mike

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3780
RE: Tag 10 – Mi 10.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hi Mike

Mir gefällt die ganze Gegend um Bend super: viele kleine Stateparks, unzählige Möglichkeiten für Outdooraktivitäten und im Sommer tolles Wetter

Nicht nur Dir und uns.  Irgendwann hatte ich es mal recherchiert. Bend hat in den letzten  30 Jahren die Bevölkerungszahl cira verdreifacht 😲.  Das das liegt nicht nur an den über 10 Micro Breweries 😁.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2550
RE: Tag 10 – Mi 11.7.19: Susan Creek CG – Crater Lake (Wizard Is

Hi Matthias,

10 Micro Breweries

Hey, die kriegt man gut auf einer einzigen Runde im Nordwesten unterdevil

LG, Mike

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de