Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Bonita Canyon Campground, Chiricahua National Monument, Arizona

26 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
blopp
Offline
Beigetreten: 26.04.2014 - 22:41
Beiträge: 96
RE: Campground: Bonita Canyon Campground, Chiricahua National Mo

Wir haben den CG am 11.04./12.04.2015 (Fr/Sa) mit zwei Erwachsenen und drei kleinen Kindern besucht. Wir standen mit unserem 27ft auf Site 12 und bezahlten 24$ für zwei Nächte ohne Hook Up. Wir hatten den Platz zum Glück vorgebucht, da er an beiden Tagen komplett ausgebucht war. Ich würde hier wirklich immer vorbuchen. Der CG ist ziemlich klein.

Wie Evi schon schreibt, ist der Platz #12 krumm und schief und sehr eng. Nach dem Leveln stand das WoMo etwas besser, aber nicht gerade. Es gab eine Sitzkombination und einen Grill, aber keine Feuerstelle. Die Plätze liegen schön in einem Wäldchen, leider versperrt dieses Wäldchen auch ein bisschen den Blick auf die umliegenden Berge. Die Restrooms waren einigermaßen sauber, aber schon etwas älter und gerade abends und nachts wollte man da nicht rein. Es waren Unmengen von Bergen von Insekten dort, in keinem anderen Restroom in unserem Urlaub war das so extrem. Duschen gab's nicht.

Wir kamen am Freitag recht spät am CG an, er war mit Full gekennzeichnet, aber wir hatten ja zum Glück reserviert. Die Ein- und Ausfahrten sind als Einbahnstraße angelegt und es geht jeweils durch einen betonierten Wash hindurch. Bei der Einfahrt hatte es gerade so gepasst, wir kamen gut rein. Unser Platz war wie schon beschrieben, krumm, schief und eng. Wir hatten gut zu tun, uns so hinzustellen, dass wir beim Aussteigen nicht über die großen Steine stolpern, das WoMo einigermaßen gerade steht und wir trotzdem noch das Slide Out ausfahren können. Dort war nämlich ein Baum mit Ästen und Zweigen. Abends hieß es grillen, das hat gut geklappt. Anschließend war Ranger Programm direkt neben unserem WoMo. Das fanden wir superpraktisch, so konnten wir direkt aus dem WoMo steigen und teilnehmen. Von Sonnenuntergang hat man durch das Wäldchen nicht so richtig was gesehen. Am nächsten Tag holte uns der Hikers Shuttle bei den Restrooms ab. Die liegen praktischerweise nicht sehr weit entfernt von #12, sodass ich die ganzen Kindersitze nicht so weit schleppen musste wink Bei der Abreise wollte ich den entsprechenden Wash bei der Ausfahrt nehmen, hätte aber aufgesetzt und bin so einfach wieder zur Einfahrt herausgefahren. Der Fahrer des Hikers Shuttle, der gerade kam und warten musste, meinte nur "You did the right thing". Insgesamt finde ich Chiricahua NM wirklich toll, aber mit dem CG bin ich nicht so richtig warm geworden.

Fast aufgesetzt bei der Einfahrt:

Ausgefahrenes Slide Out:

bluetwang
Bild von bluetwang
Offline
Beigetreten: 09.02.2012 - 20:20
Beiträge: 642
RE: Campground: Bonita Canyon Campground, Chiricahua National Mo

Einer der schönsten Campgrounds unserer Reise. Wir standen hier am Oster-Wochenende 4. Bis 6. April 2015 und hatten zum Glück die Site Nr. 11 reserviert. Der Campground war von Samstag auf Sonntag „Full“. Sonntag Abend hätte man noch für ein kleineres RV’s oder ein Zelt Platz gefunden.

Kosten für zwei Nächte $24.-

Die Site 12 ist für ein 27 Feet RV grosszügig geschnitten nur leider etwas schief. Im hinteren Bereich verfügt sie über einen riesigen Aussenbereich mit ebenem Zeltplatz. Wegen der Waldbrandgefahr gibt es keine Feuerringe.

Die WC-Anlage ist klein und zweckmässig. Schade gibt es keine Duschen.

Der Campground befindet sich in idealer Lage um die wunderbaren Wanderwege im Chiricahua NM zu erkunden. Unbedingt den Shuttle-Bus im Visitorcenter reservieren.

Von uns volle Punktzahl: 5 Feuer.yes

Liebe Grüsse Ursula

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 4027
Besuch März 2016

Wir standen am Wochenende vom 18.3.16 bis 20.3.16 auf site 23 mit einem 30ft Womo.  Reserviert hatte ich bereits im Dez.15 und dies ist auch erforderlich.  Die beliebteste Reisezeit ist der Frühling.  Site 23 liegt vor den beiden washs und der Platz ist groß genug für ein 30ft Womo.  Der nette host Ron hatte auch nichts einzuwenden.  Temperaturen: nachts 4°C ( im Womo ohne Heizungsbetrieb 7°C morgens).  Trail zum VC führt durch die schöne Landschaft und nach rd. 15 Minuten ist man dort.

 

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5706
Besuch Mitte April 2016 (Freitag und Samstag)

Ich hatte bereits Ende 2015 für 2 Nächte reserviert. Wir sind einen Tag früher dort gewesen, aber der Campground war voll (obwohl es ein Donnerstag außerhalb der Ferienzeiten war), wir mussten auf den Boodocking Platz ausweichen.

Da wir ein viel größeres als das gebuchte Wohnmobil (32 ft. statt 26 ft.) bekommen haben, war die Zufahrt durch den Wash sehr problematisch. Wir sind nur mit mehrmaligem Unterlegen von Brettern und Keilen durchgekommen. Verboten scheint es nicht gewesen zu sein, der sehr nette Host hat uns Tipps gegeben. Ich würde trotzdem jedem mit einem größeren Wohnmobil raten, eine Site vor dem Wash zu reservieren.

Uns hat es hier sehr gut gefallen. Einen Feuerring gibt es zwar nicht, aber man darf im Hochgrill ein kleines Feuer machen, wenn es nicht zu windig ist.

Den Shuttle zu reservieren lohnt sich, so kann man bis zum Massai Point hoch fahren und eine tolle Wanderung zurück zum Campground machen.

 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2578
RE: Bonita Canyon Campground, Chiricahua National Monument, Ariz

Wir standen Ende April '17 auf Site 5, unmittelbar vor dem Wash für 3 Tage und haben die schönen Wanderungen in herrlichster Kulisse sehr genossen. Aber uns auch gewundert, wie teilweise unbedarft mit Rent RV's durch den Wash gebrettert wurde.

Eine unserer wenigen Reservierungen, allerdings leerte sich der Platz nach dem Wochenende und es waren sogar 3 Sites frei verfügbar.

Am letzen Tag kam morgens der Ranger an die einzelnen Sites und warnte vor einem tropischen Sturm mit Orkan Böen.

Der nett angelegte Platz,  am nahen VC mit ausgezeichnetem Wifi,  erhält von uns 4 Feuerchen.

 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14061
RE: Bonita Canyon Campground, Chiricahua National Monument, Ariz

Hallo zusammen,

wir standen am 28. und 29.03.2017 auf der Site #13 auf diesem heimeligen Campground: Nachts ging es an den Gefrierpunkt und morgens konnte man auch in der  Sonne, die durch die Bäume kam, nur mit Fleecejacke und Anorak draußen frühstücken.

Aus meinem Reisebericht:  Wir stehen  auf Site 13, die etwas schwierig anzufahren und auszugleichen ist. Besser  anfahrbare Sites sind die  #11, 18, 20, 23, 24. Das zwischen den beiden tiefen Dips gelegene Sanitärgebäude hätte auch wieder mal eine Renovation verdient, aber es scheint auch unter gelegentlichen Überflutungen zu leiden, so dass evtl. eine Verlegung angedacht ist.

 

Site #13

 

Amphitheater                                                                                                                 zu beiden Seiten des Sanitärhäuschens die Dips -  Blick von Site #13

Das Sanitärhäuschen war zu unserer Zeit mit Sandsäcken abgesichert, es sah in seiner Umgebung danach aus, dass der Bach auch gelegentlich über seine  Ufer tritt.

In der Karte des Campgrounds wird auch darauf hingewiesen, dass  in der Monsun-Zeit (07.07. bis 30.09.)  die Sites 1-7  und Sites 23-25 om oberen Teil sowie die Sites 18 und 20 im unteren  Teil wegen drohender Überflutung gesperrt werden.

Wenn auch Duschen und Elektroanschlüsse  fehlen:  wegen der Intimität und der herrlichen Umgebung: 5 Lagerfeuer

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Herbstfahrer
Bild von Herbstfahrer
Offline
Beigetreten: 25.10.2017 - 16:27
Beiträge: 464
RE: Bonita Canyon Campground, Chiricahua National Monument, Ariz

Wir standen vom 11.-12.10.2017 auf diesem wunderschönen CG mitten in der Natur, einer unserer absoluten Lieblingsplätze.  Mit unserem kleinen TC gab es weder bei den washs noch beim Leveln Probleme. Kleine, ganz individuelle campsite, eher für kürzere Womos geeignet. Wunderbarer Blick in die Berge. Von Büschen und Bäumen umgeben, daher toll zur Beobachtung von Vögeln und Tieren  (viele woodpeckers und mexican jays, auch Rehe).

CG-Fee 15 $, keine Anschlüsse. An den Wegen durch den CG stehen in Abständen Wasserzapfstellen. Kein Dumping, auch nicht greywater! (Auskunft des CG-hosts). Waschräume schon in die Jahre gekommen, nicht sehr sauber während unseres Aufenthalts. Keine Duschen.

Nur ca. 25 Stellplätze, daher ist (online-)Reservierung unbedingt sinnvoll. Bei unsererem Aufenthalt war der CG schon mittags FULL.

Wir geben knapp 5 Feuerchen (Abzug wegen der Waschräume).

site 13

Herzliche Grüsse, Irma

2012 Suedwesten / 2015 Yellowstone / 2017 Arizona+New Mexico /  2019 Alaska

 

Der Uhlen Horst
Bild von Der Uhlen Horst
Offline
Beigetreten: 06.04.2016 - 23:18
Beiträge: 138
RE: Bonita Canyon Campground, Chiricahua National Monument, Ariz

Ich stand hier zwei Nächte vom 2.4. bis zum 4.4. und hatte die Site Nr. 6 vor dem Dip reserviert. Diese war für das 29 ft Womo ausgelegt und das passte auch gut. Allerdings ist ein Einparken ohne Einweiser schwierig bzw. nicht empfehlenswert. Rausgefahren bin ich dann mit Unterstützung des Camphosts entgegen der Einbahnstraße.

Sehr schöner ruhiger Campground und fast familärer Campground. (Ich habe dort  mit diversen Leuten ein Schwätzchen gehalten). Trotz der Hochlage (auf ca. 1.600 Höhenmeter) und der frühen Jahreszeit war es nicht allzu kalt. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Chiricahua N.M. 5 Feuer.

VG
Olaf

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 2074
RE: Bonita Canyon Campground, Chiricahua National Monument, Ariz

Liebes Team,

mir ist gerade aufgefallen, dass in der Eingabe /Kopfzeile ds CG wohl versehentlich der HWY-191 angegeben ist.

Es ist aber die 181 bzw. AZ-181.

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine + Dieter

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14061
RE: Bonita Canyon Campground, Chiricahua National Monument, Ariz

Liebe Bine,

da möchte ich dir doch gleich mal von unserer nordamerikanischen Reise erklärend antworten: zoome doch mal ein bisschen aus der  Karte raus, dann siehst westlich als nächsten größeren Hwy den Hwy-191 in nord-südlicher Richtung, auf den sich der Eintrag bezieht.  

Die AZ-SR-181 läuft gibt es halt auch in dieser Gegend, ist aber nicht gemeint.

Grüße aus dem Snow Canyon SP

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)