Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 02: LA - Joshua Tree NP

1 Beitrag / 0 neu
Christina89
Bild von Christina89
Offline
Beigetreten: 26.03.2019 - 21:01
Beiträge: 36
Tag 02: LA - Joshua Tree NP
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
02.09.2019
Gefahrene Meilen: 
150 Meilen
Fazit: 
Anfahrt zum Joshua Tree und shopping bei Walmart!

Wir starten den Tag früh, holen uns einen Kaffee und essen unsere gestern gekauften Bagels mit PB&J. Unser Ziel heute ist der Jumbo Rocks Campground. Zwei Wochen vor Reisebeginn ist mir aufgefallen, dass offensichtlich kurzfristig geändert wurde, dass man den CG doch schon im September reservieren kann. Das haben wir dann auch gleich getan und so konnten wir ohne Stress losfahren und mussten nicht fürchten, keinen Platz mehr zu bekommen (diese Angst war absolut unbegründet wie wir am Nachmittag feststellten). 

Auf unserem Weg lag noch ein Stop bei REI, da wir uns eine faltbare Sink kaufen wollten. Bei der Gelegenheit nahmen wir auch gleich zwei Gaskartuschen und einige Clif Bars und gefriergetrocknete meals mit. Danach ging es raus aus der Stadt. Heute ist Labor Day, der Verkehr stadtauswärts hält sich in Grenzen, aber um die Mittagszeit ist in der Gegenrichtung Stau, weil alle aus dem langen Wochenende zurückkommen. Wir sind froh und kommen gut voran.

Unser nächster Stop ist der Walmart in Yucca Valley, wo wir uns Vorräte zulegen und einiges an Camping Zubehör kaufen, so auch zwei Campingsessel, die wir nicht bereuen! Es ist zwar toll, dass jede Campsite einen Picknicktisch hat, aber auf diesen Bänken den ganzen Abend zu sitzen ist mörderisch! Wir kaufen bei Walmart auch Eis für unsere Kühlbox, die wir 2018 aus Florida mitgenommen hatten und die ich auch jetzt in meinem Koffer untergebracht hatte. Zumindest für kühle Getränke ist also gesorgt!

Wir bleiben noch kurz bei einer Tankstelle stehen und kaufen Feuerholz, im Visitor Center fragen wir nach ob es Feuerverbot gibt und dann gehts auch schon rauf in den Park. Beim Eingang füllen wir unseren faltbaren Wasserkanister auf und fahren dann schon los in Richtung Campground. 

Wir liegen gut in der Zeit und kommen am mittleren Nachmittag an. Am Campingplatz ist nichts los, obwohl bei der Einfahrt das Schild voll stand. 

Jumbo Rocks 41

Unsere Campsite #41. Wir waren in der ersten Nacht in diesem Loop die einzigen. Hinter der Site war ein großer Haufen Jumbo Rocks, auf dem wir natürlich herum geklettert sind. 

Leerer Campground

Alles wie ausgestorben. Ein paar tierische Besucher: 

Chipmunk

Hasi

Den restlichen Tag bzw. Abend verbrachten wir dann am Campingplatz und beim Lagerfeuer.