Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 06 Indian summer und eine nette Begegnung im Algonquin PP

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
elchio
Offline
Beigetreten: 03.09.2017 - 11:47
Beiträge: 192
Tag 06 Indian summer und eine nette Begegnung im Algonquin PP
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Freitag, 29. September 2023
Gefahrene Meilen: 
30 Meilen
Fazit: 
Auch wenn die Zuckerahorne erst oben rot sind, wir schwelgen in den Farben... Indian summer pur!

Wetter: Saukalte Nacht, 3°C? (Zum Glück haben wir jeder zwei Decken bekommen), dann herrlicher sonniger Sommertag

Ein Blick morgens aus dem Fenster: mich hält drin nichts mehr! Nebel liegt über dem See, es ist ganz still, die Sonne kommt langsam durch... so so schön!

Nach dem Frühstück fahren wir los und machen einen ersten Stopp am Two rivers lake. Traumhaft! Welch wunderschönes Land Kanada doch ist!

Jetzt steht der Lookout trail auf dem Programm.  2 km etwa gehts durch die bunten Wälder bis zum Aussichtspunkt. Wow! Was für ein Farbenmeer!

Als ich Uwe ermahne, nicht zu dicht an den Rand zu gehen, lacht es hinter mir und ich höre: "jaja, sonscht fällscht runter!" Ich dreh mich um, es sind zwei Frauen mit Häubchen auf dem Kopf, mit langen altmodischen Kleidern und Schürzen, die hab ich gestern schon gesehen, und mir überlegt, ob das wohl Menonitenfrauen sind. Wir kommen ins Gespräch, teilweise auf englisch, aber meistens auf deutsch, die beiden freuen sich sehr, "Daitsch" sprechen zu können. Sie gehören tatsächlich den Menoniten an, die Vorfahren sind aus Süddeutschland und der Schweiz, und sie sprechen zu Hause dieses alte Deutsch, auch die Kinder sprechen zuerst deutsch, dann erst in der Schule englisch. Es ist eine nette, interessante Begegnung mit viel Gelächter. Das Vorhaben, auf dieser Reise ins Menonitengebiet zu fahren und das Leben dort anzuschauen rückt in die Ferne. Es ist doch viel schöner, mit zwei Menschen dieser Glaubensgruppe zu sprechen und zu lachen!

Von einem Ranger hören wir, dass wir, obwohl für Womos verboten, doch auf dem Parkplatz des Hardwood Lookout trails parken können, es sei ja noch früh am Tag! Also los! Ein recht steiler Wurzelweg führt zum Aussichtspunkt.

Am Cannisbear Lake trinken wir Kaffee und essen belegte Bagels vor traumhafter Kulisse. Hach, was ist das Leben schön!

Am Visitor Center schauen wir uns einen interessanten Film über das Leben der Holzfäller vor 100 Jahren und über die Gründung des Algonquin Parks an und laufen den Logging trail, auf dem liebevoll Gegenstände und Häuser aufgestellt sind.

Danach sind wir platt, aber es war ein toller Tag, der seinen Abschluss am Campfire findet.

 

 

Biene
Offline
Beigetreten: 20.10.2019 - 13:36
Beiträge: 118
RE: Tag 6 Indian summer und eine nette Begegnung im Algonquin PP

Traumhaft 😍Danke für die schönen Bilder ☺️

Grüßle, Sabine

cani68
Bild von cani68
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 1196
RE: Tag 6 Indian summer und eine nette Begegnung im Algonquin PP

Moin,

ja, da habt ihr Algonquin in schönen Farben erlebt... das fanden wir auch toll.

Als ich Uwe ermahne, nicht zu dicht an den Rand zu gehen,

Komisch, da könnt ich glatt gemeint sein... so was höre ich auch immer😁

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr Kanada auf Flickr