Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 12 Quebec, Montmorency Falls, Fahrt auf der Route de nouvelle France nach Baie St. Paul

1 Beitrag / 0 neu
elchio
Offline
Beigetreten: 03.09.2017 - 11:47
Beiträge: 192
Tag 12 Quebec, Montmorency Falls, Fahrt auf der Route de nouvelle France nach Baie St. Paul
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Samstag, 5. Oktober 2024
Gefahrene Meilen: 
100 Meilen
Fazit: 
Montmorencyfälle als Vorübung auf Niagarafälle und wieder zauberhafte Häuser auf der "Route de nouvelle France"

Wetter: Warm, Sonne, nachmittags leicht bewölkt, abends frisch

Gleich nach dem Frühstück steht die Oberstadt Quebecs auf dem Programm, die wir nicht mit dem Aufzug, sondern zu Fuß "erklimmen". Oben hat man eine schöne Aussicht über den St. Lorenz Strom, es gibt unzählige Lädchen und Kneipen. Hübsch, aber nicht mehr so verzaubert wie gestern...

 

Gegen 13 Uhr fahren wir dann los, zuerst auf der Nr. 360, der "Route de nouvelle France", die parallel zur Nr.138 liegt und durch viele winzige Ortschaften mit wieder so so schönen kleinen Häuschen führt, die  herrlich verträumt in den bunten Wäldern liegen. Niedlich!

Auf der 138 zurück fahren wir dann zu den Montmorency Falls. Hier parken wir auf der Nordseite , hinter dem offiziellen Parkplatz gibts vor der Brücke einen Mac Donalds mit einem riesigen Parkplatz. Von dort kann man schön über die Brücke spazieren und kommt so zum oberen Eingang der Montmorency Falls. Hier ist wieder herrlichster Indian summer zu sehen und wir können die Montmorency Falls von oben her besuchen und auch über die Fußgänger -Hängebrücke gehen. Die Seilbahn fährt nicht mehr, wahrscheinlich ist es schon zu spät im Jahr. Macht nichts, ist trotzdem klasse!

Abends kommen wir dann auf dem Campingplatz Camp le Genevrier bei Baie St. Paul an, grillen am Campfire und sitzen noch eine weile draußen.