Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 33 Heimflug und Fazit

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
elchio
Offline
Beigetreten: 03.09.2017 - 11:47
Beiträge: 192
Tag 33 Heimflug und Fazit
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Fazit: 
Ein ruhiger Flug und der Kampf mit der Deutschen Bahn

Wetter: Regen

Mit Metro und Flughafenzubringer-Metro fahren wir sehr entspannt zum Flughafen, verabschieden das Kind für ihren Flug zurück nach Mineapolis, und nach ein paar Stunden startet dann auch unser Flug planmäßig nach Frankfurt. Es klapp alles wunderbar, nur die Zugreise gestaltet sich deutsch-Bahn mäßig: Ausgefallene Züge, verspätete Züge, somit verpasste Züge... , aber wir kommen gesund daheim an!

Unser Fazit:

Reisezeit:                                                                                                                                                                                                                                                                    Ende September bis Ende Oktober war bei uns für den Indian Summer richtig, wenn wir früher dran gewesen wären, hätten wir den Algonquin nicht bunt erlebt. Der Höhepunkt in Neuengland war allerdings schon vorbei und die Farben nicht mehr ganz so rot leuchtend, was allerdings auch an dem extrem nassen Sommer dieses Jahr lag. Ab dem kanadischen Thanksgiving schließen fast  alle staatlichen und auch viele private Campgrounds. In den USA  waren bei uns ab dem 15. Oktober sehr viele Campgrounds zu. Der späte Reisezeitpunkt hatte den Vorteil, dass es nirgends überfüllt war, dass es abends kalt war, war für uns absolut ok, aber dass es so früh dunkel wurde, hat uns manches Mal bei der Campinplatzsuche in Stress versetzt.

Kanada oder USA?                                                                                                                                                                                                                                            Insgesamt fanden wir Kanada schöner, weil einerseits eine grandiosere Landschaft, andrerseits schnuckeliger als in den USA. Wie soll ich sagen? In Kanada ging uns öfters das Herz auf...

Ist Ost Kanada eine Reise wert?                                                                                                                                                                                                                                  Ja! Ja! Ja! Ich denke, es ist eine zwar wilde, ursprüngliche, aber in weiten Teilen ruhige Landschaft, aber wir fanden sie wunder wunderschön. Ohne die Herbstfärbung hätte allerdings viel gefehlt. Und die vielen niedlichen gepflegten Häuser!!

Dauer unserer Reise:                                                                                                                                                                                                                                                          natürlich hätte man noch so vieles anschauen können! Aber für unsere Runde war die Zeit an der Unterkante,  ein Paar Tage mehr wären gut gewesen.

Wohnmobil von Cruise Canada?                                                                                                                                                                                                                                    Für uns absolut ok, es ist basic, ja, aber es hat alles problemlos funktioniert. Schön war, dass wir sofort noch eine Decke mehr bekommen haben. (Haben wir auch gebraucht!)

Unsere Highligts:                                                                                                                                                                                                                                                      Städte: Montreal, Quebec, (Ottawa), Toronto                                                                                                                                                                                                 Landschaften /Natur: Killbear PP,  Algonquin NP,  Chemin du Roy (Nr. 138),  Route de la nouvelle France (Nr. 362), St Lorenz Strom rund um Tadoussac,  Hopewell Rocks PP,  Maineküste südlich des Acadia NP, unsere Leuchtturmroute, Kancamagus Hwy, Byway 100 in Vermont, Niagara Falls

Vielen Dank an alle Mitreisenden! Bis bald!

Liebe Grüße

Claudi und Uwe

kd-53
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 11:46
Beiträge: 93
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

Herzlichen Dank für diesen tollen Bericht! Jetzt bin ich in der richtigen Stimmung für meine Planung für den Herbst!

Liebe Grüße

Klaus-Dieter

Unsere Tour 2018

British Columbia, Yukon und Alaska in zwei Teilen. Teil 1: Vancouver, Vancouver Island, Sunshine Coast

British Columbia, Yukon und Alaska in zwei Teilen. Teil 2: Yukon, Alaska

elchio
Offline
Beigetreten: 03.09.2017 - 11:47
Beiträge: 192
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

Gerne! Aber du wolltest gar nicht wissen, ob sich Hopewell Rocks lohnen oder? Ich war bisschen durcheinander...Aber auch bis Tadoussac lohnt es sich! Ich hab sogar gelesen, dass es danach auch toll ist, aber wie gesagt, alles kann man nicht in einen Urlaub pressen! Gute Planung! liebe Grüße, Claudi

robinhood
Offline
Beigetreten: 09.06.2019 - 06:15
Beiträge: 97
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

Hallo Claudi und Uwe,

vielen Dank für diesen schönen Reisebericht und die tollen Bilder. Auch wenn das Wetter nicht immer mitgespielt hat, so habt Ihr das Beste daraus gemacht. Davon kann man bestimmt lange zehren. Alles Gute und viele Grüße

Petra

 

.

Biene
Offline
Beigetreten: 20.10.2019 - 13:36
Beiträge: 118
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

Vielen lieben Dank für den schönen Bericht und die Bilder 😍 Und schon habe ich ein neues (altes) Sehnsuchtsziel….

Die Liste für Nordamerikatouren wird immer länger 😂

Grüßle, Sabine

elchio
Offline
Beigetreten: 03.09.2017 - 11:47
Beiträge: 192
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

Danke, Petra und Sabine! Jaa, das mit der Sehnsuchtsliste kenn ich! LG Claudi

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5934
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

Hallo Claudi und Uwe,

herzlichen Dank für diesen tollen Bericht! Jetzt bin ich in der richtigen Stimmung für meine Planung im Mai!

Liebe Grüße Gerd

PS. Es geht mit der alten B747 nach Toronto.

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3944
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

Servus Claudi und Uwe,

 

danke für den schön bebilderten Reisebericht einer mir leider noch völlig unbekannten Gegend.

Das, was ich bei euch gesehen habe, hat mich angenehm überrascht.

Und dass das Wetter im Oktober doch meist angenehm war um so mehr.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4745
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

ooch aus Berlin ein dickes Lob. Hat Spaß gemachtyes

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Herbstfahrer
Bild von Herbstfahrer
Offline
Beigetreten: 25.10.2017 - 16:27
Beiträge: 924
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

Hallo Claudi und Uwe,

es hat Spass gemacht, mit dabei zu sein bei eurer sehr schönen und abwechslungsreichen Reise. Auch wir mögen die herbstlichen Tage mit den wunderbaren Farben, und die hübschen kleinen Städte wirken sehr einladend.

Die Erfahrung mit geschlossenen Campgrounds haben wir auch im Westen gemacht, allerdings nicht so oft wie ihr. Trotzdem findet sich immer etwas, zumal ihr auch dadurch nette Restaurants und Menschen kennengelernt habt.

Vielen Dank für deinen lebendigen, unterhaltsamen und sehr informativen Bericht mit den schönen Bildern.

Liebe Grüsse, Irma

 

 

 

 

 

 

 

2012 Südwesten  2015 Yellowstone/Badlands/RMNP   Herbstfahrer's Reiseberichte

 

 

 

elchio
Offline
Beigetreten: 03.09.2017 - 11:47
Beiträge: 192
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

hallo Gerd, Micha und Thomas, schön, dass es euch gefallen hat! viel Spaß bei der Planung, Gerd!

LG Claudi

elchio
Offline
Beigetreten: 03.09.2017 - 11:47
Beiträge: 192
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

Liebe Irma, schön, dass er dir gefallen hat! LG Claudi

Landei
Bild von Landei
Offline
Beigetreten: 22.01.2023 - 21:34
Beiträge: 45
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

Liebe Claudi,

Vielen Dank für den tollen Bericht und die schönen Bilder, die mir gezeigt haben, was wir letzten Herbst verpasst haben. Leider wird es auch diesen Herbst nichts mit einer Reise.

Zu Deiner verpassten Waltour in Tadoussac: wir haben sie vor ein paar Jahren gemacht und fast nichts zu sehen bekommen - wie auf allen Whalewatching-Touren, die wir gemacht haben. Wir machen inzwischen keine mehr.

Viele Grüsse

Kerstin

Viele Grüsse

Kerstin

elchio
Offline
Beigetreten: 03.09.2017 - 11:47
Beiträge: 192
RE: Tag 33 Heimflug und Fazit

Hallo Kerstin,

ich hab öfters an euch gedacht, weil ihr doch gleichzeitig mit uns auf Tour sein wolltet. Schade, dass es nächsten Herbst auch nicht klappt  Vielleicht dann einfach noch später, ich hoffs für euch. Das mit den Waltouren ist jetzt auch kein so n riesen Problem für ums… 

Alles Gute für euch! liebe Grüße, Claudi