Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 24 Kancamagus Highway, Lincoln, Sabbaday Falls und Fahrt nach Haverhill

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
elchio
Offline
Beigetreten: 03.09.2017 - 11:47
Beiträge: 192
Tag 24 Kancamagus Highway, Lincoln, Sabbaday Falls und Fahrt nach Haverhill
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Dienstag, 17. Oktober 2023
Gefahrene Meilen: 
160 Meilen
Fazit: 
Indian Summer am Kancamagus Highway, ein Besuch in der Walk-in-Klinik und eine Überraschung auf dem Campingplatz

Wetter: kalt, aber der halbe Tag Sonne und Wolken

Heute werden wir für den gestrigen Tag entlohnt, die Fahrt auf dem Kancamagus Hwy ist wunderschön, alles ist herrlich bunt! Wir fahren bis Conway, um dort iwegen Uwes entzündetem Zeh zum Arzt zu gehen. Wir besuchen die Walk-In-Klinik. Eine Erfahrung der anderen Art: In Deutschland wird man zuerst gefragt: "Haben sie das Kärtle dabei?" Hier wird zuerst gesagt:" Wir können ihnen heut 20% auf dien Arztbesuch anbieten! Wenn sie sofort hier an der Theke bezahlen!" Alles läuft prima, wir können Medikamente in der Apotheke holen und sind froh, zum Arzt gegangen zu sein. An den Sabbaday Falls laufen wir einen sehr schönen trail.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt steht der Brickstore in Bath auf dem Programm..... Tja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Im Forum bei diesem Highlight steht groß und breit, dass dieser geschlossen ist... War wohl nix! Aber eine schöne covered Bridge steht auch in Bath und ich hatte im Internet recherchiert, dass der Northeast Pass RV Park bei Bath noch offen hat. Hat er aber nicht! Und sie lassen uns auch nicht einfach da stehen, nichts zu machen.

Wir telefonieren einige Plätze ab, weiter im Süden wäre noch einer bereit, uns da stehen zu lassen. Auf dem Weg dorthin probieren wir es einfach noch beim River Meadow Campground in Haverhill. Sie haben auch schon zu, wir dürfen aber trotzdem noch bleiben. Eine Gruppe Dauercamper ist noch da und macht den Platz winterfest und vernichtet gemeinsam alle Vorräte, besonders die alkoholischen Restbeständewink. Wir richten uns ein, da bekommen wir plötzlich ein Golfwägele vors Womo gestellt. Wir sollen einfach losfahren und die Gegend erkunden! Have fun! Wie der Blitz ist unsere Tochter hinterm Lenkrad und kurvt mit einem heißen Reifen mit uns durch die Gegend. Als wir zurückkommen, großes Gejohle und Gelächter, wir sollen mit ans Campfire kommen und ein Bier oder so mittrinken. Wir nehmen die Einladung gerne an, holen die mitgebrachte  Milkaschokolade raus, die "german Chocolate" geht rum und wir haben es schön und lustig! Die Duschen sind die saubersten und gepflegtesten auf der ganzen Reise. Und die wärmsten!! Cool, so eine Überraschung!!

 

Biene
Offline
Beigetreten: 20.10.2019 - 13:36
Beiträge: 120
RE: Tag 24 Kancamagus Highway, Lincoln, Sabbaday Falls und Fahrt

Das „Kärtle“ klingt mir doch sehr schwäbisch und kommt mir sehr bekannt vor 😂😉

Herrlich, eurem Trip zu folgen. Bei euren Bildern und Berichten kommen soooo viele Erinnerungen auf. Danke dafür 😘

Grüßle, Sabine

elchio
Offline
Beigetreten: 03.09.2017 - 11:47
Beiträge: 192
RE: Tag 24 Kancamagus Highway, Lincoln, Sabbaday Falls und Fahrt

Hallo Sabine, aha! Noch eine Schwäbin! Schön, dass du gerne mitliest!

Grüßle zurück! Claudi