Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 08: Wandern im Zion NP

1 Beitrag / 0 neu
Gabi Huget
Offline
Beigetreten: 04.06.2020 - 18:30
Beiträge: 62
Tag 08: Wandern im Zion NP
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
22.06.2019
Gefahrene Meilen: 
2 Meilen
Besuchte Highlights: 

Da fast sämtliche Wanderwege wegen Steinschlag und Überschwemmung gesperrt sind, fahren wir wie die meisten Besucher zum Angel Landings Trail. Ich hatte bereits viel über den Wanderweg gelesen und hatte mich entschieden, diesen Weg NICHT mit der Familie zu machen. Jetzt probieren wir es also doch. In langen Serpentinen geht es recht steil hoch. Zum Glück können wir in der Morgensonne immer im Schatten laufen. Mein Sohn zieht im Supertempo ab. Aber er hat gleich gesagt, dass er das gefährlichere Stück am Ende nicht laufen wird. Mein Mann hat auch nur Turnschuhe an, mit denen er sicher keinen guten Halt auf dem Felsen hätte. Ich möchte dann also allein zum Gipfel. Aber schon nach kurzer Zeit sind so viele Menschen vor mir, die sich am Seil entlang hangeln. Da verlässt mich der Mut, und ich drehe doch lieber um. Wenn man nicht ganz schwindelfrei ist, sollte man sich diesen Weg gut überlegen... Während mein Sohn nach kurzer Rast am Scout Lookout wieder in den Canyon hinunter rennt, wandern wir auf dem West Rim Trail noch bisschen weiter - endlich ohne Menschenmassen! 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Abends müssen wir dann auf den privaten Campingplatz außerhalb des Parks umziehen. Watchman Campground ist für diese Nacht leider ganz ausgebucht. Der Zion Campground liegt nur 2 Meilen entfernt, das ist also kein Problem. Mein Mann und meine Tochter schwimmen sogar kurz im kalten Virgin River, der eine ziemliche Strömung hat. Abends gibt es dann zur Abwechslung eine Pizza in Springdale!