Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 01 - Anreise und Las Vegas

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Helden
Offline
Beigetreten: 09.02.2020 - 13:49
Beiträge: 171
Tag 01 - Anreise und Las Vegas
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Freitag, 28. Juli 2023
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Besuchte Highlights: 

Bereits mehrere Tage vor Abflug kann ich vor lauter Aufregung kaum noch schlafen. Ich muss dringend unsere Taschen packen, das hilft meinen Gemütszustand zu beruhigen. Bereits 5 Tage vor Abflug ist alles startklar. surprise

Endlich der 28. Juli! Wir stehen um etwa 4 Uhr Früh auf und machen uns fertig. Um 5 Uhr ist auch unser Jüngster endlich startklar. Wir fahren entspannt zum Flughafen nach Salzburg und checken ein. Meine Eltern kommen um sich zu Verabschieden und mein Auto für die Reisezeit in der Garage zu parken. (War im Nachhinein gesehen eine richtig gute Idee, Hagel hat unser zweites Auto komplett verbeult.) Der Zubringerflug um 6:30 Uhr nach Frankfurt ist unspektakulär, nach 4 Stunden Wartezeit startet pünktlich unser ersehnter Flug nach Las Vegas. Langstreckenflüge sind wir mittlerweile gewöhnt, das Essen ist überaus köstlich, der Service lässt keine Wünsche offen, nur unser Knirps findet vor lauter Aufregung keinen Schlaf. Wir landen pünktlich zur Mittagszeit in Las Vegas und haben schon vom Flugzeug aus einen tollen Blick auf den Strip. Nach so langer Zeit sind wir ENDLICH da!

Die Grenzkontrolle zieht sich ziemlich, wir sind fast die letzten in der Schlange. Die Zeit wird genutzt um sich über Uber schlau zu machen. Unsere erste UberXL Fahrt wird gebucht, sobald wir unser Gepäck abgeholt haben. Der Weg führt hinaus aus dem Gebäude und Hitze schlägt uns entgegen, wir finden das alle super. Endlich warm, zu Hause hat es den gesamten Sommer bis dahin nur geregnet.

Die Fahrt zum Hotel Paris verläuft ohne Probleme, ebenso wie der Check-In.

Wir entscheiden uns für unseren ersten Ausflug zum Pool. Glück gehabt, der hat nur noch 30 Minuten offen und weckt nochmal kurz unsere Lebensgeister. Wir bleiben bis zum bitteren Ende. laugh

Anschließend entscheiden wir uns für ein frühes Abendessen bei Earl of Sandwich im Planet Hollywood nebenan. Es kommt, wie es kommen musste, der Knirps schläft ohne Essen auf der Bank im Restaurant ein. Wir tragen ihn gestärkt zurück ins Hotelzimmer, alle anderen gehen ebenfalls schlafen nur ich gehe alleine nochmal gegenüber zu den Bellagio Fountains um mir eine Show anzuschauen, danach ist aber auch für mich Schlafenszeit.

Liebe Grüße,

Nina

 

Nach der Reise ist vor der Reise. wink

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Online
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2136
RE: Tag 01 - Anreise und Las Vegas

Hey Nina,

die Anreise hat ja, von der Wartezeit an der Immigration einmal abgesehen, gut geklappt yes!

Beim "Earl of Sandwich" waren wir noch nicht, lohnt sich ein Besuch dort?

Den Pool vom Paris Hotel direkt am Eifelturm finde ich klasse!

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Helden
Offline
Beigetreten: 09.02.2020 - 13:49
Beiträge: 171
RE: Tag 01 - Anreise und Las Vegas

Hallo Stephie!

Das Earl of Sandwich haben wir in Paris beim Disneyland für uns entdeckt, wir finden es war alleine schon der Nostalgie halber einen weiteren Besuch wert.

Die Sandwiches sind aber auch sehr lecker. Vielleicht eine Idee für euer nächstes Bingo?

 

Ja der Ausblick vom Pool auf den Eiffelturm hat uns auch sehr zugesagt. Das hat schon was. 

Liebe Grüße,

Nina

 

Nach der Reise ist vor der Reise. wink