Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kayenta Campground, Dead Horse Point State Park, Moab, Utah

83 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gisela
Bild von Gisela
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4928
RE: Campground: Kayenta Campground, Dead Horse Point State Park,

Besucht am 20. und 21.05.2015, Site 03 und 10.

Wir hatten für den 20. reserviert und dann am nächsten Tag standen wir um 8 Uhr im Visitorcenter um für eine weitere Nacht zu buchen. Wir hatten trotz des bevorstehenden Memorial WE Glück!

Dieser CG gehört für uns zu einem der Besten im Südwesten!

Herzliche Grüsse Gisela

 

PKAUS
Offline
Beigetreten: 05.05.2014 - 14:37
Beiträge: 30
RE: Campground: Kayenta Campground, Dead Horse Point State Park,

Ganz schöner Campingplatz mit ganz viel Ruhe und Natur.

Zu finden:
Ab Moab der Beschilderung zum Dead Horse State Park folgen.

Kosten:
Site mit Strom für 25,00 Dollar die Nacht, mit 8,00 Dollar Reservierungsgebühr.

Allgemein:
In der Nähe der Abbruchkante am Colorado River gelegen. Tolle große Site (17) mit Grills, extra Platz für ein Zelt. Große Bankgarnitur mit Überdachung und Windschutz. Ohne Wasser, aber es gibt eine Dump Station. Haben diesen Platz sehr genossen, da vor allem die Ruhe so toll ist.
Tipp: Diesen Platz muss man rechtzeitig reservieren, sonst keine Chance.
Auf jeden Fall die Walks (West und East Rim Trail) machen. Wir waren nur eine Nacht hier, wären gerne nochmals eine Nacht länger geblieben.

CH-Didi
Bild von CH-Didi
Offline
Beigetreten: 26.09.2014 - 10:13
Beiträge: 136
RE: Campground: Kayenta Campground, Dead Horse Point State Park,

Wir standen vom 3. bis am 6. Juni 2015 auf Site 2. Wunderschöner Platz und dank Stromanschluss auch bei Hitze perfekt.
Der Platz Nr. 1 hat eine wunderschöne Aussicht und viel Privatsphäre auch die Nummer 17 ist wunderschön.

Wir hatten das Privileg eines heftigen Regenschauers - inklusive "Bach" durch den Campground!
Liebe Grüsse

Beatrice

Bruce
Bild von Bruce
Offline
Beigetreten: 31.01.2012 - 18:38
Beiträge: 222
RE: Campground: Kayenta Campground, Dead Horse Point State Park,

Wir waren hier vom 17.08. bis 18.08.2015 auf Site 1. Auch wir fanden den CG sehr schön. Mittlerweile sind die Sites mit Feuerringen ausgestattet und Lagerfeuer sind erlaubt! Uns hat allerdings dreimal ein starker Wind das Feuer ausgepustet, so dass wir aufgegeben haben.

Viele Grüße

Andreas

Kai t
Bild von Kai t
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 13:54
Beiträge: 382
RE: Campground: Kayenta Campground, Dead Horse Point State Park,

Hallo zusammen,

wir haben im Mai 2015 hier zwei Nächte verbracht. Der Campground liegt wunderschön. Der E-Hookup ist angenehm, wenn`s im Sommer heiß ist. Wir haben hier leider eher die Heizung benötigt.

Campfire ist, entgegen mancher veralteten Info, in den vorhandenen Firepits erlaubt.

 

Toller Campground - 5 Sterne

Herzliche Grüße Kai

Trompetenmonster
Bild von Trompetenmonster
Offline
Beigetreten: 19.09.2015 - 17:42
Beiträge: 13
RE: Campground: Kayenta Campground, Dead Horse Point State Park,

Hallöchen,

 

wir hatten den Platz #15...er war nicht ganz gerade, jedoch mit Unterlegkeilen gut auszugleichen . Der CG war sehr ruhig und schön gelegen. Ideal, um von dort Wanderungen zum Overlook zu unternehmen. Ansonsten sehr einfach, kein Wasser, keine Dusche....man kann sich darauf einrichten. Nach einem Regenschauer wunderschöne Aussichten...ideal für Naturliebhaber!

Herzliche Grüße

Martina

Trompetenmonster
Bild von Trompetenmonster
Offline
Beigetreten: 19.09.2015 - 17:42
Beiträge: 13
RE: Campground: Kayenta Campground, Dead Horse Point State Park,

...so, jetzt hats auch mit den Bildern geklappt!

Herzliche Grüße

Martina

happybirgit
Bild von happybirgit
Offline
Beigetreten: 07.11.2013 - 07:44
Beiträge: 176
RE: Campground: Kayenta Campground, Dead Horse Point State Park,

besucht am 3.10.2015

leider keine Duschen vorhanden.Der East rim Trail ist ab dem Platz zu laufen.

Liebe Grüße aus dem Schwabenland, Birgit

maroze
Offline
Beigetreten: 10.11.2014 - 12:38
Beiträge: 69
Besucht von 20. - 22.09.15

Wie schon geschrieben ein ganz toller kleiner Campground! Saubere Toilettenhäuschen, die fehlenden Duschen haben uns nicht gestört, als netter Zusatz noch Stromanschluss (wobei wir den auch nicht wirklich benötigt hätten).

Wir hatten die schöne Site 19 - viel Platz, genug Abstand zum Nachbarn, die Sonnenschutzwände beim Tisch auf der hinteren Seite und damit der Aussicht nicht im Weg.

Zur Reservierungssituation: trotz Nebensaison war der CG an beiden Tagen ausgebucht

Liebe Grüße,

Marion

Werner Krüsmann
Bild von Werner Krüsmann
Offline
Beigetreten: 19.08.2010 - 07:31
Beiträge: 1491
Besucht vom 02.05. 2016 - 04.05. 2016

Der Top Platz unserer gesamten Rundreise!!!
                                                                           Danke an das Forum!!!

Wir hatten den Platz KA 18, den wir bereits am 2. 1. 2016 reserviert (online) hatten. Bezahlt haben wir 64 $ für zwei Nächte.

Site war großzügig, mit überdachtem Freisitz. Hier haben wir zum ersten Mal draußen gegessen und auch ein Lagerfeuer brannte am Abend!

Von uns gibt es eine uneingeschränkte Empfehlung und  5 Lagerfeuer!!! Zwei Nächte lohnen auf jeden Fall!

                                           Auf dem Weg in den Dead Horse State Park!

                                                         Site KA 18

 

Wer Zeit hat sollte unbedingt den West Rim Trail (beginnt am Campground) und den East Rim Trail wandern. Das Lässt sich mit Pausen gut in 3- 4 Stunden machen. Es erwarten euch tolle Ausblicke!!!

 

Den Abend genießen wir wieder auf dem Campground-natürlich mit Lagerfeuer!

 

 

 

 

Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.“ (Goethe)