Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Salt Creek Recreation Area, Campground, Olympic National Park, Washington

Ort

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Chrissy78
Bild von Chrissy78
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 35 Minuten
Beigetreten: 12.01.2012 - 16:36
Beiträge: 943
Salt Creek Recreation Area, Campground, Olympic National Park, Washington
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
4.2
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (10 Bewertungen)

Staatlicher Campground am Meer im Olympic NP, gehört zu den Clallam County Parks.

16 Meilen westlich entfernt von Port Angeles.

Die Salt Creek Recration Area besteht aus 2 Campgrounds. Sites 1-51 liegen auf einem Felsplateau oberhalb des Meeres, 39 Sites davon sind mit Strom und Wasser ausgestattet.

Die Sites 52-90 liegen auf einer Halbinsel, sind "Standard Campsites" ohne Strom & Wasser, aber mit Firepit, alle Campsites liegen zwischen hohen Bäumen.

72 der 90 Sites haben Blick auf die "Straße von Juan de Fuca" / Meerblick.

Reservierungen sind für die Hälfte der Plätze möglich. Für Europäer allerdings auf sehr mittelalterlichem Weg: per Post & Barzahlung im Umschlag! Hat bei uns aber tatsächlich geklappt wink

PS by Bernhard 12/2014:  Reservierung wird sich ab Januar 2015 ändern: siehe  Website  und unten

Vom Campground aus kann man zum Camp Hayden Complex laufen, ein alter Bunker. Außerdem gibt es viele Abstiege ans Meer, wo man bei Ebbe den Strand und die Tidenpools erkunden kann.

Dumpstation, Toiletten und Spielplatz vorhanden.

Infos hier:

Website: Salt Creek Recreation Area


ok: vo 06/16


 

Ort

3506 Camp Hayden Road, Salt Creek Recreaton Area
WA 98363 Port Angeles , WA
Vereinigte Staaten
48° 9' 44.7408" N, 123° 41' 56.0112" W
Washington US
2009 Florida 
2010 Südwest-USA  
2012 Yellowstone&Co
2014 Nordwest-USA/Kanada 
2016 Ost-Kanada (Toronto-Halifax)
Chrissy78
Bild von Chrissy78
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 35 Minuten
Beigetreten: 12.01.2012 - 16:36
Beiträge: 943
Besucht im August 2014 (Site 63)

Wir haben den Campground der Salt Creek Recreation Area am 21. August 2014 für eine Nacht besucht.

Bereits die Reservierung war sehr abenteuerlich - per Post (ausgedruckte & ausgefüllte Reservierung inkl. 30 $), aber es hat tatsächlich geklappt und ich bekam sogar per Post die Reservierungsbestätigung mit 1 $ Wechselgeld cheeky

Der Campground ist toll - einer unserer Lieblingsplätze entlang unserer Reise.

Wir hatten die Site 63 auf der Halbinsel mit Meerblick und "Sunset Site".

Camp Hayden Complex sollte man sich mal anschauen, ist ganz interessant. Rund um die Halbinsel gibt es Abstigsmöglichkeiten zum Meer, wo man bei Ebbe hervorragend die Tidenpools erkunden kann.

Unsere Site beherbergte einen Waschbären, der uns abends auf Trab hielt.

Außerdem konnten wir Weißkopfseeadler & Robben am Strand und viel Getier in den Tidenpools beobachten.

Alles in Allem sehr empfehlenswert - wir fandes es toll dort!

5***** von uns!

 

Unsere Site Nr. 63 mit eigenem "Balkon" und Meerblick!

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Bild könnte enthalten: Himmel, Baum, Feuer, Wolken, im Freien und Natur    Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Mein Lieblingsmotiv, unweit von unserer Campsite

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

 

 

2009 Florida 
2010 Südwest-USA  
2012 Yellowstone&Co
2014 Nordwest-USA/Kanada 
2016 Ost-Kanada (Toronto-Halifax)
Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 20 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11049
Neues Reservation System ab Jan 2015

Hi,

jetzt ist die Reservierung nicht mehr so "old-fashioned":

New Campsite Reservation System - Clallam County Parks announces that a new reservation system will be in place starting January 2015. A navigation button on the Salt Creek and Dungeness Recreation Area web pages will take the camper to the reservation website. This new system will require reservations to be made online with a credit/debit card. Reservations will no longer be taken through the mail, as of January 2015. Check here for additional and up-to-date information as it becomes available

http://www.clallam.net/Parks/SaltCreek.html

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Chrissy78
Bild von Chrissy78
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 35 Minuten
Beigetreten: 12.01.2012 - 16:36
Beiträge: 943
Dann wird der Campground ja

Dann wird der Campground ja auch für Foris interessanter!

Kann ihn nur empfehlen - eine tolle Ecke und bestimmt eine nette Alternative zu den State Parks und die CGs am See.

Ganz viele Bilder folgen in meinem Reisebericht. Komme gerade zu nix...

Aber vielleicht schaffe ich es noch heute Abend, den Bericht fortzuführen wink

2009 Florida 
2010 Südwest-USA  
2012 Yellowstone&Co
2014 Nordwest-USA/Kanada 
2016 Ost-Kanada (Toronto-Halifax)
HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 6 Minuten
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1552
RE: Campground: Salt Creek Recreation Area, Campground, Olympic

Vom Deception Pass Campground kommend war hier die zweite Station unserer Tour ( 17. auf 18.8.15). Wir hatten im Januar die Sites 35+36 mit Elektrik & Wasser reserviert.

Der Campground war am Montag nicht voll, was wegen der Lage am Wochende sicherlich anders sein wird.

Die geteerten Sites waren großzügig bemessen, hatten aber keinen Sichtschutz zum nahe stehenden Nachbarn. Dafür konnten wir unser erstes Lagerfeuern anzünden.

Die sanitären Anlagen/Duschen (0,25$/2 Minuten) waren i.O. und nur ca. 50 Meter von unseren Sites entfernt. Auch zur Dumpstation war es nicht weit. Auf der Anlage konnte man oft Hirsche beim grasen beobachten.

Stellplätze mit Sicht nach Norden auf die "Straße von Juan de Fuca" und Abgang zu den Tidepools

Einen Abstieg zum Weststrand / Crescent Bay habe ich nicht gefunden ..........

Kosten incl. Reservierung (10$) pro Tag: 38$

Drei Feuer von mir für diesen CG.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

Chrissy78
Bild von Chrissy78
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 35 Minuten
Beigetreten: 12.01.2012 - 16:36
Beiträge: 943
RE: Campground: Salt Creek Recreation Area, Campground, Olympic

Hi Hans!

Einen Abstieg zum Weststrand / Crescent Bay habe ich nicht gefunden ..........

 Zum Strand der Crescent Bay gibt es auch keinen Abstieg. Bei Ebbe kann man aber zu dem fotogenen Felsen (letztes Bild meiner Bewertung ganz oben) laufen und theoretisch - es ist ja Ebbe - bis zum Strand rüber. Habe ich aber nicht gemacht.. bin so ein alter Gezeiten-Angsthase.... und wollte keine nassen Füße bekommen Laughing

Wegen des Sichtschutzes hatte ich Site 63 auf der Halbsinsel gebucht. Da waren wir wirklich "für uns" und hatten den tollen Sonnenuntergang. allerdings gabs da keine Hokups und der Spielplatz war halt auch weiter weg (falls eure Enkel den genutzt haben).

Die Tidenpools erreichte man am besten über den Abstieg auf der Halbinsel direkt neben unserer Site. Man konnte morgens bei tiefster Ebbe bis zur "Robbeninsel" laufen / klettern, allerdings war alls sehr ruschig und mit Muscheln übersät, daher sind wir nicht allzu weit ins "Watt" geklettert. Die kleinen Tidenpools waren dort aber überall - allerdings nicht mit den schönen Seesternen vom 4th Beach bei Kalaloch Frown

Lg Chrissy

2009 Florida 
2010 Südwest-USA  
2012 Yellowstone&Co
2014 Nordwest-USA/Kanada 
2016 Ost-Kanada (Toronto-Halifax)
JoMel
Bild von JoMel
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 16 Stunden
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1303
RE: Campground: Salt Creek Recreation Area, Campground, Olympic

Der Salt Creek CG war einer der wenigen Campgrounds die wir vorresserviert hatten.

Nicht zuletzt Aufgrund der Beschreibung von Chrissy hatten auch wir Site 63 gebucht. Dieser Platz ist sehr schön, aber leider wegen der Länge der Halttebucht eher für kleinere Womos geeignet. Wir passten mit unserem 28" gerade so rein, allerdings stand dann genau am Ausgang ein Baum, so dass Melle mit ihrem Rolli nicht rein oder raus gekommen wäre. Wir sind dann ein paar Meter weiter auf Platz 67 umgezogen, ohne privaten Erker aber ebenfalls mit sehr gutem Meerblick..

Der CG ist unterteilt in einen voderen Bereich mit Anschlüssen und direktem Meerblick ohne "störende" Bäume, dafür aber mit dem Charme eines Stadt-CG ohne wirkliche Privatsphäre und eher eng an eng. Und einen hinteren Bereich zwischen vielen Bäumen mit viel Platz für jeden, dafür aber ohne Anschlüsse.

Wir hatten incl. Reservierungsgebühr 33$ bezahlt. Die Reservierung ist zwar nicht mehr so abenteuerlich wie oben beschrieben, aber leider läßt der Informationgehalt der Bestätigung eher zu wünschen übrig.

Vom hinteren Bereich gehen der Weg zum Bunker und drei Treppen zum Meer ab. Bei Ebbe kann man dann an verschiedenen Stellen zu den Tidepools und eben auch zu dem malerischen Felsen.

eine der 3 Treppen bei Flut

die hintere Treppe bei Ebbe

 

Viele Grüße, Jörg

 

Viele Grüße, Jörg

mwallner
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 11 Minuten
Beigetreten: 08.03.2012 - 16:55
Beiträge: 84
RE: Campground: Salt Creek Recreation Area, Campground, Olympic

Übernachtung am 23.8.2015 für eine Nacht.

Von uns: 4 Feuer (Site 62)

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 3918
Besuch im September 2015

Wir haben auf diesem schönen Campground Mitte September eine Nacht verbracht. Vorgebucht hatten wir Site 54, leider aufgrund vieler Büsche ohne direkten Meerblick. Da wir dort aber sehr viel gelaufen sind und es am Abend früh dunkel wurde, hat es uns nicht so sehr gestört. Das Vorbuchen wäre nicht notwendig gewesen, wir waren in der Woche an einem Dienstag dort. Der Campground war zwar gut besucht, aber nicht ausgebucht.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

KlausB
Bild von KlausB
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 2 Wochen
Beigetreten: 12.11.2013 - 22:20
Beiträge: 342
RE: Campground: Salt Creek Recreation Area, Campground, Olympic

Wir waren hier am 2.10.2015 für eine Nacht ohne Vorbuchung.

Wir haben die Site 13 gewählt mit direktem Meerblick, später als wir gemütlich durch den CG gelaufen sind, haben wir noch schönere freie Sites gesehen, aber das war so auch ok, wir hatten keine Lust nochmal umzuziehen. Ein toller Platz mit schönen Wandermöglichkeiten. Die sanitären Einrichtungen haben wir nicht genutzt. Hinter dem CG befindet sich noch eine alte Bunkeranlage der amerikanischen Army. Man sieht hier auch noch einige große Geschosse herumstehen, mit denen wdie Strait of Fuca gegen eventuelle Eindringlinge verteidigt werden sollte. Laut den Infos hier ist diese Verteidungsanlage aber niemals benötigt worden.

Auf dem Platz gibt es Plätze die vorreserviert werden können, aber auch Sites die auf first come first serve Basis genutzt werden. Wir haben uns mit einigen Leuten unterhalten, die alle in Port Angeles wohnten, und für die dieser vom County gemanagte Platz zum größten Teil am Wochenende und für Kurzurlaube genutzt wird.

Bei dem schönen Wetter konnten wir sehr gut die Küste von Vancouver Island sehen, und die großen Containerschiffe beobachten, die hier in einiger Entfernung vorbeizogen.

 

Route 66 März/April 2014
Denver-Yellowstone-Seattle-SFO Sept/Okt 2015
 

fischluzy
Bild von fischluzy
Online
Zuletzt online: vor 2 Sekunden
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 783
RE: Campground: Salt Creek Recreation Area, Campground, Olympic

Besucht Mai 2016

Vorreserviert Site 23 28$ + 10$ reservation, ausgebucht, schöne Sicht übers Wasser rüber nach Vancouver Island, Strom Wasser, Terrassiert in diesem Bereich, Plätze auf A Insel sind zum Teil sehr eng und schmale Wege eher was für Zelter als für Womos, zentrale Dumpstation Gebühr Tisch Bank Kombi, Firepit, relativ dicht beieinander, Stellplätze versetzt, Teer, gelevelt, Zugang via Treppe zum Meer wo man dann bei Ebbe über die Felsen turnen kann und nach Hinterlassenschaften suchen kann.

Grüße Ole

 

... contra iniuriam ...