Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bunte Wälder, verschneite Berge und rote Steine

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
bluetwang
Bild von bluetwang
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 09.02.2012 - 20:20
Beiträge: 639
Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bunte Wälder, verschneite Berge und rote Steine
Eckdaten zum Reisebericht

Liebe WOMO-Abenteuer Gemeinde

Nach zwei jähriger WOMO-Absenz und fast so langer Planungszeit, ist es im Herbst 2017 endlich wieder soweit. Dank acht Wochen Sabatical meines Mannes, dürfen wir wieder einen längeren WOMO Urlaub in der USA machen. Das erste Mal sind wir ohne unsere Kids unterwegs. Unser Sohn kann während seiner Ausbildung nicht so viel Urlaub nehmen. Unsere Tochter könnte sich zwar, ausnahmsweise und mit sehr guter Begründung, vom Schulunterricht dispensieren lassen. Aber unser Teenager-Girl möchte um keinen Preis mit uns alleine langweilig WOMO-Ferien machen, wandern und in der Natur rumhängen. Also beschliessen wir, unsere Kinder zu Hause zu lassen. Ich kann, da ich mit einer so langen, kinderlosen Zeit etwas Mühe habe, den Urlaub auf 6 ½ Wochen kürzen. Ich habe einfach etwas Bedenken, ob ein 17. und eine 14. Jährige einen Haushalt, Wäsche, Garten, Putzen, Einkaufen etc. auf die Reihe kriegen. Unsere Kinder sind eigentlich selbstständig. Mehr als ein paar Tage waren sie aber noch nie auf sich selber gestellt gewesen. Zudem hilft mir, dass wir zu Hause eine glückliche und komfortable Wohnsituation haben. Die Grosseltern unserer Kinder wohnen im selben Haus wie wir und können einen Blick auf unsere Kids haben. Gemeinsam beschliessen wir, dass unsere Kinder selber für sich sorgen und die Grosseltern nur im Notfall eingreifen.

Wir sind alle sehr gespannt wie diese Zeit für uns vier sein wird und ich werde mich wohl ein zweites Mal von unseren Kindern abnabeln müssen….

Voller Freude starten wir am 4. September unser 4. WOMO-Abenteuer. Aber lest selbst.

Liebe Grüsse Ursula

Windschnittich
Bild von Windschnittich
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 24.04.2017 - 15:17
Beiträge: 119
RE: Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bun

Hallo Ursula,

wie du schreibst gefällt mir smiley

Ich lese gern mit und freu mich schon auf deinen Bericht!!

Wie hast du denn die weiße Karte mit eurer roten Route erstellt? Die ist so schön klar und übersichtlich. 

LG Urte

 

„Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.“ Johann Wolfgang von Goethe

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 3 Stunden
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1125
RE: Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bun

Hallo Ursula

Ich lese gerne mit..

Grüssli aus den verschneitern Bergen
Esther

bluetwang
Bild von bluetwang
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 09.02.2012 - 20:20
Beiträge: 639
RE: Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bun

Hallo Esther

Schön liest du mit. Es geht schon bald weiter. Ich hoffe auch bei euch in den Bergen kommt der Frühling bald.

 

Hallo Urte

Herzlichen Dank für dein Kompliment. ich habe die Karte selber zusammengebastelt. Ein Bild des Kartenumrisses der USA im Netzt gesucht, dieses dann im Powerpoit bearbeitet und die rote Reiseroute darübergelegt. Die Route entspricht nicht der gena gefahrenen Reiseroute. Ich habe diese Karte erstellt, um in unserem Fotobuch darzustellen, wo wir in ungefähr unsere 6 1/2 Wochen WOMO-Irlaub verbracht haben. Ich denke es gibt sicher bessere Lösungen um so etwas zu erstellen. Ich bin aber nicht so die Heldin am PC......

 

Liebe Grüsse Ursula

Der Uhlen Horst
Bild von Der Uhlen Horst
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 2 Tage
Beigetreten: 06.04.2016 - 23:18
Beiträge: 130
RE: Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bun

Hallo Ursula,

das klingt ja sehr interessant. Ich bin nicht nur gespannt auf deinen Reisebericht, sondern auch, wie es zuhause lief. Unsere Kinder sind 14 (Tochter) und 20 (Sohn) und ich würde sie nicht so lange alleine lassen (allerdings haben wir auch keine Großeltern in der Nähe). Meine Tochter  würde sich die gesamte Zeit nur von Toastbrot und Joghurt ernähren und mein Sohn würde die Wohnung in eine Partyzone mit ununterbrochener Öffnungszeit für alle Freunde verwandeln. Ich hoffe, eure Kinder sind vernünftiger.

Aber 2 Monate Sabbatical sind schon was Feines. Habe ich letztes Jahr im Frühjahr auch gemacht und ich zehre heute noch davon.

Viele Grüße

Olaf

bluetwang
Bild von bluetwang
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 09.02.2012 - 20:20
Beiträge: 639
RE: Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bun

Hallo Olaf

Schön liest du auch mit. Wie es mit unserem Nachwuchs zu Hause lief, erfähst du sicher im laufe des Berichtes.

Liebe Grüsse Ursula

Flo
Bild von Flo
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 18 Stunden
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 307
RE: Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bun

Hoi Ursula

Da bin ich ja mal gespannt, wie euer erster Womo-Urlaub ohne Kinder verlief und wie es den Kindern währenddessen so ohne euch ergangen ist.

Wir fahren diesen Herbst in den Osten Kanadas, dein Reisebericht war für meine Planung eine wichtige Quelle für Tipps und Anregungen, danke hierfür! Mal sehen, wie lange wir unsere Girls (bald 12) mit Womo-Reisen noch begeistern können.....

Liebe Grüsse aus der Nordwestschweiz

Flo

 


Travel is the only thing you buy that makes you richer

 

bluetwang
Bild von bluetwang
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 09.02.2012 - 20:20
Beiträge: 639
RE: Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bun

Hallo Flo

Schön liest du auch mit. Unsere Kinder haben die elternfreie Zeit sehr gut gemeister. Letzte Woche hat doch tatsächlich unsere Tochter gesagt, dass ihr die WOMO-Reisen immer sehr gut gefallen haben und wann es das nächste Mal los geht. Im Moment planen wir leider nichts in diese Richtung.

Ich hoffe, dass ihr im Herbst in Ontario auch so tolles Herbstwetter erwischt wie wir. Schö, hilft unser Reisebericht etwas bei der Planung. Wir hatten während unserer Planungsphase da so unsere Schwierigkeiten. Hier im Forum finden sich um einiges weniger Infos als z.B. zu, Südwesten...

Liebe Grüsse Ursula

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 50 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4274
RE: Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bun

Hallo Ursula,

ich freue mich auf deinen Reisebericht, hat mich doch schon eure Planung sehr interessiert.  Kinder (auch unter 18) alleine zu Hause kennen wir, es hat bei uns auch immer gut geklappt.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Windschnittich
Bild von Windschnittich
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 24.04.2017 - 15:17
Beiträge: 119
RE: Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bun

Hallo Ursula,

lieben Dank. Ich bastel mir jetzt auch eine Karte selbst. Habe nichts brauchbares gefunden. Ich will sie nämlich genauso wie du einfügen für einen besseren Überblick.

LG Urte

 

„Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.“ Johann Wolfgang von Goethe

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 6 Minuten
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 819
RE: Herbst 2017: 45 Tage mit dem RV durch dampfende Quellen, bun

Hoi Ursula

Wow, 45 Tage - da könnenwir uns in der nächsten Zeit hier im Forum bestens unterhalten wink Ich freue mich schon darauf und lese gerne mit!

Gruss Yvonne

unsere Reisen im Südwesten 2014 und 2016