Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 14: Diamond Lake - Walton Lake

1 Beitrag / 0 neu
Cicco
Bild von Cicco
Offline
Beigetreten: 09.10.2018 - 13:09
Beiträge: 57
Tag 14: Diamond Lake - Walton Lake
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
21.06.2019
Gefahrene Meilen: 
169 Meilen
Fazit: 
Faszinierende Lavalandschaft

Nach einer weiteren kühlen Nacht verliessen wir diese wunderschöne Gegend und fuhren auf der 138 und 97 Richtung Bend. Kurz davor liegt das Newberry National Volcanic Monument mit dem Zentrum Lava Butte. Nach knapp zwei Stunden Fahrt ein perfekter Ort, für einen ausgiebigen Spaziergang, um diese Umgebung genauer zu betrachten. 
Für ein kleines Entgelt fährt regelmässig ein Bus vom Visitor Center hinauf zum Krater. Nur zu gerne nutzten auch wir dieses Angebot. Oben angekommen informierten wir uns über die Vulkanausbrüche dieser Gegend. Beim Rundweg um den Krater, stoppten wir immer wieder und genossen den herrlichen Ausblick. 
Vor der Weiterfahrt spazierten wir durch den Lavagarten und waren beeindruckt von der Vielfalt der Vegetation. Die Wege sind, wie in Amerika nicht anders zu erwarten, sehr gut ausgebaut und sehr gut zu begehen. Wir können einen Besuch sehr empfehlen. 
In Bend füllten wir unsere Vorräte auf und genehmigten uns einen kleinen Imbiss. Anschliessend fuhren wir die restlichen Meilen bis zu unserem Tagesziel am Walton Lake ohne längere Stops.
Der Campground liegt abgelegen, ca. 10 Meilen, von der Hauptstrasse entfernt. Da wir jedoch abgelegene Stellplätze in der Natur bevorzugen, störte uns der Umweg nicht. Und es hat sich sehr gelohnt. 
Da wir begeisterte Geocacher sind, konnten wir beim Spaziergang um den See auch noch einige Caches suchensmiley Den Tag liessen wir mit einem feinen Abendessen vom Grill ausklingen.