Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 13: Besuch Crater Lake NP

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Cicco
Bild von Cicco
Offline
Beigetreten: 09.10.2018 - 13:09
Beiträge: 57
Tag 13: Besuch Crater Lake NP
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
20.06.2020
Gefahrene Meilen: 
93 Meilen
Besuchte Highlights: 
Fazit: 
Faszinierender Tag im Crater Lake NP

Bereits bei der Reiseplanung waren wir uns bewusst, dass um diese Jahreszeit noch nicht alle Strassen geöffnet sein könnten. Wir informierten uns laufend, über den Strassenzustand im Nationalpark und wussten bereits vor unserem Start am Morgen, dass der East Rim Drive und viele Wanderwege aufgrund des strengen Winters noch geschlossen waren. Das hinderte uns jedoch keineswegs, das traumhafte Naturwunder zu besuchen.
Nach einer kühlen Nacht fuhren wir die kurze Strecke zum Crater Lake NP.  Die Aussentemperartur sank je näher wir dem Crater Lake kamen. Oben angekommen zeigte unser Thermometer noch 3 Grad Celsius!  Später erfuhren wir, dass diese kühlen Temperaturen für diese Jahreszeit doch eher ungewöhnlich waren. Also nochmals kurz wärmere Kleidung anziehen, bevor wir uns ins Freie wagten und die erste atemberaubende Aussicht genossen. Wir folgten anschliessend dem West Rim Drive zum Rim Village. Den Vorteil der kühlen Temperaturen und den noch geschlossenen Strassen, durften wir hier erleben. Es gab kaum Mücken und wir fanden für unser Wohnmobil ohne Wartezeit einen genügend grossen Parkplatz. Nach einem Besuch im Souvenirshop und einem ausgiebigen Spaziergang in der Umgebung, gönnten wir uns ein warmes Mittagessen im Restaurant. 
Unser nächster Halt galt dem Mazama Village und dem Besuch des Visitorcenter. Hier konnten wir in einem kurzweiligen Film mehr über die Entstehung des Naturwunders erfahren. Auch hier waren die Wanderwege alle geschlossen. Wir entschlossen uns daher, zurück über den West Rim Drive diesen wunderschönen Ort zu verlassen. Natürlich nicht, ohne nochmals den Anblick zu geniessen. 
Da wir früher als geplant den Crater Lake NP verlassen haben, fuhren wir spontan, am Diamond Lake vorbei und besuchten die Toketee Falls einige Meilen weiter. Auf dem eher kleinen Parkplatz fanden wir noch einen Platz und wanderten auf einem Naturpfad zu diesem schönen Wasserfall. 
Zurück auf dem Campground liessen wir am Seeufer mit einen Apéritif einen herrlichem Sonnenuntergang ausklingen. 

Werner Krüsmann
Bild von Werner Krüsmann
Offline
Beigetreten: 19.08.2010 - 07:31
Beiträge: 1472
RE: Tag 13: Besuch Crater Lake NP

Hallo Cicco

Wir durften im Oktober 2020 den Crater Lake ein drittes Mal besuchen. Wir haben uns bei diesem Besuch einen ganzen Tag Zeit gelassen und sind sogar den Rim Drive gefahren.

Es war erneut überirdisch!

Liebe Grüße

Werner

 

Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.“ (Goethe)