Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 18: Fields Spring SP - Wilderness Gateway

1 Beitrag / 0 neu
Cicco
Bild von Cicco
Offline
Beigetreten: 09.10.2018 - 13:09
Beiträge: 57
Tag 18: Fields Spring SP - Wilderness Gateway
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
25.06.2019
Gefahrene Meilen: 
190 Meilen
Fazit: 
Wunderschöne Fahrt dem Lochsa River entlang

Aufgrund der Probleme am Vortag standen wir frühmorgens auf und nahmen nur ein kurzes Frühstück ein. Mit einer leichten Nervosität verstauten wir die letzten Utensilien, bevor wir uns dem Slideout widmeten. Wir betätigten den Schalter um den Slideout einzufahren und warteten gespannt auf das Ergebnis. Zu unserer Freude war nichts zu spüren und alles funktionierte tadellos und wir konnten losfahren. 
Auf direktem Weg fuhren wir nach Lewiston. Dort angekommen, stellten wir unser Womo auf einem grossen Parkplatz beim Supermarkt ab und testeten nochmals den Slideout. Zu unserer Freude funktionierte nun auch beim Ausfahren wieder allen einwandfrei. Wir entschlossen uns, auf einen Werkstattbesuch zu verzichten und stattdessen uns ein Kaffee zu genehmigen. 
Beruhigt starteten wir den Motor und fuhren dem wunderschönen Lochsa-River entlang. Immer wieder hielten wir am Strassenland und genossen die wunderschöne Natur. Frühzeitig und noch bei Sonnenschein erreichten wir unser heutiges Tagesziel, den Wilderness Gateway Campground. 
Nach einer kleinen Pause entschlossen wir uns, noch einen kleinen Spaziergang zu unternehmen und zu einen Ausbilck auf den Fluss zu gehen. Auf einem kleinen Trampelpfad ging es immer leicht hinauf zu einer kleinen Plattform. Der Ausbilck war nett, aber auch nicht weltbewegend. Da die Sonne immer mehr von Wolken verdeckt wurde, liefen wir zurück zu unserem Platz. Es reichte noch für einen kurzen Apéritif, bevor die ersten Regentropfen vom Himmel fielen. Schade reichte es nicht mehr für ein Lagerfeuer, es wäre ein perfekter Ort gewesen. So liessen wir den Abend beim Nachtessen im Inneren und einigen Runden Kartenspiel ausklingen.