Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 2 - 3 - Las Vegas

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
daniii_el
Bild von daniii_el
Offline
Beigetreten: 11.04.2018 - 09:13
Beiträge: 90
Tag 2 - 3 - Las Vegas
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen

In Las Vegas angekommen haben wir zuerst einmal unser Zimmer im Hotel Excalibur bezogen. Es gab noch ein kleines Upgrade, da unser gebuchtes Zimmer noch nicht ready war. Was der Unterschied zum normalen Zimmer war, haben wir nicht herausgefunden. Aber man freut sich automatisch darüber. Das Zimmer war, wie das restliche Hotel, ziemlich alt. Dafür aber riesig.

Um gegen den Jetlag anzukämpfen ging es gleich nach draussen. Der Urlaub startete ganz offiziell bei einem kühlen Bier am warmen Abend auf der Terrasse einer Bar. Wie es halt sein soll und muss. :)
Zum Schluss liefen wir dann noch zum Springbrunnen vor dem Bellagio und um 22:00 Uhr war die Luft dann endgültig draussen.

Am nächsten Vormittag, nach ca. 5 Stunden dösen und TV schauen, ging es mit dem Bus ins Outlet Center im Norden der Stadt. Wir hatten bemerkt, dass unser kleiner Reisekoffer langsam aber sehr sicher den Geist aufgab und so musste Ersatz her. War gleichzeitig auch eine perfekte Einkaufstasche.

Da wir aber beide nicht wirklich "Shopper" sondern eher die Esser sind, hatten wir nach 2. Stunden genug und auch schön Hunger. Der erste Burger musste her. Da uns bei der ersten Reise die Freemont Street fasziniert hat, haben wir uns da eine Lokalität ausgesucht. Den Heart Attack Grill haben wir leider ausgelassen. :D

Vollgefressen und gezeichnet vom Jetlag sind wir zurück zum Hotel und haben 2 Stunden ausgeruht. Danach versuchten wir unser Glück an den Spielautomaten. Das Zocker-Feeling kam aber so gar nicht auf. Vielleicht auch weil wir dieses Jahr nur verloren haben.

Im Allgemeinen hat uns Las Vegas nicht mehr so beeindruckt. Bei unserer ersten Reise waren wir fasziniert und wären gerne noch etwas geblieben. Nun kennt man aber vieles schon und die hohen Preise für fast alles schrecken sehr ab. Dieser Eindruck bestätigte sich dann auch zu Hause. Wir haben nämlich nicht ein Foto in der Stadt aufgenommen.

Auf jedenfall waren wir froh, wieder im Bett zu sein. Den morgen stand die Übernahme an!

----------------------------------------------------------------------------------

unsere Reisen in den Staaten

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4126
RE: Tag 2 - 3 - Las Vegas

Hi Dani,

Wir haben selbst beim ersten Mal wenig Fotos gemachtwink Für uns so unwirklich. Beeindruckend ja, aber auch schräg und bringt die Welt nicht nach vorn.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 690
RE: Tag 2 - 3 - Las Vegas

Hoi Daniel

Es gab noch ein kleines Upgrade, da unser gebuchtes Zimmer noch nicht ready war. Was der Unterschied zum normalen Zimmer war, haben wir nicht herausgefunden. Aber man freut sich automatisch darüber. Das Zimmer war, wie das restliche Hotel, ziemlich alt. Dafür aber riesig.

Musste gerade schmunzeln, denn wir haben Ende September genau dasselbe erlebt. Vielleicht ist dies auch Masche? frown Auch wir haben uns gefreut, bis wir das Zimmer gesehen haben und uns dann gefragt haben, wie um Himmels Willen sehen die Standardzimmer aus?

Henu, wir waren nur eine Nacht im Excalibur...

Gruess

Flo