Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

19. Tag: Mo. - San Diego Sea World

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Didi
Bild von Didi
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6496
19. Tag: Mo. - San Diego Sea World
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Besuchte Highlights: 

Eines der vielen Services auf dem Campground ist der Shuttlebus. Er fährt mehrmals täglich u.a. zum Sea World und auch wieder zurück. Wir nahmen den Shuttlebus um 9:30 Uhr, der uns bis zum Eingang des Parks brachte. Jetzt durften wir uns in die Schlange für den Kartenverkauf einreihen. Nach ca. 25 Minuten hatten wir dann die teuren Karten, den 8$ Discount pro Karte musste ich mir am Ende gutschreiben lassen. 
Nachdem wir endlich den Eingang passiert und uns orientiert hatten, nahmen wir Kurs auf eines der Highlights: die Orcashow Shamu 
Die Show sollte um 11:00 Uhr beginnen. Obwohl wir erst kurz nach halb hatten, waren die ersten Ränge - die sog. Wet-zone ;). Wir fanden dann recht weit oben noch 6 freie Plätze und warteten in der Hitze auf den Beginn der Show. 

Nach den einführenden patriotisch-schnulzigen Worten fing die Show dann endlich an. Es ist schon beeindruckend, wozu man die riesigen Wassertiere bringen kann. Hier einige Fotos aus dem Video:

8790 
Aus der Orcashow  

Die ersten Sitzreihen wurden bei diesen Aktionen richtig nass 

Nach der Show ging es in die Wasserbahn, wo die Schlange noch nicht so lang war. Was die Orcas bei uns nicht geschafft haben, so holten wir uns hier die notwendige nasse Abkühlung. Wir waren sogar richtig nass! 

8792 
Bei den Shipwreck Rapids wurden wir richtig nass 

Wir streiften weiter durch den Park an den Fahrgeschäften und Tierpräsentationen: 

Das Essen in einem der Schnellresaurants war ziemlich teuer und dafür recht schlecht smiley 

Nachmittags sahen wir und dann noch die Delphinshow an. Sie hat uns wesentlich besser gefallen als die Orcashow. 

8788 
Die Delphinshow 

Besonders erwähnenswert war sicherlich noch die Eisschollen bei den Pinguinen. Die Kälte war sogar für die Zuschauer spürbar. 

Gegen 17:00 Uhr fuhr uns der Shuttle zurück zum Campground. Die Grossen wollten unbedingt noch einmal in den Pool. Später bin ich mit den Kleinen ebenfalls nachgekommen. Es wurde schon dunkel aber wir konnten kein Ende finden, so schön war es. Es gab sogar einen Whirlpool mit richtig heissem Wasser. Das Wasser war so heiss, dass mir der Sonnenbrand auf den Armen (vom Harley fahren am Tag davor) weh tat. 

Nachdem die Sonne untergeganen war, wurde es recht kühl. Trotzdem hatte ich Mühen, die Kinder aus dem Wasser zu bekommen. 
Endlich am Wohnmobil fielen die Kinder müde ins Bett und wir gönnten uns noch ein Gläschen Wein. Es ist richtig schön, wenn man das Wohnmobil mal keinen cm bewegen muss. Erst Morgen sollte es dann weitergehen.

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

Jonni
Bild von Jonni
Offline
Beigetreten: 11.12.2013 - 19:23
Beiträge: 308
RE: 19. Tag: Mo. - San Diego Sea World

Hallo Didi,

nimms mir nicht übel, aber wie kann man Tiershows als Unterhaltung empfinden? Google mal ein wenig über die Haltungsbedingungen und wie sehr die Orcas und Delphine in der Gefangenschaft leiden.

https://www.seaworldofhurt.com/

Jonni

 

Viele Grüße

Jonni

Shelby
Bild von Shelby
Online
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2738
RE: Neuen Kommentar schreiben

dass mir der Sonnenbrand auf den Armen (vom Harley fahren am Tag davor) weh tat. 

Was hattest du denn für Klamotten an; vermutlich keine Töff-gerechte.frown

 

Shelby

Didi
Bild von Didi
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6496
RE: 19. Tag: Mo. - San Diego Sea World

Hi Shelby,

nö, für den einen Tag hatte ich mir nur "sommerklamotten" zum Cruisen eingepackt smiley

... damals war ich noch jung und brauchte das Geld devil

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

Shelby
Bild von Shelby
Online
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2738
RE: 19. Tag: Mo. - San Diego Sea World

nö, für den einen Tag hatte ich mir nur "sommerklamotten" zum Cruisen eingepackt smiley

... damals war ich noch jung und brauchte das Geld devil

Nun, das ist ja fast "sträflich"; auch beim "Cruisen" kannst du auf die Schauze fallen, vor allem mit einem Moped welches man nicht kennt! Vermute, dass  du zu Hause keine Harley bewegst.wink  In den Ferien mit Familie, ein solches Risiko, na ja....

 

MfG

Shelby