Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

01. Tag - Anreise, Flug Frankfurt nach Bozeman

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Elira
Offline
Beigetreten: 17.07.2017 - 10:12
Beiträge: 47
01. Tag - Anreise, Flug Frankfurt nach Bozeman
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
08.09.2018
Gefahrene Meilen: 
6 Meilen
Fazit: 
Welcome to America!

08.09. Tag 01: "Läuft bei uns"

Etappen: Frankfurt – Denver (CO) – Bozeman (MT)

6 Uhr geht der Wecker. Die Sonne scheint, das sieht doch schon mal gut aus. Nach dem chaotischen Kofferpacken am gestrigen Abend (der Wahnsinn stand einem bei so viel Zeug ins Gesicht geschrieben) steht alles bereit, nur 6 Eier stehen noch im Kühlschrank – die müssen noch weg. Kann ja keiner ahnen, dass der Eierkocher inkontinent ist und die Eier weniger bissfest als geplant... Sonst läuft es aber auch ganz flüssig und die Abfahrt ist pünktlich um 9 Uhr. Kein Stau, wir kommen gut durch. *yay* Am Flughafen angekommen, eingecheckt und uns erstmal in eine Ecke verkrümelt, Pops Koffer muss nochmal umgepackt werden. Uff.

Wir suchen das Kofferablagebandding und laufen hin und her von B nach A. Keiner hat Ahnung und schickt uns wieder in die andere Richtung. Geht ja schon mal gut los. Endlich fündig geworden arbeiten wir uns durch das automatische Passgedöns mit Kamera – ja, wo ist das Vögelchen? Endlich sitzen wir im Flugzeug – erstmal für 9:30 Stunden. 

Ankunft in Denver, ab durch Immigrations und wieder Foto-Shooting. Diese Foto-Automaten sind weder für kleine noch große Leute gedacht. Wir sehen aus wie auf einem Wanted-Poster, weil die Fotos nur mit akrobatischen Bemühungen möglich sind. Weiter geht's zum Officer, der ist sehr nett, hat auch mit mir Geburtstag, also verstehen wir uns. :D Sie lassen uns rein!! Juhu.

Weiter geht es zum nächsten Gate damit wir nach Bozeman kommen. So langsam sind wir doch schon ganz schön platt. Wir beobachten die Leute am Flughafen und lachen mit einem rudernden Rollstuhlfahrer, der sich durch das Gate fahren lässt (der hatte richtig Spaß). Im Flugzeug macht ein schreiender Asiate alle kirre und streckt meiner Schwester erstmal den Hintern ins Gesicht… Na danke... Wir warten und warten – was war das Geräusch? Haben wir einen Hund überfahren? Nee, ist eine technische Störung, der Abflug verzögert sich. Aber alles gut, wir holen die Zeit rein, weil der Pilot richtig Vollgas gibt und pünktlich landen wir in Bozeman, MT.

Ein uriger Flughafen mit Dino am Gepäckband. Wir warten und warten…wieder… Unser Gepäck ist fast das letzte. Jetzt schnell Auto holen, weil echt müde. Wir kriegen einen dreckigen weißen Dodge, dafür mit gratis Tankfüllung. Auto gefunden, tetrismäßig Gepäck verstaut und erstmal verwirrt auf dem Parkplatz rumgefahren. Wo ist denn der Ausgang? Motel 6 gefunden, eingecheckt und ab in den Kühlschrank. Brrr, die haben die Klima richtig auf Vollgas. Das Ding aus und dafür die Heizung angemacht. Pünktlich zum Wecker von heute Morgen erreichen wir unser Bett – nach 24 Stunden. Völlig erledigt fallen wir rein und schlafen sofort ein.

 

  

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7497
RE: 01. Tag - Anreise, Flug Frankfurt nach Bozeman

Moin,

lustig geschrieben 😅, da bleib ich mal dran. Mal sehen was ihr so erlebt 😎

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

dreamtiem
Bild von dreamtiem
Offline
Beigetreten: 24.09.2010 - 12:45
Beiträge: 1104
RE: 01. Tag - Anreise, Flug Frankfurt nach Bozeman

Wir sind bei unserer ersten Reise auch in Bozeman gestartet und fanden den Flughafen auch sehr witzig. Kann mich auch erinnern, das da ausgestopfte Bären standen.

Dann reise ich mal mit :)

Liebe Grüße
Margit

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.” - Mark Twain

 

Elira
Offline
Beigetreten: 17.07.2017 - 10:12
Beiträge: 47
RE: 01. Tag - Anreise, Flug Frankfurt nach Bozeman

Ich freue mich, dass ihr mit dabei seid! :)

Stimmt, jetzt wo du es erwähnst könnten da wirklich auch ausgestopfte Bären gestanden haben, zu diesem Zeitpunkt waren wir aber einfach KO und etwas angespannt, da die Koffer so spät kamen. :D