Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

6. Tag: Denali NP bis kurz vor Chicken

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kik143
Offline
Beigetreten: 01.04.2019 - 12:08
Beiträge: 55
6. Tag: Denali NP bis kurz vor Chicken
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
21.07.2022
Gefahrene Meilen: 
412 Meilen

Morgens ging es in aller Frühe um 5:00 Uhr los: Parks Highway über Fairbanks, wo wir zum ersten Mal getankt, Frühstück to go besorgt und die Vorräte ordentlich aufgefüllt haben.

Dann ging es weiter auf  dem Richardson Highway bis Delta Junction, über Tok bis Tetlin Junction und dann über den Taylor Highway Richtung Chicken bis West Fork CG. Auf dem langen Weg haben wir viele Elche gesehen, einer hat ein entspanntes Bad im Wasser genommen. Das Wetter auf der Fahrt war sehr schön, wir hatten tolle Aussichten und haben immer mal wieder angehalten, um den Blick auf die Berge und auf den Tanana River zu genießen. Um 17 Uhr haben wir dann (endlich!) West Fork Campground erreicht.  Ein ganz toller CG, sehr einsam und sehr leer. Es war sehr warm und Horden von Mücken schwirrten um uns rum, aber auch hier wieder, mit dem richtigen Schutz, absolut auszuhalten. Wir haben drei Sites (16 - 18) schön im Wald mit Blick auf den See genommen. Da unsere Freunde noch nicht da waren, hatte ich zwei Campingstühle auf die beiden benachbarten Plätze gestellt, um die vorsichtshalber freizuhalten. Völlig überflüssig, der Platz war und blieb ziemlich leer. Dennoch kam kurz danach der Host mit seinem Kart angefahren und motze mich an, warum ich zwei Plätze blockieren würde. Auf meine Erklärung, dass wir noch auf Freunde warten würden, folgte erstmal die sehr oft gestellte Frage, ob wir aus Quebec seien. Meine Antwort, wir seien aus Deutschland, wurde mit einem deutschen Hallo begrüßt. Es stelle sich raus, dass unser Host ebenfalls aus Deutschland, genauer gesagt aus Siegen kommt und Klaus heißt. Klaus ist eine spezielle Type, aber super nett und lustig. Ich durfte die zwei Stühle also stehen lassen. Kurz darauf kamen auch schon unsere Freunde.

Grundsätzlich bietet der CG kostenloses Feuerholz, dieses war aber leider aus. Abends haben wir noch gegrillt und mit dem restlichen Holz, das wir hatten, ein Feuerchen gemacht. Später fing es dann an zu regnen, so dass wir um 11 schlafen gegangen sind.

 

Familie Roesner
Bild von Familie Roesner
Offline
Beigetreten: 17.11.2019 - 11:47
Beiträge: 286
RE: 6. Tag: Denali NP bis kurz vor Chicken

Hallo :)

die badenden Elche hätte ich auch gerne gesehen.  Konntet ihr Bilder machen?

 

LG

Christina 

kik143
Offline
Beigetreten: 01.04.2019 - 12:08
Beiträge: 55
RE: 6. Tag: Denali NP bis kurz vor Chicken

Hallo Christina,

 

leider nein - wir waren dann doch etwas zu schnell unterwegs für ein scharfes Bild.... sad

Liebe Grüße

Insa