Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 13 - Von Flugzeugträgern, Haifischzähnen und neuen Freunden

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Pauline
Bild von Pauline
Offline
Beigetreten: 01.04.2013 - 15:20
Beiträge: 319
Tag 13 - Von Flugzeugträgern, Haifischzähnen und neuen Freunden
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Mittwoch, 12. April 2023
Gefahrene Meilen: 
102 Meilen
Besuchte Highlights: 
Fazit: 
So ein Flugzeugträger ist sehr beeindruckend. Und Hunting Island SP ist der Hammer!

Heute wünschen die Kinder Pancakes zum Frühstück. Der Zeitplan ist entspannt, da nicht so eine lange Strecke vor uns liegt und wir erst ab 15h einchecken können. Also gibts Pancakes und eine Notiz auf den Einkaufszettel das eine große Flasche von dem ungesunden Zuckersirup gekauft werden muss für zu Hause.

Danach machen wir uns bereit und fahren noch mal zurück nach Charleston. Der Sohn hatte gestern den großen Flugzeugträger entdeckt und sich gewünscht, das wir uns den anschauen. Patriots Point ist ein Museum das viel mehr bietet als den Flugzeugträger, aber wir haben nicht für alles Zeit. Wir sehen aber trotzdem sehr viel Beeindruckendes. Das Schiff ist riesig, es gibt Flugzeuge im Hangardeck und auf dem Flugdeck, wir waren im Maschinenraum und haben uns ausgiebig über das Leben an Bord informiert. Sogar eine Zahnklinik mit Labor gab es… Auch die Brücke ist beeindruckend. Trotzdem sind wir froh, dass wir nicht auf so einem Ding leben müssen. Das scheint doch sehr beschwerlich und unangenehm.

  

  

Gegen 13:30 Uhr gehts dann nach ein paar Sandwiches weiter. Heute Abend soll es noch Burger geben, also müssen wir noch mal schnell am Supermarkt anhalten. Um 16:30 Uhr sind wir dann am Campground von Hunting Island SP. Wir stöpseln alles an und ab an den Strand. Mensch, ist das schön hier! Ein ganz breiter Streifen mit superfeinem aber recht kompaktem Sand - man sinkt kaum ein beim Laufen und der Mann mit den super empfindlich, kitzeligen Füßen ist begeistert. Rechts und links kilometerweit Strand…

Natürlich testen wir gleich erst mal die Wassertemperatur, gar nicht so schlimm kalt. Und dann laufen wir die Meile bis zum Hunting Island Lighthouse. Man kann zwar wieder mal nicht hoch, da es renoviert wird, aber es ist „der“ Leuchtturm aus Staffel 1 von Outerbanks. Also müssen ein paar Fotos gemacht werden.

  

Jeder Leuchtturm hier hat ein anderes Muster, damit man tagsüber gut erkennt, auf welchen Turm man zusteuert. Nachts unterscheiden sie sich im Blinkschema.

Auf dem Rückweg geht der Sohn dann doch komplett ins Wasser und wir finden zwei Haifischzähne. Super - deswegen waren wir nämlich hier. Es gab einen Tipp hier im Forum, dass man hier relativ sicher welche finden würde. Womo-Forum for the win würde ich sagen laugh

Nach den leckeren Burgern kommen die Kinder von der Nachbar-Site und fragen höflich uns Eltern, ob unsere Kids wohl mit ihnen spielen wollen würden. So wird das gemacht - wie angenehm nach den Gören vom letzten Platz… Wir „erlauben“ das natürlich, und leihen im Gegenzug gleich noch einen Inbusschlüssel vom Opa der Kids aus um den Hebel der Mischbatterie in der Küche wieder zu befestigen. Der hatten wir beim Salat waschen auf einmal in der Hand… Alles ist etwas arg billig zusammengeschustert hier.

  

Die Kids werden schnell miteinander warm, die Verständigung klappt auch ganz gut und sie spielen bis 10 Fangen, dann wird ein Waschbär gesichtet und beobachtet und der Sternenhimmel ist auch toll. Das Teenie-Kind tauscht noch schnell Nummern aus mit den Ami-Mädels, damit man sich morgen früh noch mal verabreden kann. Einfach rüber gehen und klopfen wäre ja zu einfach…

Grüße von Pauline

Biene
Offline
Beigetreten: 20.10.2019 - 13:36
Beiträge: 118
RE: Tag 13 - Von Flugzeugträgern, Haifischzähnen und neuen Freun

Huhu Pauline, das ist ja voll mein Ding mit den Filmlocations 😉

Vor vielen Jahren haben wir in NY die Orte von „Harry und Sally“ und „Stirb langsam 3“ abgeklappert 😂

Und auch dieses Jahr wollen wir das Haus der Dunphys aus „Modern Family“ besuchen, das liegt genau auf unserem Weg. Und der Schlenker über Pasadena geht aufs Konto der „Big Bang Theory“….

Tolle Berichte, vielen Dank dafür.

Grüßle, Sabine

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2078
RE: Tag 13 - Von Flugzeugträgern, Haifischzähnen und neuen Freun

Wow, was für ein Burger!yes

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Pauline
Bild von Pauline
Offline
Beigetreten: 01.04.2013 - 15:20
Beiträge: 319
RE: Tag 13 - Von Flugzeugträgern, Haifischzähnen und neuen Freun

Biene, das klingt ja cool! Die Kids wollten ja nach New York weil das ja bei den Avengers so zerlegt worden war. Aber halt keine spezielle Location, nur so der Gesamteindruck hat da gezählt. Wir hatten kurz überlegt ob wir das Haus von Dr. Strange besuchen, weil das ja schon auch cool aussieht. Aber das hat dann irgendwie nicht mehr reingepasst.

Stephie, ja, Burger können nicht nur die Amis, wir können das auch ganz passabel wink

Grüße von Pauline