Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 9 12.09.2013 der Tahkenitch Trail, sehr einsam und schön!

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Angelika
Bild von Angelika
Offline
Beigetreten: 22.02.2011 - 16:28
Beiträge: 1614
Tag 9 12.09.2013 der Tahkenitch Trail, sehr einsam und schön!
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
30 Meilen
Fazit: 
Nebel, Sonne und eine tolle Wanderung

Tag 9     12.09.2013

Wie immer stehen wir früh auf ( diesmal erst mal nur ich) und es ist wieder ziemlich nebelig.  Ich mache noch einen kleinen Rundgang über den CG, dort kann man auch ganz tolle Cabins mieten und laufe einmal um den Lake Marie, ganz schön unheimlich, so ganz alleine. Es war alles ganz still und noch keine Menschenseele unterwegs.

der Stellplatz am Umpqua CG

mein Spaziergang am frühen morgen

Dann Ulli aus den Schlafsack geworfen und die paar Meter zum Umpqua Lighthouse gefahren, trotz Nebel sehr schön. Wir frühstücken dann am Lake Marie. Der Picknickplatz ist gegenüber vom CG. Kaffee wird gekocht und wir geniessen die Ruhe. Zwei Angler kommen mit ihren kleinen Kanus. Richtig idyllisch.

dort fließt der Umpqua River in den Pacific, leider sehr nebelig

Lake Marie, es ist ganz windstill und sehr ruhig

um 8.45 Uhr geht es los zum Tahkenitch Trail, halten unterwegs noch an einem Safeway und sind um 10.00 Uhr am Trailhead

Erst geht es 3 Meilen durch den Wald,

diese kleinen laufen einem ständig über den Weg

auch hier sieht es nach Regenwald aus

rauf und runter, bis zum  Threemile Lake, erster Blick auf den Pacific

der Three Mile Lake,

dann hat man die Wahl, durch die Dünen oder an der Küste entlang zu gehen. Wir nehmen den Strandweg. Dort ist eine abgesperrte Zone für brütende Vögel. Etliche Warntafeln untersagen das Betreten dieser Zone.

 Snowy Plover Nesting Area: Watch for use

.

 Wir liefen also 2 Meilen an der Küste entlang, sahen etliche Sea Lions die neugierig aus dem Wasser guckten.

seht ihr den neugierigen rechts im Bild? Ist nicht so leicht die munteren Gesellen abzulichten

Der Strand war übersäht mit ausgehöhlten riesigen Krabben, da haben die Möwen gut zugeschlagen.

Dann bogen wir ab um weitere 2 Meilen durch den Dünensand zu laufen.

Dies war nicht sehr angenehm, schwer zu laufen und es wurde immer wärmer.

Bei der ganzen Wanderung ist uns nur eine 3er Gruppe begegnet. Es ist eine schöne 7 Meilen Wanderung. Um 13.30 Uhr sind wir wieder am Fahrzeug. In Reedsport noch mal gehalten und Wäsche gewaschen. Ziemlich teuer, 5$, aber es musste sein.

Am Anfang des Trail ist auch ein kleiner CG, mit schönen Doppelseiten, Grill, Feuerring usw. Wenn man mit zwei oder mehreren Womo`s unterwegs ist sicher ganz angenehm. 20$ Selfregistration. Tahkenitch Campground. Bilder gibt es bei  http://www.campsitephotos.com/campground/Tahkenitch .  Reservieren bei recreation.gov.

Dann wieder zum CG…..feuern und grillen.

 

Gefahrene Meilen: 30

Übernachtet Umpqua SP 19$

 

Größere Kartenansicht

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7524
RE: Tag 9 12.09.2013 der Tahkenitch Trail, sehr einsam und schön

Hi Angelika,

der schöne einsame Trail hört sich gut an. Schade, wir treffen nach meiner bisherigen Planung erst wieder am Jessi Honeyman M SP auf die Küste.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2540
RE: Tag 9 12.09.2013 der Tahkenitch Trail, sehr einsam und schön

Hallo Agelika,

das ist ja eine unglaubliche, tolle Landschaft. Es ist ja nur zu schade, das sich die Sonne so spärlich zeigt. Gerne lasse ich mich in diese herrliche Region entführen, bin weiterhin mit Interesse dabei.

 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Angelika
Bild von Angelika
Offline
Beigetreten: 22.02.2011 - 16:28
Beiträge: 1614
RE: Tag 9 12.09.2013 der Tahkenitch Trail, sehr einsam und schön

Hallo Sonja,

schade das du die Oregon Sand Dunes auslässt, es gibt dort sehr schöne Trails, aber man kann ja leider nicht alles mitnehmen, vielleicht ein anderes mal.

Hallo Beate,

das war wirklich schade das an der Küste so viel Nebel war, aber zum Glück nicht kalt oder Regen. Aber irgendwie hat der Nebel mich gar nicht so gestört, sieht dann alles ein bisschen mystisch aus. Ich war malin Schottland.........viel viel frownschlimmer.

liebe Grüße, Angelika

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7524
RE: Tag 9 12.09.2013 der Tahkenitch Trail, sehr einsam und schön

Hi Angelika,

wir versuchen vom Jessie Honeyman aus einen Blick in die Dünen zu werfenwink. Besser als nichts.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4928
RE: Tag 9 12.09.2013 der Tahkenitch Trail, sehr einsam und schön

Hallo Angelika,

das kommt mir alles so bekannt vorsmiley

Aber schade, Ihr könnt mir auch kein Bild bei Sonnenschein präsentieren!

Herzliche Grüsse Gisela

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2655
RE: Tag 9 12.09.2013 der Tahkenitch Trail, sehr einsam und schön

Hi Angelika,

der Trail scheint ja wirklich traumhaft zu sein: Wieder etwas, was ich mir für den nächsten Besuch in der Ecke merken muss. Und dazu mit viel Wildlife!

LG Mike

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de