Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 4 07.09. Heart o the Hills, Cape Flattery

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Angelika
Bild von Angelika
Offline
Beigetreten: 22.02.2011 - 16:28
Beiträge: 1614
Tag 4 07.09. Heart o the Hills, Cape Flattery
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
167 Meilen
Fazit: 
ein schöner Tag an der Küste

Tag 4     07.09.2013

 Nach einem kleinem Frühstück sind wir gegen 8.00Uhr los, erst nach Port Angeles zum Safeway, einkaufen, tanken und das Restaurant "Bella Italia" aus der Vampir Saga "Biss zum Morgengrauen" abzulichten. Meine Tochter ist ein grosser Fan dieser Filme.

Bella Italia

Am Lake Crescent vorbei Richtung Neah Bay, wir wollen zum Cape Flattery, dem westlichsten Punkt der USA ausser Alaska!

das Hungry Bear Cafe, Bar, Restaurant, Motel und ein kleiner RV Park!.......

Es ist eine sehr schöne Fahrt, erst Hwy 101, dann die 113, und dann die ganze Küste auf der 112 über Neah Bay zum Cape. In Sekiu machen wir eine kleine Pause und schauen uns den Ort, der nur aus Anglern und Campern zu bestehen scheint, an.

In Neah Bay, in dem der Makah Indianerstamm zuhause ist, kaufen wir im Market ein Tagespermit für Cape Flattery, 10$ pro Auto. Die Strasse dorthin ist gut zu fahren und auch für Womos geeignet. Es gibt dort auch einen extra Womoparkplatz. Der Trail führt durch einen kleinen Regenwald und dauert ca. 20 – 30 Min. Wir waren mit Foto`s und sonstigem gucken knapp 2 Std. unterwegs.

Tatoosh Island

Leuchtturm auf Tatoosh Island

Sea Lions neben Tatoosh Island

Danach sind wir weiter zum Quileute Oceanside Resort in La Push. Alle Tentsites ausgebucht! Also mussten wir für die erste Nacht auf eine RV Site, die leider 45$ kostete , FHU, brauchten wir zwar nicht aber es war nichts anderes frei. Die zweite Nacht war dann eine Tent Site frei, für 22$. Der CG liegt direkt am First Beach, man kann, wenn man will direkt mit dem Zelt am Strand stehen. Das Resort wird von den Quileute Indianern geführt.

Ein Strandspaziergang und dann…..grillen und feuern!

gefahrene Meilen: 167

Übernachtet: Quileute Oceanside Resort 44$

Größere Kartenansicht

 

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7524
RE: Tag 4 07.09. Heart o the Hills, Cape Flattery

Hallo ihr beiden,

zum Cape Flattery möchte ich auch sehr gerne, da kommen eure Informationen aus erster Hand wie gerufen. Wie du siehst, Angelika, folgen wir nächstes Jahr wieder euren Spuren. Also immer schön mit dem RB dran bleiben, so ist es rechtWinkInnocentWink.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8424
RE: Tag 4 07.09. Heart o the Hills, Cape Flattery

Hallo Angelika und Ulli,

ach wieder so eine Ecke die wir nochmal besuchen sollten weil  es noch vieles zu entdecken gäbe, dank Euch dass Ihr mich dort hin entführt habt

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Peter
Bild von Peter
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
RE: Tag 4 07.09. Heart o the Hills, Cape Flattery

Hallo Angelika und Ulli,

Cape Flattery stand ja auch in unserem Tourbook, aber mit Fragezeichen. Wir wollten es abhämgig machen vom Wetter und der uns noch zur Verfügung stehenden Zeit.

Nachdem wir uns dagegen entschieden hatten, sorgt Ihr nun für die Info aus der schönen Gegend bei idealem Wetter.

Am 07.09. haben wir uns erst auf den Weg gemacht Richtung Pazifik.

Liebe Grüße Peter

 

 

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 2072
RE: Tag 4 07.09. Heart o the Hills, Cape Flattery

Hallo Angelika und Ulli,

wow, was fuer eine wunderschoene Ecke! 

Das Foto von euch beiden vor dem Baumriesen am Strand ist ja der Hammer! Erinnert doch schon sehr an Kanada diese Landschaft, oder?

Bin gespannt wie sich das Wetter und die Temperaturen weiter entwickeln, denn ich koennte mir eine Reise in die Ecke auch einmal gut vorstellen, und das waere dann auf jeden Fall auch im September. 

LG,

Bine

 

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine + Dieter

Ina
Bild von Ina
Offline
Beigetreten: 20.04.2013 - 08:06
Beiträge: 90
RE: RE: Tag 4 07.09. Heart o the Hills, Cape Flattery

Hi ihr Zwei,

Nach unserem gestrigen Treffen - das sollten wir übrigens wiederholen - habe ich dann heute gleich mal mit dem Lesen  eures Reisebericht angefangen. Bisher war ich noch mit den Berichten über den mittleren und Südwesten sowie Südstaaten und Florida beschäftigt.    Was soll ich sagen: da bekommt man wieder Fernweh - da will ich auch mal hin! Schade, dass es am Anfang mit dem Wetter nicht so hingehauen hat. Aber, wenn ich das gestern richtig verstanden habe, wurde  es ja besser. Ich lese jetzt erstmal weiter.

Liebe Grüße,

Ina

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1824
RE: Tag 4 07.09. Heart o the Hills, Cape Flattery

Hallo Angelika und Ulli,

bin mit meinem RB über den Osten Kanadas fertig und frage an, ob ich noch als Quereinsteiger mitfahren darf?

Cape Flattery erinnert mich doch sehr an das nicht also weit entfernte Vancouver Island und deren Westküste bei Ucluelet, obwohl mir nach der Betrachtung eurer Aufnahmen der Küste diese noch wilder als auf VI vorkommt.

Bei eurer nächstjährigen Alaskatour werdet ihr aber noch einige Längenbreite weiter in den Westen der USA vordringen und dort ist es auch sensationell schön.

Beste Grüße vom mitfahrenden HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

Angelika
Bild von Angelika
Offline
Beigetreten: 22.02.2011 - 16:28
Beiträge: 1614
RE: Tag 4 07.09. Heart o the Hills, Cape Flattery

Hallo Hans,

willkommen an Bord, schön das du Zeit hast mitzufahren, bei den tollen Touren die gerade alle so laufensmiley. Bei deinem Bericht hinke ich auch noch hinterher, aber ich hole auf.

Cape Flattery ist sehr schön, und wir hatten das Beste Wetter. Wir sind total gespannt was uns nächstes Jahr erwartet, arbeite mich gerade durch deine Links und Gabis damaligen Tour........

liebe Grüße, Angelika

Angelika
Bild von Angelika
Offline
Beigetreten: 22.02.2011 - 16:28
Beiträge: 1614
RE: Tag 4 07.09. Heart o the Hills, Cape Flattery

Hallo an,

Sonja,

Gabi,

Peter,

Bine und Ina, habe gerade bemerkt das ich Euch gar nicht geantwortet habeembarassed,aber vor lauter andere Berichte lesen, eigenen schreiben und neue Tour planen...... ja das ist eine sehr schöne Ecke und so wie Bine schrieb, stelle ich mir die Kanadische Küste mit diesen Baumriesen auch in etwa vor Also alle die mal vorhaben in diese Richtung zu Urlauben, macht es, ist anders als Rote Steine, aber mindestens genauso schönyes.

liebe Grüße, Angelika