Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 17: Monument Valley - Moab

1 Beitrag / 0 neu
Cat99
Offline
Beigetreten: 19.03.2024 - 21:44
Beiträge: 66
Tag 17: Monument Valley - Moab
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Sonntag, 23. Juli 2023
Gefahrene Meilen: 
180 Meilen
Besuchte Highlights: 

Am nächsten Morgen setzten wir unsere Fahrt Richtung Moab fort. Vorbei an der Kulisse, die Forrest Gump so berühmt machte, dass sich jetzt Reisende gruppenweise für ein Foto mitten auf die Straße setzen müssen. Wir suchten unsere Fotospots lieber abseits der Straße.

Der Forrest Gump Trail

 

Die Halsschmerzen hatten sich leider zu einer fiebrigen Mandelentzündung weiterentwickelt, so entschlossen wir uns das Krankenhaus in Moab anzusteuern. Im Wartesaal der Ambulanz kein Mensch, die Aufnahme freundlich und die 225 $ Kaution würden wir von der Reiseversicherung wohl zurückbekommen. Unser Patient kam sofort zu einem freundlichen Arzt, Medikamente wurden verschrieben und die einzige am Sonntag geöffnete Apotheke aufgesucht. Wir hatten im Devils Gardens CG einen Platz für die Nacht gebucht, entschlossen uns aber unseren Patienten samt Begleitung in einem Hotel in Moab zurückzulassen, damit er sich vom Fieber erhole.

So waren wir wieder einmal zu zweit unterwegs. Erst mussten wir rechtzeitig einen Stopp beim Visitor Center des Arches NP einlegen, denn wir wollten frühmorgens durch die Fiery Furnance klettern und uns das Permit abholen, das wir ein paar Tage vorher über das Internet reserviert hatten. Ein freundlicher Ranger gab für uns und ein paar weitere Besucher eine kurze Einführung, dann wurde ein Film vorgeführt und wir erhielten ein Zertifikat ausgestellt, das ab Sonnenaufgang des nächsten Tages gelten sollte. Nun hatten wir freie Bahn die besonderen Highlights des Parks im Licht der Nachmittagsonne anzusteuern und zu bewundern. Jeden Fotospot auf dem Weg umrundeten wir zu Fuß im Schnellverfahren – Park Avenue, Balanced Rock, Double Arch, Window Arch – bis wir zum Sonnenuntergang im malerischen Devils Garden CG ankamen. Es ist schon etwas Besonderes zwischen den runden Felsgestalten zu verweilen und ein abendliches Bier zu genießen.

Irgendwo geht’s hier durch die Fiery Furnance