Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 11: Bryce Canyon NP – Pine Lake - Kanab

1 Beitrag / 0 neu
Cat99
Offline
Beigetreten: 19.03.2024 - 21:44
Beiträge: 66
Tag 11: Bryce Canyon NP – Pine Lake - Kanab
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Montag, 17. Juli 2023
Gefahrene Meilen: 
144 Meilen

Unseren letzten Tag in Bryce nutzten wir dazu, das gesamte Rim entlang bis zum Rainbow Point abzu fahren, die schöne Aussicht zu genießen und an den ganzen Aussichtspunkten entlang der Straße in die Ferne zu blicken. Die Shuttlebusse fahren nicht so weit und daher war auch der Besucherandrang eher bescheiden. Vor der Weiterreise wollten wir noch aus Neugier am Pine Lake vorbeischauen. Dieser liegt etwas nördlich des NP und ist auf den letzten Kilometern über eine Staubstraße zu erreichen. Der (künstliche) See liegt zwar idyllisch, ist aber flach und zum Baden nur bedingt geeignet. Viel lieber fahren die Besucher mit Kajaks darauf herum. Uns faszinierten eher die bunten Schmetterlinge und Libellen und brachen bald auf nach Kanab, wo uns wieder die Hitze der Tiefebene erwartete. Im Radio verbreitete ein Nachrichtensender, dass im nahen Phenix/Arizona eine Ausgangswarnung verlautet wurde, da auf dem heißen Asphalt bereits die Schuhsohlen schmolzen und Leute die hinfielen mit Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Daraus schlossen wir, dass wir unsere Reise tatsächlich unter besonderen Umständen ausführten, die auch für der Wüste nicht alltäglich waren. Unser RV-Park in Kanab hatte zum Glück ein gefülltes Schwimmbad.

Kanab