Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

04 Lake Mead

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Hexchen
Offline
Beigetreten: 17.06.2019 - 22:36
Beiträge: 179
04 Lake Mead
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Sonntag, 9. April 2023
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Fazit: 
Wo ist das ganze Wasser nur

Was für eine Aufregung am Morgen. Der Osterhase hat uns doch gefunden und leckere Schokohasen und Ü-Eier im Körbchen vor unserem Wohnmobil versteckt. Die Freude bei Paul war riesig.

 

Um 9 h ging es dann Richtung Pool. Hier stand heute früh Eier färben und bemalen, Kinderschminken an, ein Foto mit dem Osterhasen und natürlich die große Eiersuche. Super organisiert vom Campingplatz nach Altersgruppen separierte Suchbereiche. Bunte Plastikeier in vielen Farben wurden gesammelt, in jedem Eier befand sich am Ende eine kleine Süßigkeit wie Weingummi, Kaubonbon oder Skittles. 

 

Glücklich mit der Ausbeute konnten wir dann gegen 11.30 h den Campingplatz verlassen. Nach 2 kleinen Stops ( wir brauchten dringend den Campingtoaster für die Gasflamme, und bei IKEA haben wir doch noch den Antilop geholt und den anderen Hochstuhl zurück zu Graners gebracht) gab es noch lecker Mittagessen bei Cracker Barrels und dann fuhren wir auch noch Richtung Hoover Damm zu unserem Campingplatz am Lake Mead. Da sich die Rückbank mal wieder zum Schlafwagen verwandelt hat und es draußen 29 Grad hat, werden wir erst morgen früh zum Hoover Damm fahren. 

 

Also direkt zu unserer reservierten Site und rückwärts eingeparkt. Schön hier, aber auch erschreckend, wie niedrig der Wasserstand inzwischen ist. 

 

Es ist unglaublich heiß, so dass wir die Klimaanlage laufen lassen und uns immer wieder im Wohnmobil abkühlen.  

 

Zum Abendbrot gibt es die Reste der Doggybags von gestern und heute. Hmmm lecker...

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2072
RE: 04 Lake Mead

Hallo Heike,

der Campingtoaster ist bei uns auch immer an Bord und hat uns schon echt gute Dienste geleistet. Allerdings hat er schon so manches Mal für ein Auslösen des Rauchmelders geführt, wenn Krümel vom Toaster in die Gasflamme des Herds gefallen sind cheeky. Gut, dass ihr noch in der Nähe der Mietstation ward und den Hochstuhl zurückbringen konntet, das wäre ja unnötiger Ballast im eh schon knapp bemessenen Stauraum gewesen.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de