Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

12 Goldfield Ghost Town

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Hexchen
Offline
Beigetreten: 17.06.2019 - 22:36
Beiträge: 179
12 Goldfield Ghost Town
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Montag, 17. April 2023
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Fazit: 
Strahlende Kinderaugen

Andreas und Paul haben es mit dem länger schlafen schon raus. Um 7.30 h hebt Andreas den Kopf hoch, als ich mit Henry nach draußen gehe und schnell den Wasserkessel auf dem Herd stelle. Wir sind beide schon angezogen und haben seit 6 Uhr gespielt 😄 es wird Zeit für einen Kaffee.

Paul dreht sich noch mal ein paar Minuten um. 

Draußen ist es schon sehr heiß in der Sonne und so stelle ich Henrys Kinderstuhl und meinen Campingstuhl in den Schatten eines Strauches. Während Henry sein Müsli verschlingt genieße ich den Kaffee mit Blick auf dem Berg.

 

Eigentlich wollen wir zur Goldfield Ghost Town laufen, aber die Rangerin rät uns auf Grund der Temperatur davon ab. Also doch alles verräumen und die gut 5 Minuten mit dem Wohnmobil fahren. Es ist 10 h und die Sonne knallt schon gnadenlos. Henry schläft natürlich auf dem kurzen Stück ein und schläft im Kinderwagen weiter. Ich suche mit mit ihm ein schattiges Plätzchen. 

Paul und Andreas ergattern noch ein Ticket für die Minentour. Kinder unter 5 sind frei, was für ein Glück. Dummerweise kommen gerade 2 Busse eines Schulausfluges an, dadurch wird es plötzlich voll. Hoffentlich müssen wir gleich nicht überall so lange anstehen. 

Wir schauen uns die alte Kirche an, schießen mit Gewehren und essen mittag in einem echten Saloon mit Live Country Musik. Voll Touri-Kitsch, aber Paul gefällt es 😃 

Im Mystery Schuppen wird uns ganz schummerig, denn alle Wände sind schief und das Wasser läuft den Weg hoch. Edelsteine haben wir auch aus Dreck heraus gewaschen. Und natürlich muss noch eine Eisenbahnfahrt sein um die Ghosttown herum. Immer mit tollem Blick auf die Superstition Mountains und die ehemaligen Schächte der kleinen Goldminen. Um 1893 herum wurde die Stadt gegründet nach dem man hier Gold gefunden hatte.

Was für ein Spaß für Groß und Klein. 

Wir gönnen uns heute noch ein Eis 🍨 bei DQ und ziehen uns dann auf unseren Campground zurück. Heute wollen wir grillen. Wir haben extra Maiskolben gekauft. 

 

Dazu gab es noch Stockbrot und German Bratwurst, die wir bei Aldi bekommen haben. 

robinhood
Offline
Beigetreten: 09.06.2019 - 06:15
Beiträge: 98
RE: 12 Goldfield Ghost Town

Na, das klingt doch alles sehr entspannt. Ich reise gerne mit und freue mich auf die Fortsetzung.

LadyButterfly
Bild von LadyButterfly
Offline
Beigetreten: 30.05.2019 - 13:58
Beiträge: 268
RE: 12 Goldfield Ghost Town

Ich folge euch auch, vor allem, da wir nächstes Jahr zur gleichen Zeit dort unterwegs sein wollen. Schon spannend, diese Termperaturunterschiede. Danke für den ausführlichen Bericht der Ghost Town, die planen wir auf jeden Fall mit ein, mit dem Edelstein-waschen hast du mich endgültig überzeugt laugh

LG Cassy 

Südwesten 22

Hexchen
Offline
Beigetreten: 17.06.2019 - 22:36
Beiträge: 179
RE: 12 Goldfield Ghost Town

Hallo Cassy,

 

Es ist zwar super kitschig für Touris  aber gerade mit Kindern hat das echt Charme. 

Auch Mittagessen im Saloon mit Country Musik fand der Große super.

Total positiv finde ich, dass uns überall sofort ein Hochstuhl angeboten wurde , egal wo. Und Wickeltische an der Wand war immer in einem Waschraum. 

 

LG Heike