Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 11 - Madison CG - Grant Village CG

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
mauscha
Bild von mauscha
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 55 Minuten
Beigetreten: 13.09.2016 - 21:22
Beiträge: 128
Tag 11 - Madison CG - Grant Village CG
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
13.07.2019
Gefahrene Meilen: 
43 Meilen
Fazit: 
Der Yellowstone NP ist so vielfältig

Heute gönnen wir uns mal ein bisschen mehr Schlaf. Um 5:30 geht es los. Wir wollen so schnell wie möglich zum Grand Prismatic Sping, da die Parkplatzsituation dort recht angespannt sein soll. Schade eigentlich, so fahren wir am Firehole River einfach vorbei. Doch die Angst keinen Parkplatz zu bekommen und dann das ganze Tagesprogramm auf den Kopf stellen zu müssen, überwiegt. 

Aktuell hat es 6°C  und der Firehole River, der im Grand Prismatic Spring entspring kocht fast. Das Ergebnis davon sind dichte Nebelschwaden und man sieht ... nichts.             Also, diese Organisation war jetzt nicht so gelungen. sad

        

Naja, wir frühstücken erst mal und danach schaut es schon ein bisschen besser aus.

Wir fahren ein Stück weiter zum Fairy Falls Trail Parking lot und gehen dort mit einer Menschenschar zum Grad Prismatic Spring Overlook. Der Nebel hat sich noch mehr verflüchtigt. 

Weiter geht´s zum Biscuit Basin, wo wir Glück haben und einen Parkplatz ergattern. Wir drehen eine Runde durch die wunderschönen, farbenfrohenPools. 

      

Auf der anderen Seite des Highways begintn ein Trail, der direkt zu Old Faithful führt. Sehr praktisch, so lassen wir unser Womo stehen und machen uns auf den Weg. Heute ist es richtig heiß! Der Weg ist gepflastert mit Pools und Geysieren. Und bis zum Morning Glory Pool auch noch sehr ruhig. 

Leider müssen wir erfahren, dass Morning Glory schon viel von seiner blauen Farbe eingebüßt hat und aktuell eher grün erscheint. Touristen werfen alle möglichen Dinge in das Pool, dadurch sinkt die Temperatur und das wiederum bedingt den Farbwechsel. All die Dinge müssen mühsam unter Lebenseinsatz immer wieder aus dem Pool gesaugt werden. So schade... sad

Wir sehen wunderbare Pools und Geysiere:

         

        

Wir stoppen beim Grand Geysir - er soll in den nächsten 2 Stunden ausbrechen. Mir dauert das zu lange und ich habe heute auch schon zu viel Sonne bekommen. Die Männer wollen aber bleiben, so beschliessen wir uns in einer Stunde im Visitor Center treffen.  Meine Männer brauchen dann doch etwas länger und ich kann mir die Eruption des Old Faithful gleich 2x anschauen. 

   

Aber man braucht hier definitiv keine Angst haben, keinen Parkplatz zu bekommen. Es gibt riesige Parking lots. Old Faithful ist vermutlich deshalb so begehrt, weil sein Ausbruch sehr gut zu planen ist, pro Stunde 1 x +/- 10 min. Der Grand Geysier - wo meine Männer waren - ist wesentlich spektakulärer und viel länger. Sie hatten auch das Glück eine Geysier Spezialisten zu treffen. Der konnte die Anzeichen (Rauch, Stelle der Eruption) genau deuten und dann auch vorhersagen, wann der Ausbruch kommt. 

Zeit, den Rückweg anzutreten, wir müssen ja noch den gesamten trail zum Womo zurückgehen.  

Der Grant Village CG gefällt uns am besten von den bisher besuchten im Yellowstone. 

Große Sites (A23) und wir können direkt zum Yellowstone Lake gehen. Die Moskitos finden den Platz übrigens auch sehr nett. 

   

Weil es so warm ist, läuft Mann spontan ins Wasser... und ist ganz schnell wieder heraussen. Puuuhhh ... das ist eiskalt!! Nicht zur Nachahmung empfohlen. 

Wir lassen die 3 Tage im Yellowstone nochmal revue passieren. Wir sind einig, dass 3 Tage für uns genug sind. Das frühe Aufstehen und diese vielen Eindrücke und teilweise auch viele Menschen müssen jetzt erst mal verarbeitet werden. 

 

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 1 Minute
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7419
RE: Tag 11 - Madison CG - Grant Village CG

Hi Silvia,

oh man, in der Hauptreisezeit ist ja unglaublich viel Andrang. Die Parkplatzsituation würde mich auch nerven. Aber ihr konntet ja noch schöne Bilder vom Grand Prismatic machen. Der Morning Glory gehört zu meinen Lieblingen. So schade dass sich die Farbe immer mehr verändert.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

mauscha
Bild von mauscha
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 55 Minuten
Beigetreten: 13.09.2016 - 21:22
Beiträge: 128
RE: Tag 11 - Madison CG - Grant Village CG

Hi Sonja, 

ja es ist wirklich total schade, wenn man sieht wie viele Touristen völlig unachtsam mit der Natur umgehen.... Ist sicher an vielen Stellen so, aber beim Morning Glory war  es deutlich sichtbar. 

LG Silvia