Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

05. Tag, Reparatur Womo und dann über die Route 66 zum Grand Canyon

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
ChrisB.
Offline
Beigetreten: 21.05.2018 - 20:40
Beiträge: 47
05. Tag, Reparatur Womo und dann über die Route 66 zum Grand Canyon
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
08.08.2019
Gefahrene Meilen: 
250 Meilen
Fazit: 
Puh, was für ein Tag.

05. Tag

Früh morgens um 08;30 Uhr stehen wir in Laughlin NV, bei RV Country am Casino Drive auf dem Hof. In der Reparaturannahme erkläre ich einer netten Dame, Aimee heißt sie, unser Problem. Wieder einmal muss ich mit der Hotline von Cruise America telefonieren und man verspricht sofort zurückzurufen. Nach 30 Minuten ist nichts geschehen so das ich wieder dort anrufe, das Telefon nun aber direkt an Aimee weiterreiche. Und siehe da, nach kurzem Gespräch hat sie alles geregelt. Die Mensch an der Hotline wollte eigentlich, das wir zurück nach Las Vegas kommen. Das hat Aimee nach kurzer Rücksprache mit mir verneint und vorgeschlagen die Reparatur in ihrer Werkstatt vornehmen zu können. Schriftverkehr mit CA erfolgt per Fax und der Reparaturauftrag ist schnell vor Ort. Aber jetzt: Warten. Die Elektronik des Kühlschranks ist defekt, das neue Bauteil schnell eingebaut. Aber bis das der Kühlschrank kalt ist dauert das. Und der Mechaniker will sicher gehen, das alles funktiniert. So vertreiben wir uns die Zeit in den Hotels am Colorado. Die Colorado Belle finden wir besonders chick. Um 13:00 Uhr sollen wir wieder bei RV Country sein und stellen fest: Der Kühlschrank funktoniert!!! Der Mechaniker erklärt mir auch, dass natürlich auch der Stronerzeuger während der Fahrt laufen muss, denn sonst haben die Insassen hinten es ja nicht kalt. Will CA nur das Aggregat schonen oder warum sagen die einem dass das Aggregat während der Fahrt aus sein muss?
Nun also noch nebenan einkaufen und über die Route 66 zum Grand Canyon. Der 2. Teil des Urlaubs kann jetzt so richtig losgehen.
Fazit: Es kann immer was kaputgehen und für mich ist klar, beim nächsten Mal bleiben wir erst vor Ort und checken alles super gründlch.

Mit dem letzten Sonnenlicht erreichen wir Trailer Village am Grand Canyon.

Gut, das wir bereits in Deutschland reserviert haben!

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2201
RE: 05. Tag

Servus Chris,

 

ein Start wie man sich ihn nicht wünscht. Hoffentlich funktioniert alles für den Rest der Reise.

Liebe Grüße  

Micha