Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

19. Tag, Rückgabe womo bei Cruise America in Henderson

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
ChrisB.
Offline
Beigetreten: 21.05.2018 - 20:40
Beiträge: 47
19. Tag, Rückgabe womo bei Cruise America in Henderson
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
20.08.2019
Gefahrene Meilen: 
13 Meilen
Fazit: 
Das Cancun Resort by Diamond Resorts ist ein Traum

19. Tag und heute müssen wir uns von unserem rollenden Domizil verabschieden. Schade, denn nun brechen schon die letzten Urlaubstage an.
Da wir es ja nicht weit zum Hotel haben, man fährt nur einmal um den Block, stehen wir erst um 7:00 Uhr auf.

 

Wir entsorgen vorher alles was wir nicht mehr brauchen und packen alles zusammen. Die Lebensmittel nehmen wir mit ins Hotel.

Ich hatte bereits von Deutschland aus geklärt, das wir unsere Sachen im Hotel deponieren können, weil wir ja recht früh dran sind.
Am Hotel gibt es reichlich Platz um das womo kurz abzustellen, so das wir uns in Ruhe an der Rezeption melden können.
Nun die große Überraschung: Wir können direkt aufs Zimmer. Super. Also bringen wir alles hoch. 
Mit meiner großen Tochter bringe ich dann das womo zu CA zurück. Die 12 Milen sind schnell geschafft. Kurz vor CA machen wir den letzten Tank-Stop und treffen kurz vor 11 Uhr bei CA ein. Ein Angestellter weist mir einen Halteplatz zu. Hier ist es rappelvoll. Ein anderes womo will um uns herumfahren, schlägt zu früh ein, bleibt an meiner Stoßstange hängen und macht seine ganze Seite kaputt. So ein Mist. Bei mir ist nichts dran und der Angestellte hats ja gesehen wie das passiert ist.
Glück für uns, Pech für den anderen. Nach 1280 Milen ist hier nun Schluß. 
Die Rückgabe erfolgt noch schneller als die Übernahme und mit Uber gehts gewohnt schnell und zuverlässig zurück zum Hotel.

Noch eins: CA hat keine NAVI `s mit drin. Ich glaube, die muss man extra mieten.
Wir haben unser mobiles Navi (Garmin) von Zuhause mitgebracht. Bei E-Bay Kleinanzeigen konnte ich für 25 € eine SD Speicherkarte mit Kartenmaterial Nordamerka kostengünstig erwerben. Damit hat es echt toll funktioniert. Die Bedienoberfläche war ja bereits bekannt. Die Sprache habe ich nur auf Englisch umgestellt damit die Aussprache der Strassennamen verständlich ist.


Auf das Handy und google maps wollte ich mich nicht verlassen, da vor allem am Lake Powell die Netzabdeckung miserabel bzw. garnicht vorhanden ist.

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1478
RE: 19. Tag, Rückgabe womo bei Cruise America in Henderson

Hallo Chris,

Screenshots von Google Maps einfügen ist nicht erlaubt (Verstoß Copyright)!

So macht man's richtig

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

ChrisB.
Offline
Beigetreten: 21.05.2018 - 20:40
Beiträge: 47
RE: 19. Tag, Rückgabe womo bei Cruise America in Henderson

Ups, danke für den Hinweis

Gruss

CB

 

Dank deiner Beschreibung ist das ja total easy!

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1478
RE: 19. Tag, Rückgabe womo bei Cruise America in Henderson

Dank deiner Beschreibung ist das ja total easy!

Die Lorbeeren gebühren nicht mir. Ich habe nur den Link zur Beschreibung gepostet.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA