Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 06 - In die Wildnis zum Mussel Beach

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Kerstin70
Offline
Beigetreten: 19.09.2018 - 11:10
Beiträge: 61
Tag 06 - In die Wildnis zum Mussel Beach
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
06.07.2019
Gefahrene Meilen: 
118 Meilen
Fazit: 
Die Anfahrt hat sich gelohnt - der Mussle Beach Campground hat alle Erwartungen erfüllt!

Nach einem leckeren Cappuchino mit Blick auf die Bucht und einen Weißkopfseeadler sind wir zunächst ins „Atmosphere“ gefahren, einem sehr gut sortierten Outdoorshop um noch eine Wanderhose zu kaufen. Danach ging es auf der Route No. 4 in Richtung Mussel Beach / Ucluelet. Kurzer Stopp am malerischen Ellis River, der sich zwischen den Felsen durchschlängelt – toller Platz für ein Picknick.

Die 8 km Gravel Road zum Mussel Beach Campground waren gut zu fahren – lediglich das Geschirr in den Schränken hat ein wenig geklappert und unsere eine Schublade ist wiederholt aufgegangen, was uns auf der Reise noch öfter passieren sollte. Irgendwann haben wir sie einfach mit einem Besen fixiert – Ruhe!

Angekommen an unserem Campground waren wir erst einmal hellauf begeistert von der Lage inmitten der Natur und direkt am Strand - das machte die lange Fahrt mehr als wett!  Zwischen den Felsen am Meer haben unsere Kids  zahlreiche Seesterne in bunten Farben, sowie Anemonen und andere Tiere entdeckt. Zwei nette Frauen aus Vancouver sind mit auf Entdeckungstour gegangen und haben ihnen viele Tiere gezeigt und ihr Wissen geteilt.

 

Die Rezeption mit kleinem Shop

  
                                                                                                                                                  Unser Stellplatz - zwischen den Bäumen der Durchgang zum Strand

     
An jeder Ecke Warnschilder - hier merkte man schnell, das man in der Wildnis war!

   

 
 Ein Weißkopfseeadler über unserem Platz                                                                    .... in der Buch gab es zahlreiche Seesterne und Annemonen

 

Übernachtung: Mussle Beach Wilderness CG, Site 18, ohne Service und leider auch ohne Sani-Dump,(
Superschöner Campground direkt an einem einsamen Naturstrand)

Kerstin70
Offline
Beigetreten: 19.09.2018 - 11:10
Beiträge: 61
RE: Tag 6 - In die Wildnis zum Mussle Beach

Hallo,

ich habe leider keine andere Eccke gefunden, um eine technische Frage zu klären, deshalb versuche ich es hier.

hat jemand eine Idee, woran es liegt, dass ich die Campgrounds nicht in der betr. Zeile eingeben kann? Ich habe schon versucht,
den Originaltext aus der Womo-Abenteuer-Map reinzukopieren, aber da kommt jedesmal die Info, dass der CG nicht gefunden wurde.

Liebe Grüße

Kerstin

 

Werner Krüsmann
Bild von Werner Krüsmann
Offline
Beigetreten: 19.08.2010 - 07:31
Beiträge: 1475
RE: Tag 6 - In die Wildnis zum Mussel Beach

Hallo Kerstin

Wir haben den Campground 2016 mit einer Gruppe von 7 Wohnmobilen besucht, alle waren begeistert.

Freue mich, dass es euch auch gefallen hat.

Liebe Grüße

Werner

 

Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.“ (Goethe)

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 7221
RE: Tag 6 - In die Wildnis zum Mussel Beach

Hi Kerstin.

Deine Frage ist ja schon vom 8.3.:

... hat jemand eine Idee, woran es liegt, dass ich die Campgrounds nicht in der betr. Zeile eingeben kann?

Da in deinen Reiseabschnitten die Campgrounds ordnungsgemäß drin sind, hat sich die Frage geklärt, oder?

Ansonsten: Fang den Namen an zu tippen ... dadrunter kommt eine Autovervollständigung, daraus wählst du durch klick aus.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Sonni
Offline
Beigetreten: 08.09.2019 - 12:36
Beiträge: 16
RE: Tag 06 - In die Wildnis zum Mussel Beach

Hallo Kerstin

Der Mussel Beach Campground sieht ja richtig toll aus. Ganz nach unserem Geschmack.

Ist die Anfahrt auf der "gravel road" auch mit einem grösseren RV (28 bis 32 ft. / bzw. 8,50 bis 10m) zu empfehlen? 

Danke für kurzeses Feedback.

Viele Grüsse,

Sonja

Kerstin70
Offline
Beigetreten: 19.09.2018 - 11:10
Beiträge: 61
RE: Tag 06 - In die Wildnis zum Mussel Beach

Hallo Sonja, 

auf dem Campground waren auch größere Camper, also geht es wohl. Allerdings hatten wir tolles Wetter und die Straße war trocken. Und ich denke, es kommt eher auf die Breite an, da man den größeren  Schlaglöchern hier und da ausweichen muss. Ich weiß allerdings nicht, wie die Straßenverhältnisse bei längerem Regen sind.

Zur Not, einfach buchen und bei schlechtem Wetter stornieren. 

Liebe Grüße 

Kerstin 

Kerstin70
Offline
Beigetreten: 19.09.2018 - 11:10
Beiträge: 61
RE: Tag 06 - In die Wildnis zum Mussel Beach

Hallo Michael,

lieben Dank für deine Antwort, aber inzwischen hatte ich schon Hilfe. Ich tippe wohl zu schnell -  hatte früher einen Schreibmaschinenkurs wink Wenn man den Namen komplett eingibt, klappt es meist nicht.

Viele Grüße

Kerstin ​​​​​​