Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 01 - Sa. 27.7.19 - Auf nach San Francisco!

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 106
Tag 01 - Sa. 27.7.19 - Auf nach San Francisco!
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
27.07.2019
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Besuchte Highlights: 
Fazit: 
So war das nicht geplant...

Heute beginnt unser Familienabenteuer! Der Wecker klingelt um 1.00 Uhr, der Flug soll um 6.10 Uhr gehen. Stefan hüpft gleich unter die Dusche, Annie schaut auf das Handy und glaubt es nicht: „Ihr Flug wurde annulliert. Bitte nehmen sie ab 8 Uhr Kontakt auf.“ Das darf ja wohl nicht wahr sein!

Erstmal den PC hochfahren und die Lage checken. Die Kinder werden wieder ins Bett geschickt. Wir haben eine Delta-Flugnummer und in Amerika arbeiten sie noch. Also darf Stefan gleich mal auf Englisch telefonieren. Er erreicht auch gleich eine kompetente Person bei Delta und in 1 ½ Stunden werden alle Möglichkeiten abgecheckt. Einzige Möglichkeit: Um 10.10 Uhr München – Detroit – San Francisco. Von Air France kommt dazwischen eine SMS, dass wir auf morgen umgebucht sind. Dann fehlt uns aber San Francisco komplett… Was machen?

Wir wagen es und fahren nach München. Jetzt aber schnell! Valet-Parking in Stuttgart absagen, Kinder wecken und ab ins Auto! Zum Glück haben wir gestern schon alles rein. Die Nachbarn kommen von einer Party nach Hause und wollen sich verabschieden. Für Smalltalk haben wir jetzt keine Zeit und Nerven! Carla bekommt fast die Krise, als sie hört, dass wir erstmal drei Stunden mit dem Auto fahren müssen. Noch nicht richtig auf der Autobahn ist die erste Spucktüte voll. Es werden heute noch unzählige folgen…

Stefan fährt, Annie schaut nach den Parkmöglichkeiten am Münchner Flughafen. P80 mit S-Bahnanschluss hat noch Plätze für vier Wochen frei. Diesen finden wir auch gut und sind rechtzeitig im Terminal. Mit unseren ausgedruckten Mails gehen wir zum Delta-Schalter. Der Angestellt schaut erst etwas skeptisch, da kommt schon seine Kollegin: „Ich weiß, wer sie sind. Ich habe Sie heute Nacht eingebucht.“ Ich könnte sie umarmen! Wir haben wirklich auch noch zusammenhängende Sitze in einer Reihe. Die Jungs sitzen zusammen, Annie und Stefan betreuen das „Spuckerle“.

Der Service und das Entertainment-Programm sind bei Delta ganz in Ordnung. Aber der Flug zieht sich ganz schön. Carla spuckt gefühlt die ganze Zeit. Die Stewardessen kümmern sich rührend um sie und haben viele Tipps (Cola!), bringt aber alles nichts… Sie leidet und wir mit…

In Detroit steht die Einreise in die USA an. Mit irgendwelchen Horrorgeschichten von verweigerter Einreise im Hinterkopf, flehen wir Carla an, sich zusammen zu reissen. Die ganze Prozedur dauert gefühlt ewig, aber irgendwann stehen wir bei der strengen Officerin und wir bekommen den Stempel! Hurra!

Wir müssen das Gepäck holen, durch den Security Check und das Gepäck wieder abgeben. Carla leidet, hat Magenschmerzen und wir fragen uns, wie sie die restlichen fünf Stunden Flug überstehen soll... Wir überstehen es! Aber auch auf diesem Flug spuckt Carla laufend. Das arme allein reisende Mädchen neben uns… Die Jungs schauen derweil einen Film nach dem anderen… 😉

Nachdem wir die USA-Einreise schon hinter uns haben, geht es in San Francisco recht schnell und wir sind aus dem Flughafen draußen. America - Here we are!

Auch die erste Uber-Buchung klappt problemlos. Im Hotel angekommen, fallen wir fertig ins Bett. Was war das für ein Tag! Stefan geht noch um den Block und kauft ein paar Kleinigkeiten zum Essen und Trinken. Wir anderen sind zu nichts mehr zu bewegen.

Mal sehen, wie es morgen aussieht. Wird wohl eher ein Kurzprogramm geben. Erstmal muss Carla wieder fit werden.

Wir schlafen recht gut, sind ja auch schon ewig auf den Beinen. Um 3 Uhr wachen alle kurz auf, aber wir schlafen gleich wieder weiter. Good Night, Amerika!

Liebe Grüße,

Annie

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6099
RE: 01. Tag - 27.7.19 - Auf nach San Francisco!

Hi Annie,

Noch nicht richtig auf der Autobahn ist die erste Spucktüte voll. Es werden heute noch unzählige folgen…

...uijui das ist ja mal ein Auftakt surprise...

Ich hoffe, Carla hat sich schnell erholt ...und Ihr Euch auch wink?!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2624
RE: 01. Tag - 27.7.19 - Auf nach San Francisco!

Hi Annie,

was für ein Auftakt, das kann ja nur besser werden. 

Ich ärgere mich sehr über solch eine kurzfristige Annullierung insbesondere, ohne dass euch gleich gesagt wird, wann ihr fliegen könnt.  Wenigstens konnte man euch in USA wenigstens telefonisch weiterhelfen. Diese Erfahrung habe ich in den letzten Jahren auch immer wieder gemacht wenn ich in Deutschland nicht weitergekommen bin...

Habt ihr wenigstens eine Ausgleichszahlung für die verspätete Ankunft erhalten?

Ich hoffe Carla geht es schnell wieder besser!

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 106
RE: 01. Tag - 27.7.19 - Auf nach San Francisco!

Hi Kochi, 

Ich hoffe, Carla hat sich schnell erholt ...und Ihr Euch auch wink?!

Wir sind da ja "erprobt" und auch immer gut ausgerüstet.  Es ging ihr am nächsten Tag wieder gut und mittlerweile ist das auch unser Familien-Running-Gag...vor allem im Zusammenhang mit ihrem früheren Berufswunsch: Stewardess.... 🤣🤣🤣🤣

Liebe Grüße,

Annie

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 106
RE: 01. Tag - 27.7.19 - Auf nach San Francisco!

Hi Mike,

das hat uns auch sehr geärgert, dass man da einfach so hängen gelassen wird... 

Habt ihr wenigstens eine Ausgleichszahlung für die verspätete Ankunft erhalten?

Air france hat sich ziemlich angestellt. Unsere Auslagen haben sie gleich erstattet, aber den Schadenersatz wollten sie nicht zahlen. Wir haben dann über unsere Rechtsschutzversicherung einen Anwalt eingeschaltet. Letztlich haben wir einem Vergleich zugestimmt, das war für uns dann auch in Ordnung. Dadurch, dass wir ja noch am ursprünglichen Tag fliegen konnten, hat ja unser Zeitplan noch halbwegs gepasst. Wir wollten dann auch nicht, dass sich die Gerichte wegen unserer "Kleinigkeit" beschäftigen müssen...

 

Liebe Grüße,

Annie

Esthi71
Bild von Esthi71
Offline
Beigetreten: 31.12.2013 - 11:44
Beiträge: 1384
RE: Tag 01 - Sa. 27.7.19 - Auf nach San Francisco!

Hallo Annie

Ich bin auch noch schnell dazugestossen. 

Ach ihr Ärmsten, ein solcher Start in den Urlaub!! Zum Glück hat dann noch alles geklappt... 

Liebe Grüsse

Esther

Ja, "Stewerdess" muss möglicherweise noch mal bei Carla druchdacht werdensmiley

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 106
RE: Tag 01 - Sa. 27.7.19 - Auf nach San Francisco!

Hi Esther,

schön, dass du dabei bist!

Ja, "Stewerdess" muss möglicherweise noch mal bei Carla druchdacht werden

Stewardess ist als Berufswunsch raus... 🤣🤣...ist wohl besser so... 🤣

Liebe Grüße,

Annie