Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 13 - Do. 08.08.19 - Zion: Die Engel sind leider nicht gelandet...

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 157
Tag 13 - Do. 08.08.19 - Zion: Die Engel sind leider nicht gelandet...
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
08.08.2019
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Besuchte Highlights: 
Fazit: 
Immer noch Lieblingspark...

Für Jannes und Stefan klingelt der Wecker um 5 Uhr. Trotz des frühen Aufstehens kommen sie erst in den zweiten Shuttle. Am Ausstiegspunkt „Grotto“ starten sie ins Abenteuer „Angels landing“. Sie kommen gut voran und schaffen den Aufstieg in gut einer Stunde. Auf einem Plateau zweigt der West Rim Trail ab zu Angeles landing. Jetzt geht es ans Eingemachte. Es ist ein schmaler Pfad, seitlich abfallend. Man kann sich an Ketten halten, aber daneben geht es hunderte Meter in die Tiefe. Den ersten Abschnitt um die erste Kuppe schaffen sie noch, aber Stefan zittern schon die Knie. Der weite Ausblick und die vielen Leute lösen fast eine Panikattake aus und obwohl Jannes gerne weiter gehen würde, beschließen sie schweren Herzens, umzudrehen. Stefan hätte es angsttechnisch nicht geschafft und wie im Vorfeld ausgemacht, geht sicheres Heimkehren vor. Außerdem hat Jannes nun einen Grund wiederzukommen! cheeky  Bereits um 9.30 Uhr sind sie wieder zurück. Rechtzeitig zum Frühstück der daheimgebliebenen Langschläfer!

Dann wird erstmal gechillt und wir genießen es! Zwischendurch geht es immer wieder in den Virgin zum Abkühlen. Ein kleines deer leistet uns Gesellschaft.

 

 

 

 

 

 

Um 13.30 machen wir uns fertig zur Nachmittagswanderung: Es geht zu den Lower Emerald Pools, nur zwei Kilometer, das reicht völlig. Hier sehen wir auch, warum der weitere Trail (und auch der eigentlich mit allen Familienmitgliedern geplante Trail zum Observations Point) gesperrt ist: Massive Felsbrocken versperren den Weg! Das wird so schnell nichts werden mit der Freigabe des Weges. Ein Ranger passt auf, dass niemand weiter geht.

Auf dem Rückweg fängt es an zu Gewittern. Wir sind froh, am Bus zu sein, aber massig Leute brechen noch zum Trail auf…!?!

Zurück am CG hat der Regen schon wieder aufgehört. Wir genießen die golden hour auf unserer Site. Die Kids springen nochmal in den Fluß. Mit Rätseln und Büchern wird gechillt. Heute Abend wird zur Abwechslung mal wieder gegrillt...

Ach, ist das schön! heart

  

Liebe Grüße,

Annie

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5444
RE: Tag 13 - Do. 08.08.19 - Zion: Die Engel sind leider nicht ge

Liebe Annie,

wir waren bereits 2 x oben, zuletzt im letzten Jahr. Aber man muss absolut schwindelfrei sein, sonst ist es einfach zu gefährlich. Sehr gute Entscheidung umzudrehen! Dafür sind wir noch nie durch die Narrows gelaufen (hätten meine Sandalen nicht mitgemacht...devil)

 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 157
RE: Tag 13 - Do. 08.08.19 - Zion: Die Engel sind leider nicht ge

Liebe Susanne,

(hätten meine Sandalen nicht mitgemacht...devil)

 🤣🤣🤣yes

Liebe Grüße,

Annie