Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 26 - Mi. 21.08.19 - Highway #1 mit Badestopp

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 224
Tag 26 - Mi. 21.08.19 - Highway #1 mit Badestopp
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
21.08.2019
Gefahrene Meilen: 
206 Meilen
Fazit: 
Der beste Strand!!!

Nach dem Frühstück starten wir relativ früh, um den Mietwagen abzugeben. Dann geht es weiter durch die vielen Freeways von LA bis wir endlich draußen sind und den Highway #1 an der Küste entlangfahren. In Malibu am Zuma Beach machen wir Pause und relaxen am Strand. Die Kinder haben Spaß an den Wellen, das Wasser ist relativ warm. Der beste Strand!!! (O-Ton Jannes).

  

In Santa Barbara legen wir doch keinen Stopp ein, sondern fahren weiter zum dänischen Städtchen Solvang. Gut ausgeschilderter RV Parkplatz, was will man mehr. Im Städtchen schlendern wir über einen Farmers Market und auch die Häuschen sind echt nett. Man kommt sich vor wie in einem Friesendörfchen an der Nordsee. Die Jugend ist hungrig und wir versorgen uns in einer Danish Bakery mit frisch gemachten Black Forrest Ham- und Salami-Sandwiches sowie Chocolate Chip-Muffin. Die Sandwiches sind echt lecker und die 12$ wert. Wir vertilgen das Essen im Memorial Park und fahren dann wieder zurück zum Highway mit Tank- und Einkaufsstopp.

Jetzt werden mal Meilen gemacht. In Pismo angekommen, erkundigen wir uns nach ATVs. 82$ pro Nase sind ganz schön happig und da wir nicht beim Militär sind, gibt’s auch keinen Discount... Wir überlegen es uns, ggf. sollen wir morgen zwischen 9 und 10 Uhr hier aufschlagen.

Wir fahren weiter zum Campground und sind mal wieder late, so dass niemand mehr am Empfang sitzt. Annie erklärt noch zwei Italienern, wie das so funktioniert mit dem Campen und wir beziehen unsere Site. Durch ein kleines Wäldchen hinter unserer Site geht es über die Düne zum Strand. Hier ist der Zugang recht flach, das Wasser aber um einiges kälter. Was so ein paar Meilen weiter nördlich ausmachen! Der Sonnenuntergang ist trotzdem top!

Im Familienrat beschließen wir, auf die ATVs zu verzichten, nicht nur wegen dem Preis, sondern auch wegen dem Zeitaufwand. Lieber wollen wir morgens etwas langsam machen und nochmal an den Strand.

Weil es abends schon etwas schattig ist, machen wir heute kein Campfire (Warum eigentlich nicht?). Gegrillt wird auf unserem Gasgrill, der das auch super hinbekommt. Wir gucken noch ein wenig Sterne und dann geht es auch ab ins Bettchen.

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5706
RE: Tag 26 - Mi. 21.08.19 - Highway #1 mit Badestopp

Hallo Annie,

da seid ihr ja wie wir den Highway 1 verkehrt herum gefahren - uns hat es nicht gestört. Auch unsere Kinder waren in 2011 nicht zu halten und in Malibu im Pazifik schwimmen. Wie sich doch die Fotos ähneln...

Mir war es zu kalt bzw. mir waren die Wellen zu hoch. In Pismo Beach fanden wir es auch trotz Sonne ziemlich frisch. Bin gespannt, was ihr auf dem Weg nach San Francisco noch besichtigt. 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

SusanW
Bild von SusanW
Offline
Beigetreten: 15.02.2019 - 10:45
Beiträge: 274
RE: Tag 26 - Mi. 21.08.19 - Highway #1 mit Badestopp

Hi,

ein ähnliches Badebild gibt es von unserem Junior, dieser Wasserratte, bestimmt auch. Ich habs lieber etwas wärmer und nördlich LA war ich noch nie im Wasser. Schön auch, mal Solvang wieder zu sehen. Sind damals auf unserer ersten Tour da zufällig reingestolpert. War schon kurios, so ein Stück Dänemark in Kalifornien.

Liebe Grüße Susan

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 224
RE: Tag 26 - Mi. 21.08.19 - Highway #1 mit Badestopp

Liebe Susanne und Susan,

mir haben auch die Füße im Wasser gereicht und am schönen Strand zu liegen. Die Kinder waren da mutiger und die Wellen können nicht hoch genug sein...