Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Panorama-Trail!

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 157
Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Panorama-Trail!
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
31.07.2019
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Fazit: 
We´ve made it! 💪🏻

Der Wecker klingelt um 5.35 Uhr. Wir machen uns fertig und frühstücken „im Stehen“. Um 6.45 Uhr ist Losmarsch zum Shuttle, der aber erst um 7.20 Uhr kommt. Wir fahren zur Yosemite Lodge. Dort haben wir noch genug Zeit zum Umschauen.

Um 8.30 Uhr ist Busabfahrt zum Glacier Point. Die Tickets haben wir schon lange gebucht. Unsere Busfahrerin/Rangerin Coleen redet die ganzen 1 ½ Stunden ununterbrochen! („Give me a „Huh!“). Gleich 10 Minuten nach der Abfahrt sehen wir einen Schwarzbären und halten an. Leider werden die Fotos aus dem Bus heraus nicht so toll. Aber er war da! 😉Auch einige deers sehen wir.

Während der Fahrt nicken wir immer wieder kurz ein. Oben am Glacier Point bekommen Carla und Joscha ihre Unterschrift von Rangerin Coleen. Sie müssen sagen, was sie alles auf der Fahrt gelernt haben (Nicht die Bären füttern… 😉)

  

Nach intensiver Aussicht und Fotosession geht es auf den Panorama-Trail. Der Name ist Programm! Das erste Stück bis zu den Illilouette Falls geht es im Wald immer bergab und ist gut zu bewältigen. Wir sind meist alleine unterwegs. Hier machen wir unsere Mittagspause mit dem restlichen Grillfleisch von gestern Abend. Die Füße baumeln im Wasser an den Stromschnellen. Wir wollen nicht mehr weiter! Es ist so schön hier! Aber der Berg ruft…

  

Es geht weiter: 800Fuß Höhe weiter nach oben! Carla ist erkältungsmäßig angeschlagen, Joscha mit den kurzen Beinen, die Hitze… -> Wir dachten, wir schaffen es nicht! („Jetzt geht es bestimmt gleich wieder runter!“…“Hätten wir doch den 4-miles-trail genommen!“). Irgendwann nach der x-ten Kurve endlich der Gipfel! Juhu!!! Jetzt geht es nur noch ca. 5-6 Meilen bergab. Das zieht sich schon nochmal. Wir kommen an den Nevada Falls vorbei und haben einen atemberaubenden Ausblick! Wow! Ist das schön hier!

Waren wir die meiste Zeit ziemlich alleine unterwegs, wird es nun langsam auch voller auf dem Weg. Da sind also die vielen Leute im Yosemite, von denen man immer hört…

Kräftemäßig sind wir echt an der Grenze, vor allem Joscha. Die letzten 1,5 Meilen darf er abwechselnd auf die Schultern von Jannes und Stefan. Unten angekommen kühlen wir erstmal unsere Füße im Wasser und sind stolz auf uns! Da oben waren wir!

Mit dem Shuttle geht es zurück zum Campground. „Vadder Abraham“ begrüßt uns: „You´ve made it!“ Da hat er recht! Stolz wie Oskar, dass wir diese tolle Wanderung geschafft haben, wird ausgiebig gegrillt. Abräumen mit Stirnlampe und dann ab ins Bett!

Liebe Grüße,

Annie

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2637
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

Hi Annie,

welch herrliche Wanderung, und das erfrischende Fussbad habt ihr euch redlich verdient. Auch wenn - oder vielleicht gerade weil - ihr am Ende der Kräfte wart werdet ihr diesen Hike nie vergessen.

Der zwischenzeitliche Anstieg hat es wirklich in sich. Ich erinnere mich noch gut daran, dass Moritz dort fast die Puste ausgegangen ist und mir auf dem letzten Stück bergab auch jeder Schritt wehgetan hat. Wir haben Mo dann übrigens mit einem Wanderstock gezogen. Das mit dem Tragen wäre nicht mehr gegangen...

LG Mike 

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Jani
Offline
Beigetreten: 22.06.2015 - 09:27
Beiträge: 467
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

So ein toller Hike!😍 Und ihr könnt wirklich stolz auf euch sein! Wir sind ihn letzten Sommer auch gelaufen und unser Kleiner war damals erst fünf und durfte ebenfalls  die letzten 300m auf den Schultern sitzen. 
ich freue mich, eure Reise mitzuverfolgen und so auch eigene Erinnerungen nochmal Revue passieren zu lassen. Und vielleicht schaffe ich ja auch bald eine Fortsetzbg unseres Reiseberichts.🙈

LG, Jani

MOFs
Bild von MOFs
Offline
Beigetreten: 22.11.2018 - 14:13
Beiträge: 8
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

Hi Annie, 

Ein neuer, toller Reisebericht! Da steige ich auch gern noch mit zu. Bei den schönen Bildern und deinen Berichten kommen so viele Erinnerungen unserer ähnlichen Reise 2019 wieder hoch.

Nur das wir unseren Sohnemann (damals 2 1/2 Jahre alt) bei der Wanderung fast ausschließlich geschultert hatten, bei den Kräften fühle ich ganz mit euch 😅

Bin gespannt wie es weiter geht!

LG Mirko 

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5444
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

Liebe Annie,

so ein schöner Bericht, der Panorama Trail ist wirklich ein Traum. Toll, dass alle so gut durchgehalten haben!

Auch da kommen bei mir gerade die Erinnerungen, wir sind ihn schon 2x gelaufen, 2011 im Juni und 2015 im Oktober. In 2015 ist unsere große Tochter (damals 24 ) nach langem Überlegen mitgewandert und war so begeistert, auch weil uns noch ein Bär über den Weg gelaufen ist.

 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 157
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

Hi Mike,

Wir haben Mo dann übrigens mit einem Wanderstock gezogen

Das ist auch eine Variante... müssen wir uns merken... wink

Aber die Anstrengung hat sich echt gelohnt. So ein toller Weg!

Übrigens: Die Kindern haben bei den nächsten Touren nicht gestreikt!yeslaugh

Liebe Grüße,

Annie

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 157
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

Hallo Jani,

😍😍😍 genauso geht es mir auch! 

Es freut mich, dass du dabei bist und ich ein paar Erinnerungen bei dir wecken kann.... So ein "aktives Erlebnis" ist einfach nochmal etwas anders als nur Fotostopps einzubauen und bleibt ganz anders im Gedächtnis... Hut ab vor deinem Kleinen! yes

Und vielleicht schaffe ich ja auch bald eine Fortsetzbg unseres Reiseberichts.🙈

Na, bei mir hats ja auch lange genug gedauert.... wink ... ich denke, es wird noch eine Weile dauern, bis wieder Live-Berichte kommen werden...

Liebe Grüße,

Annie

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 157
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

Hallo Mirko,

Vielen Dank für das Lob! angel Toll, dass du dabei bist!

so viele Erinnerungen unserer ähnlichen Reise 2019 wieder hoch.

So geht es mir mit anderen Reiseberichten auch. Da freut man sich einfach, wenn man mit andern miterleben darf und sich erinnern kann... 

Nur das wir unseren Sohnemann (damals 2 1/2 Jahre alt) bei der Wanderung fast ausschließlich geschultert hatten

Die Zeiten sind bei uns glücklicherweise vorbei...  Wobei man mit der Kraxe auch Meter machen kann. Das ist ja schon ein Vorteil, wenn man nicht alle paar Meter stehen bleiben muss, weil da so ein toller Stock liegt oder Schneckenhaus oder oder oder... Aber: Der Weg ist das Ziel! ... und alles hat seine Zeit... wink

Liebe Grüße,

Annie

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 157
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

Liebe Susanne,

 auch weil uns noch ein Bär über den Weg gelaufen ist.

... das wäre noch was gewesen und haben wir uns auch erhofft...so in entsprechender Entfernung natürlich... wink. So haben wir ihn leider nur aus dem Bus heraus gesehen. 

Deine Tochter wird sicher auch froh gewesen sein, dass sie bei euch mitgewandert ist. Wenn man nach der Wanderung am Feuer zusammensitzt und stolz und ausgepowert ist, vergisst man doch die ganze Anstrengung laugh... naja, zumindest halbwegs... wink

Liebe Grüße,

Annie

SusanW
Bild von SusanW
Offline
Beigetreten: 15.02.2019 - 10:45
Beiträge: 156
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

Hi,

ich habe diesen Trail geliebt, obwohl wir länger als viele, viele andere unterwegs waren. Respekt, dass es der Kleine gemeistert hat, auch wenn er zeitweise getragen wurde. Wir alle erinnern uns noch gut an den Muskelkater den nächsten Tag. Danke fürs Wecken der Erinnerungen.

Liebe Grüße Susan

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 157
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

Hi Susan,

Danke fürs Wecken der Erinnerungen.

Gerne!  Der Trail ist einfach toll! 😍😍😍...Egal, wie lange man braucht... wink

Liebe Grüße,

Annie

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14027
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

Hallo Annie,

auch bei mir weckst du natürlich viele Erinnerungen, wobei ich feststellen darf, dass  doch seit 2005 einiges an Zeit vergangen ist. Aber die Bilder im Kopf sind immer noch ganz frisch , wenn ich nicht doch mal in meinem Reisebericht, derm ältesten hier auf der Seite nachschaue.

Was mich aber auch wundert: sollte die Busfahrerin  nach 15 Jahren immer noch die gleiche sein ? smiley  Auch die unsrige damals redete die gesamte Strecke der Hinfahrt wie ein Wasserfall !!

Ja, diese Wanderung ist ein Erlebnis und alle Mühen wert -- unseren Sohn mussten wir damals zum Glück aber schon  nicht mehr tragen ! Besonderen Respekt für euch !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 157
RE: Tag 05 - Mi. 31.7.19 - Yosemite: Der Name ist Programm: Pano

Hallo Bernhard,

es freut mich, wenn ich deine Erinnerungen wieder wecken darf. Ich hoffe, bei uns bleibt unsere Reise auch so präsent. 

Auch die unsrige damals redete die gesamte Strecke der Hinfahrt wie ein Wasserfall !!

Vielleicht ist das auch Einstellungs-Voraussetzung? 🤣

 

Liebe Grüße,

Annie