Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 14 - Fr. 09.08.19 - Wasserfall und harte Cowboys

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 154
Tag 14 - Fr. 09.08.19 - Wasserfall und harte Cowboys
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
09.08.2019
Gefahrene Meilen: 
143 Meilen
Fazit: 
Toller Slot Canyon, ein erster Ausblick und wildes Rodeo!

Heute klingelt für alle der Wecker früh, um halb acht sind wir schon unterwegs. Die Kinder schlafen während der Fahrt weiter.

  

Unser Zwischenziel ist der Kanarra Creek Slot Canyon. Die Permits für diesen Hike haben wir schon vor Wochen gebucht, hier dürfen nur 150 Leute am Tag rein. Das war auch gut so, als wir um 9 Uhr ankommen, muss eine Gruppe Jugendlicher am Eingang wieder umdrehen...

Der Weg ist zunächst unspektakulär bis zum Kanarra Creek. Weiter geht es im und am Bach entlang. Die Kids gehen/laufen/hüpfen in Ninja Warrior-Manier. Es sind kaum Leute unterwegs und es macht richtig viel Spaß!

  

Irgendwann kommen wir zum Slotcanyon. Sagenhaft! Wir klettern eine klapprige Leiter hoch bis es am Wasserfall nicht mehr weitergeht. Nur Jannes klettert noch weiter über einen Baumstamm und schaut sich weiter oben um. Es ist einfach nur toll hier! Der Umweg hat sich auf jeden Fall gelohnt! 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir fahren weiter nach Cedar City zum Walmart und Mittagessen: Hähnchenteile im Womo. Beim Liquor Shop müssen wir auch noch kurz vorbei. Der Wein-Vorrat muss aufgefüllt werden…cheeky

  

Über die Scenic Road #14 geht es Richtung Bryce Canyon. Wir fahren direkt in den Park rein. Der fcfs-Campground wäre voll gewesen. Zum Glück haben wir im Ruby´s reserviert. Der ist mittlerweile auch voll...

Annie will zum Unmut der Kinder gleich einen Blick in den Canyon werfen: Wahnsinn!

 

Im Visitor Center holen wir uns noch kurz Infos für die Wanderung morgen, dann geht’s schon zurück aus dem Park zum Campground. Wir haben eine tolle Site mit full-hook-up. Nach drei Tagen endlich mal wieder duschen!

Alle machen sich fertig zum Rodeo. Das ist ein tolles Erlebnis, auch wenn es doch recht touristisch ist. Wir grölen kräftig mit! laugh Zwischendurch wird es windig und es kommt auch ein kleiner Schauer und kühlt richtig ab. Das sind wir gar nicht gewohnt…. Wir bekommen glücklicherweise noch einen Platz unter der Überdachung.

  

Zum Abendessen wollten wir eigentlich in Ruby´s Restaurant. Das lassen wir aber wegen der langen Schlange und dem Angebot sein. Stattdessen zaubern wir im Womo noch schnell SpagBo. Gegessen wird drinnen. Draußen ist es zu kalt! 

Gute Nacht!

Liebe Grüße,

Annie

SusanW
Bild von SusanW
Offline
Beigetreten: 15.02.2019 - 10:45
Beiträge: 156
RE: Tag 14 - Fr. 09.08.19 - Wasserfall und harte Cowboys

Hi,

für Kanarra Creek braucht man mittlerweile also ein Permit? Nicht verkehrt, dem wilden Wandern dort etwas Einhalt zu gebieten. Bryce Canyon ist immer wieder schön.

Liebe Grüße Susan

Annie123
Offline
Beigetreten: 05.09.2018 - 17:56
Beiträge: 154
RE: Tag 14 - Fr. 09.08.19 - Wasserfall und harte Cowboys

Hi Susan,

ja, das mit dem Permit ist echt gut. Wir waren ziemlich alleine unterwegs. Ich würde mal schätzen, dass wir über die ganze Wanderung ca. fünf Familien begenet sind. Bin echt erschrocken, als ich die Bilder beim Highlight-Eintrag gesehen habe... surprise🙈

 

Liebe Grüße,

Annie