Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag X - Fazit

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
USA2020
Bild von USA2020
Offline
Beigetreten: 26.08.2019 - 23:06
Beiträge: 139
Tag X - Fazit
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen

Nach der Reise ist vor der Reise!

Wow, es war die lang ersehnte Traumreise. Welches Glück wir auf der Reise insbesondere auch mit dem Wetter hatten, zeigen die Berichte, die uns jetzt nach der Reise erreichen, über Überflutungen in Las Vegas und Moab, sowie einer Flash Flood im Zion, bei der eine Wanderin ums Leben kam.

Würden wir es nochmal genauso machen? Ich denke, in Anbetracht aller Faktoren: JA.

  • Die Etappenlängen passten.
  • Yellowstone war jede Meile wert.
  • Die meisten Campsites vorab zu buchen war definitiv richtig.
  • Die Konzentration auf die großen Parks und Highlights war für auch gut.

Der Erholungseffekt des Urlaubs kam nicht durch Entspannung auf der Sonnenliege, sondern durch das Abschalten aller Gedanken an Arbeit und Schule bei interessanten Aktivitäten und Erlebnissen.

Mit letzterem waren die Kids nicht immer zufrieden, sie hätten gern öfter gechillt und insbesondere unsere inzwischen 14jährige Tochter hätte sich ab und zu mehr Privatsphäre gewünscht. Aber im Endeffekt möchte sie auch keines der Erlebnisse missen. Am 1. Schultag gefragt nach ihren Träumen war ihre spontane Antwort: Viel Reisen!

Und auf diese Ausbeute dürfen sie durchaus stolz sein:

Jeder der besuchten Parks hätte mindestens eine oder zwei Übernachtungen mehr verdient gehabt. Aber auch angesichts der Kosten und der beschränkten Zeit mussten wir uns entscheiden zwischen Quantität und Qualität. Ob wir es nochmal mit den Kindern zusammen schaffen, eine Reise in dieser Art auf die Beine zu stellen, bei der wir etwas tiefer in einzelne Park einsteigen können, muss sich zeigen. Im kommenden Jahr werden wir ganz sicher dem Wunsch nach Strand und Meer nachgeben. Außerdem haben wir einen lange vernachlässigten Lebenstraum von mir, das Segeln, für uns entdeckt. So wird voraussichtlich das Mittelmeer in nächster Zeit unsere Reiseplanung bestimmen.

Doch die National Parks gibt es schon so lange! Vor über 25 Jahren habe ich viele bereits intensiv erkundet, jetzt habe ich einige davon meinen Kindern und meiner Frau zeigen können. Ich werde die Hoffnung nicht aufgeben, dass sie auch in weiteren 10-25 Jahren noch da sind und nicht vom Klimawandel zerstört oder politischen Umbrüchen zum Opfer gefallen sind und ich sie zusammen mit meiner Frau nochmals besuchen kann. (Wie schon früher erwähnt, planen wir am eigenen Womo, dessen Layout und Ausstattung aber noch erfunden werden muss…)

Zu vielen Details habe ich ja schon in der Einleitung etwas geschrieben, so dass ich das hier auslassen kann. (Wenn mir noch etwas einfällt, füge ich es später noch hinzu.)

Edit: und hier wäre noch etwas: die Nutzung der "Keller"-Räume des Womos:

1. Gill-Compartment

2. Tagesrucksäcke, Wanderschuhe/-sandalen und Fahrradhelme

3. Großer Kellerraum unter den Betten im Heck - Vorderräder, Campingstühle und -tisch, sowie im Hintergrund unsere Koffer (die wie gesagt alle ineinander passten).

 

 

 

 

 

Lasst es mich nochmal sagen: wir sind sehr dankbar für die Unterstützung und die Informationen, die wir hier im Forum erfahren haben! Ohne diese wäre die Reise nicht so geworden, wie sie war.

Allen, die sich hier inspirieren lassen für zukünftige Reisen wünschen wir viele schöne Momente unterwegs und stets eine glückliche Heimkehr.

Alles Gute

Klaus

 

Klaus

--

Everything works out right. 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2769
RE: Tag xx - Fazit

Servus Klaus,

 

Mit letzterem waren die Kids nicht immer zufrieden, sie hätten gern öfter gechillt und insbesondere unsere inzwischen 14jährige Tochter hätte sich ab und zu mehr Privatsphäre gewünscht. 

Hach, wie kommt mir das bekannt vor. Aber du wirst sehen, in 10 - 20 Jahren schwärmen deine Kids immer noch von der Reise und werden vermutlich zu "Wiederholungstätern".

Liebe Grüße  

Micha

USA2020
Bild von USA2020
Offline
Beigetreten: 26.08.2019 - 23:06
Beiträge: 139
RE: Tag X - Fazit

Hallo MIcha,

da wirst Du wahrscheinlich - hoffentlich - Recht behalten!

Alles Gute!

 

Klaus

--

Everything works out right.