Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 03 - Las Vegas - Shopping - Zion National Park

1 Beitrag / 0 neu
USA2020
Bild von USA2020
Offline
Beigetreten: 26.08.2019 - 23:06
Beiträge: 139
Tag 03 - Las Vegas - Shopping - Zion National Park
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
16.07.2022
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Besuchte Highlights: 

Samstag  16.7.

Es ist mir schon um 6 Uhr zu heiß, um die Fahrräder aufzubauen, denn die aufgehende Sonne scheint direkt auf das Womo und steht noch zu niedrig für die Markise... Daher geht es nach dem Frühstück zum Walmart gegenüber, wo man uns nur cash auszahlen kann für die 3 verpackten Fahrräder, obwohl ich die Retoure über einen Barcode im Account auf der Walmart-Website angestoßen habe, was alles sehr unkompliziert machte. Na gut, dann zahlen wir die „neuen“ Räder eben bar.

Zusätzlich besorgen wir noch Haken, die an der Tür zur Toilette montiert werden, da es im Womo sonst keine Möglichkeit gibt, Handtücher etc. aufzuhängen. Gut, dass wir schon vorher 2 kleine faltbare Wäscheständer geordert hatten, von denen einer ständig ausgeklappt in die Dusche passt und auf den wir die Duschhandtücher hängen.

Vom Walmart geht’s direkt zu den Las Vegas North Premium Outlets, wo wir erstmal in einem Restaurant etwas essen, verschnaufen und planen, welche Läden wir ansteuern wollen. Das ganze zieht sich in die Länge – und ich finde keinen Wanderrucksack, den ich gehofft hatte, hier zu finden. Also geht’s noch zu REI, wo wir einen einzigen Rucksack in der gewünschten Größe zur Auswahl haben.

So kommen wir erst recht spät aus Las Vegas raus und erreichen nach Tankstopp in St. George erst kurz nach 20 Uhr den Watchman Campground im Zion National Park. Zum Glück bekommen wir bei der Entrance Station noch den Jahrespass für die National Parks und zahlen auch gleich für die Durchfahrt des Mt. Carmel Tunnels, die 2 Tage später geplant ist. Das Road Bear Navi bekommen wir nicht zum laufen, aber es geht auch mit Google Maps auf den deutschen Handy.

Schnell ist der Skotti Grill aufgebaut und die ersten Würstchen aus der Vorbestellung gegrillt. Auch das erste Bier gönne ich mir. So langsam kann jetzt mal der Urlaub anfangen! Eigentlich wollten wir auf der schönen River-Site B052 schon früher ankommen und heute noch im Virgin River schwimmen und mindestens ins Visitor Center. Aber das können wir auch morgen noch machen, da wir zum Glück hier 2 Nächte reserviert haben.

Dank Stromanschluss geht’s mit laufender Klimaanlage ins Bett, denn es ist zwar nicht so warm, wie in Las Vegas, aber das Womo heizt sich ganz schön auf!

 

Klaus

--

Everything works out right.