Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Aufbruch nach Omak

1 Beitrag / 0 neu
Werner Krüsmann
Bild von Werner Krüsmann
Offline
Beigetreten: 19.08.2010 - 07:31
Beiträge: 1540
Aufbruch nach Omak
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
27.09.2019
Gefahrene Meilen: 
128 Meilen
Fazit: 
Abschied und Aufbruch

Der Abschied von Martha und Richard fällt uns sehr schwer, denn ein Wiedersehen wird es wahrscheinlich nicht mehr geben, Richard ist 87 Martha 84 Jahre alt. Nach einem gemeinsamen Frühstück brechen wir um 9.15 Uhr auf.

Über Summerland und Penticton geht es zunächst nach Osoyoos wo wir am Visitor Center im Wohnmobil eine Suppe essen, mit unserer Tochter telefonieren und dann zur US Grenze bei Oroville. Es gibt kaum Einreiseverkehr, so dass wir nach kurzer Kontrolle des Wohnmobils und dem Ausfüllen des Einreiseformulars nach 20 Minuten die Grenze passieren können.

Am frühen Nachmittag erreichen wir den Carl-Precht Memorial RV Park, wo wir online eine full hook up Site für 2 Tage buchen. Es waren nur wenige Plätze belegt und der Park machte einen sehr ordentlichen Eindruck"

Bevor ich die Online Reservierung durchführen konnte musste zunächst die USA Sim Karte aktiviert werden. Ich hatte mein altes Samsung 7 mitgenommen, das sowohl zum unbegrenzten telefonieren in Nordamerika und 250 Minuten in die Heimat,  als auch als W-LAN Hotspot (8GB Datenvolumen) für unsere I-Phones und mein Acer Notebook dienen soltte. Dieser Prozess gestaltete sich schwieriger als ich dachte, jedoch mit Hilfe von Tourisim aus der Heimat nach etwa 1 Stunde gelang. Während der gesamten Reise hat dann diese Lösung perfekt funktioniert!

Nach einer Kaffeepause geht es dann in den Walmart Superstore von Omak um unseren Großeinkauf zu tätigen, den wir wegen des Grenzübertritts von Kanada in die USA verschoben hatten. Der Einkauf dauerte ca. 3 Stunden und die Kreditkarte wurde mit 380 $ belastet.

"Omak ist eine Stadt am Fuße der Okanogan Highlands im nördlichen zentralen US-Bundesstaat Washington. Mit einer 2015 geschätzten Bevölkerung von 4.854 Einwohnern auf 8,9 Quadratkilometern Fläche ist Omak die größte Gemeinde im Okanogan County und die größte Gemeinde in Zentral-Washington nördlich von Wenatchee." Wikipedia

Erschöpft kehren wir zum Campground zurück und verstauen die Einkäufe, wozu auch Leveling Blocks gehören, die CanaDream nicht stellt! Wir essen abends Chicken wings aus dem Walmart trinken noch ein Bier und fallen todmüde ins Bett! Der Regen prasselt aufs Dach und wir schlafen schnell ein.

 

Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.“ (Goethe)