Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Mit der Lady of the Lake nach Stehekin

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Werner Krüsmann
Bild von Werner Krüsmann
Offline
Beigetreten: 19.08.2010 - 07:31
Beiträge: 1478
Mit der Lady of the Lake nach Stehekin
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
01.10.2019
Gefahrene Meilen: 
5 Meilen
Besuchte Highlights: 
Fazit: 
Entspannung pur auf dem Lake Chelan

Wir hatten eine sehr gute Nacht am See, stehen kurz nach 6 Uhr auf und frühstücken. Dann geht es zur Anlegestelle, wo wir pünktlich eintreffen. Das Wohnmobil wird geparkt, und wir begeben uns mit unseren Rucksäcken zum Boarding das kurz nach 8 Uhr beginnt.

 

Bei herrlichem Sonnenschein startet die Lady nach Stehekin. Wir suchen uns einen geschützten Platz auf dem Oberdeck, denn bei dem Fahrtwind ist es doch noch recht frisch. Auf den Bergen, die wir in der Ferne sehen, liegt schon Schnee!

Es gibt viele interessante Gespräche mit verschiedenen Mitreisenden, so dass die 4stündige Fahrt nie langweilig wird.

Gegen 12.30 treffen wir in Stehekin ein, wo ein 90minütiger Aufenthalt vorgesehen ist.

Wir nutzen die Zeit  für ein leckeres Essen mit einem Alaska Bier im Restaurant am Hafen!

Um 14.00 Uhr geht es zurück!

Um 18 Uhr treffen wir an der Anlegestelle ein und genießen abends noch ein Hähnchen vom Walmart im Wohnmobil. Mit einem Glas Chardonnay beschließen wir den herrlichen Tag.

 

Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.“ (Goethe)

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 462
RE: Mit der Lady of the Lake nach Stehekin

Hallo Werner,

die Bootsfahrt sieht sehr schön aus; sowas mag ich auch! Auch das Essen wäre etwas für uns gewesen: Caesar Salad mit Lachs, oder? Und ein leckeres Bier - top!

LG Inga

Werner Krüsmann
Bild von Werner Krüsmann
Offline
Beigetreten: 19.08.2010 - 07:31
Beiträge: 1478
RE: Mit der Lady of the Lake nach Stehekin

Hallo Inga

Es war in der Tat Lachs mit Caesar Salad und ein hervorragendes Bier. Die Fahrt mit der Lady of the Lake entschleunigt ungemein, und wir haben immer nette Mitreisende gefunden, die uns die 4stündige Fahrt mit interessanten Gesprächen verkürzt haben.

Liebe Grüße

Werner

Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.“ (Goethe)