Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

29. Tag: Woss Lake - Ralph River CG

1 Beitrag / 0 neu
RolandR
Bild von RolandR
Offline
Beigetreten: 27.10.2018 - 19:28
Beiträge: 202
29. Tag: Woss Lake - Ralph River CG
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Sonntag, 18. September 2022
Gefahrene Meilen: 
205 Meilen
Fazit: 
Ein Tag voller verschiedener Eindrücke

Der Morgen am Woss Lake begrüßte uns sehr kühl, ca. 4°C. Aber die Heizung funktionierte und so steht einem Frühstück im TC nichts im Wege. Unterwegs wurde noch einmal an der Holzbrücke Halt gemacht und in Woss hatten wir etwas zu tun, um wieder aus dem Ort herauszufinden. Ein total verwinkeltes Nest. Nach einiger Zeit, der Verkehr auf dem Hwy war schon größer als bisher, machten wir Stopp am Parkplatz für den Ripple Rock Trail, der schon enorm besucht war (Wandern in der Gruppe). Am 1. Viewpoint gab es Otter. Unterwegs gab es viele Laufstege durch das Gelände. Dann ging es ständig bergan, die Sonne schien und es wurde immer wärmer. Am 2. Viewpoint hatten wir einen schönen Blick auf das Wasser. Die Wanderlust ließ schnell nach und wir kehrten zum TC zurück.

Woss Lake am Morgen

Auf der Holzbrücke

 Ein Gigant

Die Strecke zum Ralph River CG zog sich, war aber entlang des Sees schön anzusehen. Vor Ort hatten wir eine große Auswahl an freien Plätzen. Es hieß, man sollte eine Site am See nehmen, aber dieser war sehr, sehr weit weg. Da hatten wir schon dichter am Wasser gestanden. Der Wald sah aber schön urwüchsig aus. Wir nahmen die Site #27, da diese recht hell war. Nun wurde wieder die Gegend erkundet. Der Host kam abends vorbei und hatte uns die Scheine zum Anmelden gebracht. Vorne bei der Einfahrt gab es keine mehr. Abends waren wir nochmal zum Wasser runter, da hatte die Sonne noch herrlich die Bergspitzen angeleuchtet. Holz gab es leider nicht.

Unser Weg zum See

Abendstimmung

VG Roland