Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range in voller Pracht

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
RolandR
Bild von RolandR
Offline
Beigetreten: 27.10.2018 - 19:28
Beiträge: 202
13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range in voller Pracht
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Freitag, 2. September 2022
Gefahrene Meilen: 
303 Meilen
Besuchte Highlights: 
Fazit: 
Ein Tag für Herz und Seele

In der Nacht war es klar und morgens hatten wir ein wenig Frost. Ich war bei Zeiten munter und wollte bei Sonnenschein nach der Sicht schauen. Das erste Pärchen stand schon mit dem Stativ auf dem Weg und war ganz aufgeregt – der Denali ist da! Ich durfte noch durch das Teleobjektiv schauen und war dann gleich der Meinung, meine bessere Hälfte muss geweckt werden. Gedacht, getan, sie musste 07:00 Uhr schon aufstehen. Es ging im Laufschritt zum Savage River, es könnten ja Wolken kommen, und wow, was für ein majestätischer Anblick. Das hätten wir nicht zu träumen gewagt, dass wir diesen Anblick noch bekommen.

Die klare Luft und gute Sicht blieb uns bis zum Nachmittag erhalten. Nach dem Frühstück ging es erstmal zum Riley Creek CG, wo wir dumpen und Wäsche waschen waren. Leider hatte der Trockner nicht funktioniert und so mussten wir bei dem schönen Wetter noch 45 min dranhängen. Wir nutzten die Zeit und liefen den Mc Kinley Station Trail bis zur Eisenbahnbrücke. Hier gab es einen schönen Blick auf den Fluss. Nach einem leckeren Mittagessen fuhren wir Richtung Süden. Nächster CG sollte der South Rolly Lake sein. Wir hatten schon gelesen, dass man auf der Fahrt eine tolle Sicht auf die Alaska Range haben soll und so war es dann auch, grandios. Alle paar km wurde ein Fotostopp eingelegt.

 

 

Der Viewpoint North enttäuschte etwas, da einerseits viele Leute da waren und sich auch die ersten Wolken vor die Berge schoben. Eine kleine Wanderung unternahmen wir dann zum Byers Lake. Der Weg war ziemlich nass und der See sah recht gewöhnlich aus. Also zurück zum Parkplatz (Veterans Memorial), wo die Sicht auf die Berge auch recht schön war. Am späten Nachmittag nahm der Verkehr ordentlich zu. Es war Freitag und der Labour Day stand vor der Tür. So waren wir froh, als es von Hwy zum Nancy Lake Parkway ging. Am Parkeingang stand ein Automat zum Bezahlen, aber der funktionierte leider nicht. So fuhren wir zum CG und fanden gleich am Anfang ein schönes Plätzchen am See. Hier gab es wieder Feuerholz zu kaufen (10$ ein Eimer). Bei einem Rundgang zum Badesteg konnten wir noch herrliche Abendsonnenaufnahmen machen. Beim Feuerchen gab es Bratwürste mit Bier und Brötchen. Seit langem gab es auch mal wieder Mücken und da kam der Feuerqualm gerade recht. Bei Abendrot sind wir nochmals zum See und bewunderten einen Regenbogen am rötlichen Himmel. Dazu gab es noch Klagerufe von  den Eistauchern – einfach herrlich.

 

 

South Rolly Lake CG

Abendrot mit Regenbogen

VG Roland

 

 

 

 

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4793
RE: 13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range i

Ein Traum!yes

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 15918
RE: 13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range i

Hi Roland,

da hast du gestern nicht zuviel versprochen: diese Farben, diese Sonne und die weißen Berge: einfach Spitze ! Seine Majestät in voller Pracht.

Eine kleine Frage: gelingt es dir noch, die verschiedenen Berge und Bergketten noch mit einem Namen zu versehen?  Das wäre für uns Daheimgebliebenen sehr nützlich. Vielen Dank !

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

RolandR
Bild von RolandR
Offline
Beigetreten: 27.10.2018 - 19:28
Beiträge: 202
RE: 13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range i

Hallo Bernhard,

leider hatte meine Kamera kein GPS. Da wird es schwierig,  aus der aufgezeichneten Strecke heraus die Berge zu benennen. Ich weiß noch, welche Fotos nach Osten bzw. Westen aufgenommen wurden, aber das war es dann auch schon.

VG Roland

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1970
RE: 13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range i

Ich grüße dich Roland

und wer diese Herbstfarben nicht selbst gesehen hat, hat was versäumt.

Als wir auf dem Parks Hwy. nach Süden fuhren hatten wir den einzigen (fast ganzen) Regentag unserer Vierwochenreise. Somit keine Fernsicht !!!

Die Herbstfarben waren in den Regenwolken aber trotzdem wunderschön mystisch.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 3414
RE: 13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range i

Hi Roland,

sensationell! An den Farben und der wundervollen Landschaft kann man sich einfach nicht sattsehenyes

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 4033
RE: 13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range i

Servus Roland,

 

wow, da hat sich eure Reise allein schon für dieses Tag gelohnt. Phantastische Bilderyes

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 6723
RE: 13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range i

Hallo Roland,

wir waren ein paar Tage vor euch im Denali NP, das Wetter war durchwachsen. Diesen Traumblick hatten wir leider nicht, aber gesehen haben wir ihn auch.

Am 02.09. 2022 sind wir die Hatcher Pass Road bei Traumwetter gefahren. 

 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Reiseberichte

Herbstfahrer
Bild von Herbstfahrer
Offline
Beigetreten: 25.10.2017 - 16:27
Beiträge: 926
RE: 13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range i

Hallo Roland,

Ihr hattet wirklich einen Ausnahmeblick auf den Denali. Es soll lt. busdriver nicht oft möglich sein,  diesen Berg in seiner ganzen Grösse und Schönheit zu sehen. Auf unserer Tour hatte er ein "Wolken-Handtuch" um den Bauch wink, das Licht war weniger strahlend als bei eurem Besuch. Dennoch war für uns dieser Tag unvergesslich.

Wieder traumhaft schöne Fotos und Farben...

Viele Grüße,  Irma

2012 Südwesten  2015 Yellowstone/Badlands/RMNP   Herbstfahrer's Reiseberichte

 

 

 

RolandR
Bild von RolandR
Offline
Beigetreten: 27.10.2018 - 19:28
Beiträge: 202
RE: 13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range i

Hallo an alle Mitfahrende,

Ja, der 02.09. 22 war echt der Höhepunkt unserer Reise. So ein Wetter kann man nur allen wünschen. Wobei die Bären und Lachse im weiteren Reiseverlauf uns auch begeistert haben. Dazu aber später. Nun gibt es erstmal Wellness an der Ostsee 🙂

VG Roland 

Tammy
Bild von Tammy
Offline
Beigetreten: 29.10.2015 - 19:14
Beiträge: 312
RE: 13. Tag: Unser Glückstag - der Denali und die Alaska Range i

Hallo Roland,

Deine Bilder vom Denali und der Landschaft sich einfach nur ein Traum. Ihr hattet viel Wetterglück in diesem Teil von Alaska, den wir nur ein paar Wochen vorher als extrem verregnet und trüb mit Nebel und Wolken passiert haben. Irre ist auch, der Unterschied in den Laubfärbung. Ihr wart zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Einfach nur wirklich tolle, farbenprächtige Bilder.

Bin gespannt wie´s weitergeht.

Liebe Grüße Jasmin