Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

09. Tag: Auf dem Weg Richtung Denali Hwy - Donelly Creek Rec. Site

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
RolandR
Bild von RolandR
Offline
Beigetreten: 27.10.2018 - 19:28
Beiträge: 202
09. Tag: Auf dem Weg Richtung Denali Hwy - Donelly Creek Rec. Site
Eckdaten zum Reiseabschnitt

Heute Morgen wurden wir beizeiten geweckt. Die Eichhörnchen ließen sich das Frühstück schmecken und warfen ihre Zapfen auf unser Dach. Was für ein Poltern. Das Frühstück wurde schnell zubereitet, denn es waren im TC nur 6°C und draußen sah es feucht aus. Zum Glück funktionierte die Heizung wieder und in dem kleinen Innenraum war es dann schnell warm. Die üblichen Aufräum- und Verstauarbeiten waren schnell erledigt. Wir hielten noch einmal Ausschau nach Bibern und Elchen, aber leider wieder erfolglos.

Weiter ging es auf dem Taylor Hwy, dessen Straßenzustand leider nicht so gut war und wir deshalb nur mit 35 – 45 Meilen/h unterwegs waren. Dafür blieb uns genügend Zeit, die Natur links und rechts der Straße zu bewundern.

   

Auf dem Alaska Hwy ging es dann wieder zügiger voran. In Tok hatten wir einen Stopp bei Eddy’s gemacht. Viel war noch nicht los, aber wir bestellten uns Blaubeer-Pancake und eine Pizza. Der Pancake sah ja lecker aus, aber geschmacklich war er nicht so doll. Dafür war meine Pizza richtig lecker. Anschließend besuchten wir das Visitor Center und welche Überraschung, die beiden deutschen Pärchen aus Deutschland waren auch wieder da. Wir trafen sie bereits im Tombstone  und auf dem Westfork CG. Da sieht man mal wieder, wie klein die Welt ist. Anschließend ging es zum Einkaufen, Biernachschub holen und Tanken. Wieder auf dem Alaska Hwy ging es fast nur schnurgerade aus. Einige Viewpoints waren von großen Bäumen umgeben. Hier war sicherlich die Aussicht mal vor vielen Jahren schön. Wir fanden aber noch genügend Stellen, um die Landschaft auf Fotos festzuhalten.

Nächster Zwischenstopp war in Delta Junction beim Visitor Center. Leider gab es hier kein Wi-Fi, dafür ein neues Basecap für mich.

 

  

  

Endstation für heute war der Donelly Creek CG. Der Richardson Hwy zeigte sich von seiner besten Seite. Wir bewunderten ein Bergpanorama nach dem anderen. Auf dem CG war nur ein Platz besetzt und wir konnten uns in aller Ruhe ein Plätzchen aussuchen (#8). Hier hatten wir einen super Blick auf die Alaska Range. Nachdem es unterwegs geregnet hatte, war nun wieder schönstes Wetter, Sonne und weiße Wolken über den Bergen. Also nutzten wir die Gelegenheit für einen ausgiebigen Spaziergang. Feuerholz gab es leider nicht und somit kein Feuer. Die Pumpe gab auch kein Wasser. Auch so schien kein Host mehr vor Ort zu sein. Mit 15 $ waren wir dann dabei.

  

VG Roland

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1960
RE: 9. Tag: Auf dem Weg Richtung Denali Hwy - Donelly Creek Rec.

Ich grüße dich Roland

und auch wir waren auf oben beschriebener Strecke unterwegs. Auf den Tag genau 10 Jahre vorher!

Und die Herbstfarben wurden jeden Tag intensiver, bis zum Höhepunkt DENALI NP.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

RolandR
Bild von RolandR
Offline
Beigetreten: 27.10.2018 - 19:28
Beiträge: 202
RE: 9. Tag: Auf dem Weg Richtung Denali Hwy - Donelly Creek Rec.

Hallo Hans,

was für ein Zufall! Auch wir hatten das Glück die Intensität der Farben zu bewundern.

VG Roland