Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 44 Abgabe und Heimflug

17 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3944
Tag 44 Abgabe und Heimflug
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Samstag, 7. Mai 2022
Gefahrene Meilen: 
20 Meilen
Fazit: 

Barbara:

„Trotz frühem Aufstehen wurde es dann doch ein bisschen hektisch am Morgen. Wir mussten uns die Thrombosespritzen geben, wollten noch volltanken und mussten das Büro finden. Jessica erwartete uns schon und wir stürzten uns nach der sehr freundlichen Begrüßung gleich in die Begutachtung des Womos. Wir fingen gleich mit dem Schlimmsten an, den Aufsitzbügeln, dann mit den zwei kleinen Kratzern im Inneren und zum Schluss mit den diversen Mängeln, die das Fahrzeug im Lauf der Zeit entwickelt hatte (lose Kabel, Frischwassersensor, undichter Wasserhahn, Drehknopf Backofen, schwergängige Tür) oder schon von Anfang an gehabt hatte. (Schublade) Jessica erzählte, dass sie sich anfangs eigentlich wegen jeder Beschädigung geärgert habe, dass das jetzt aber nicht mehr so schlimm sei. Sie brachte uns dann noch mit dem Womo zum Flughafen, wobei wir über ihren recht flotten und souveränen Fahrstil im quirligen Las Vegas Verkehr staunten. Nach einer herzlichen Verabschiedung ging es ins Flughafengebäude. Leider hatten nur sehr wenige Leute Masken auf und der Flug hatte schon gleich mal 1,5 Stunden Verspätung.

Endlich kam dann der Flieger. Es waren nicht alle Plätze belegt, aber wir waren zu zurückhaltend und schon waren die freien Plätze von anderen Mitreisenden okkupiert, die es für den Rest des Flugs etwas bequemer hatten. Masken und Impfzertifikate waren ja zum Glück noch vorgeschrieben (Tests leider nicht) aber natürlich gab es auch im Flieger ein paar Leute, die ihre Nase oben rausschauen ließen oder die Maske nach dem Essen und Trinken noch extra lang wegließen. Ärgerlich und rücksichtslos! Dann hieß es, 11 Stunden durchhalten.

In den 6 Wochen haben wir unglaublich viel gesehen. Zuerst auf der Route 66 sorgfältig restaurierte Tankstellen, aber auch total vergammelte Überreste, Motels und Hinweisschilder, Reklamefiguren und jede Menge skurriler Andenken an die Zeit, als die Menschen anfingen, über diese Route nach Westen zu gelangen. Später dann vor allem phänomenale Landschaften, skurrile Felsenformationen, enge Schluchten, Überreste von Wohnsiedlungen der Ureinwohner und sogar Spuren von Dinosauriern. Die Campgrounds, die Micha ausgesucht hat, waren vor allem in State- oder Nationalparks gelegen und fast ausnahmslos sehr ruhig und schön. Manches konnten wir nicht anschauen, weil Micha wegen seines Knies gehandicapt war, aber ich war froh, dass ich deswegen wenigstens konditionsmäßig einigermaßen mithalten konnte. Von daher passte es recht gut. Insgesamt war es eine wirklich tolle Reise, wobei uns jetzt das saftige Grün in unserem eigenen Garten schon auch sehr gut gefällt nach der langen Zeit, in der wir so viele Felsen und Wüstenlandschaften gesehen haben.“

 

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 988
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Hi Micha und Barbara,

Es waren nicht alle Plätze belegt, aber wir waren zu zurückhaltend und schon waren die freien Plätze von anderen Mitreisenden okkupiert, die es für den Rest des Flugs etwas bequemer hatten

Hach, das haben wir genauso auch erlebt. Wir waren wie ihr zu nett...

Vielen Dank für euren so schönen und ausführlichen Bericht! Eine tolle Reise habt ihr hinter euch gebracht und könnt hoffentlich lange begeistert daran zurückdenken!

LG Inga

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3942
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Hi Micha,

schade dass wir uns nicht in den Staaten treffen konnten, aber durch deinen Superbericht bin ich doch zumindest Virtuell bei Euch gewesen.

Deine tollen Fotos von der rte 66 haben mich total begeistert.   Ganz ehrlich habe ich schon einige "rte 66" Bücher gesehen und deine Fotos können locker mit denen in den Büchern mithalten. Schreib doch ein Buch deiner Reise ! 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 5126
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Lieber Micha

vielen Dank für deinen umfangreichen, unterhaltsamen und toll bebilderten Reisebericht.  Mir fehlen zwar noch 30 Tage vom Südwesten, aber ich arbeite dran. 

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 6710
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Hallo Micha und Barbara,

Danke für den schönen Bericht und die vielen Tipps, die ich daraus für unsere Reise mitnehmen konnte. Leider hat es auch bei uns nicht mit einem Treffen geklappt, vielleicht beim nächsten Mal wieder....

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Reiseberichte

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Online
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2088
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Moin Micha,

vielen Dank für deinen ausführlichen und toll bebilderten Reisebericht. Auch wenn ich nicht immer kommentiert habe, habe ich alle Reisetage mit großem Interesse gelesen und habe euch gerne bei euren Erlebnissen begleitet. Ich habe mir viele Anregungen für unsere bei Jessica und Tobias vorgemerkte Überführung notiert, auch wenn es bei uns noch länger dauert, bis es so weit ist.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3944
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Servus Inga,

 

danke,

könnt hoffentlich lange begeistert daran zurückdenken!

Wenn Erinnerungslücken auftreten, dann hilft ja der RB😉

 

 

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3944
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Servus Claude,

 

schade dass wir uns nicht in den Staaten treffen konnten,

Das fanden wir auch bedauerlich, hatten wir doch im Vorfeld schon so viel netten Mail-Kontakt. Maybe next time.

Deine tollen Fotos von der rte 66 haben mich total begeistert.

Das freut mich sehr, wobei die meisten Fotos nur Knippsereien während der Durchreise sind. 

Schreib doch ein Buch deiner Reise ! 

Da bin ich aber vom Wissen rund um die Route 66 meilenweit entfernt. Aber ich versteh schon dein Kompliment, Dankeschön. Da steckte schon einiges an Herzblut drin.

 

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3944
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Servus Matthias,

 

danke,

Mir fehlen zwar noch 30 Tage vom Südwesten,

Die schaffst du schon noch.😉

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3944
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Servus Susanne,

 

Danke für den schönen Bericht und die vielen Tipps, die ich daraus für unsere Reise mitnehmen konnte.

Das freut mich. Verwertbarer Input ist doch das Salz in der Suppe eines Reiseberichts.

Leider hat es auch bei uns nicht mit einem Treffen geklappt, vielleicht beim nächsten Mal wieder....

Ja, hoffentlich. Kann mich noch gut an 2019 auf dem White House erinnern, liebe Grüße an Volker.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3944
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Servus Stephie,

 

schön, dass dir der RB gefallen hat.

Ich habe mir viele Anregungen für unsere bei Jessica und Tobias vorgemerkte Überführung notiert, auch wenn es bei uns noch länger dauert, bis es so weit ist.

Habe es nicht so richtig auf dem Schirm, 2024?

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4746
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Moin Micha,

Auch von mir ein dickes Danke, für einen wirklich guten RB. Auch wenn uns die trockene Gegend in den USA nicht wirklich gefällt und die 66 schon zu kitschig ist, war es sehr kurzweilig mit tollen Bildernyes

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3944
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Servus Thomas,

 

danke dir.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Online
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2088
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Hey Micha,

bei uns wird es tatsächlich erst 2026 etwas mit der Überführung, da dann unsere beiden Kinder aus der Schule raus und im Studium sein werden. Da die Überführungen bei Graner so heiß begehrt sind, haben wir uns aber schon Ende letzten Jahres direkt vormerken lassen, damit wir unseren Traum von der Überführung umsetzen können.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3944
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Servus Stephie,

 

wow, das ist wirklich früh😳

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 3051
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Servus Micha,

auch von mir herzlichen Dank für den tollen Bericht, der dir im ‚joint venture‘ mit Barbara sehr informativ gelungen ist. Ich fand’s klasse, dass ihr euch an der R66 orientiert habt, wir hatten seinerzeit leider irgendwann den Drive verloren. Deine schönen Fotos haben mich dann doch ins Wanken gebracht seinerzeit richtig entschieden zu haben. 
Bis zuletzt habe ich euch sehr gerne auf eurer abwechslungsreichen Reise begleitet. 😁

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3944
RE: Tag 44 Abgabe und Heimflug

Servus Beate,

 

danke dir und vielleicht wird es bei euch doch noch was mit den USA.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube