Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 05 Entlang der Route 66 durch Missouri und Kansas

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3984
Tag 05 Entlang der Route 66 durch Missouri und Kansas
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
Dienstag, 29. März 2022
Gefahrene Meilen: 
170 Meilen

Der Bennet Spring State Park scheint ein Anglerparadies zu sein. Schon am frühen Morgen standen dutzendweise die Petrijünger am Fluß und an den Schleusen. Für das Angelglück stehen einige Aufzuchtbecken zur Verfügung, für Nachwuchs ist also gesorgt. Ansonsten gefällt uns die Gegend. Da könnte man sich schon 1-2 Tage zum Entspannen vorstellen. Aber es muß weitergehen. Die erste größere Stadt (170.000 Einwohner), die wir erreichten, war Springfield, Missouri.

Sie selbst bezeichnet sich als Geburtsstätte der Route 66.

 

Den ersten Halt machten wir beim Rest Haven Court, ein klassisches R66 Motel. Es existiert seit 1940 und wie immer wichtig, ein Blickfang, hier ein tolles Neon.

 

In der Stadt gibt es wieder verschiedene Routenführungen. Wir nahmen die City 66, die 1926 - 1935 aktuell war und kamen zum Best Western Route 66 Rail Haven Hotel. Hat auch schon viele Jahre auf dem Buckel (1938). Ein paar Oldtimer und alte Zapfsäulen verströmen Route 66 Flair.

 

Da uns Städte nicht soo sehr faszinieren, obwohl es in Springfield einiges zu sehen gäbe:

Z.B.: https://66carmuseum.com/about/

Zog es uns wieder raus in die Pampa, Strecke machen.

 

Nächstes Ziel, Gay Parita Sinclair Route 66 Station. Eine Institution auf der Route 66. Jeder hält hier an. Gary Turner übernahm die in den 1930 Jahren von Fred und Gay Mason gegründete Tankstelle und Werkstatt und machte sie über die Jahre zu einem Kleinod.

Im Jahr 2015 verstarb sowohl Gary als auch seine Frau, mittlerweile wird die Station von seinem Schwiegersohn George und seiner Tochter Barbara weiter betrieben.

Hier eine Doku mit Gary:

 

 

George

 

Ein kleines Souvenir musste natürlich mit.

 

Nicht weit davon entfernt stoppten wir kurz bei der Philipps Spencer Station, nett restauriert und den kleinen Abstecher sicher wert. Auch hier gilt, im Sommer bestimmt mehr los.

 

Kurz vor Carthage entdeckten wir noch so ein halbverfallenes Motel. Hier gibt es wohl Hoffnung auf eine Wiedereröffnung.

 

Auf Street View sieht man, dass sich bis September nicht viel getan hat.

 

 

Am Kellogg Lake Park um die Ecke gab es erstmal eine ausgiebige Mittagspause.

Am Ortsausgang von Carthage steht eines der letzten Autokinos, das noch geöffnet hat.

Vorstellungen gibt es von April bis Oktober. Ein schnelles Foto im Vorbeifahren musste reichen.

 

In Carterville stolperten wir über diesen Hübschen. Bulger Used Cars And Trucks braucht Kunden. Und zu den Cars mit den Augen kommen wir gleich noch.

 

 

Bald darauf überquerten wir die Grenze zu Kansas. Schlappe 13 Meilen führt die Route 66 durch diesen Staat. Das kleine Städtchen in dem wir anhielten war Galena und hier kommen wieder die Cars mit den Augen ins Spiel, die Hauptattraktion dieses ehemaligen Bergarbeiterstädtchens mit einer interessanten Geschichte, nachzulesen bei den Klinkels. Oder, wenn man hier vorbeikommt, im Galena Mining and Historical Museum.

Ach ja, die Attraktion heute, die Cars on the Route an der ehemaligen Kan-O-Tex Tankstelle.

 

Fast zu viele Bilder für das kleine Städtchen, na ja….

 

Kurz vor der Stateline zu Oklahoma, wie gesagt, nur 13 Meilen durch Kansas, sahen wir in Baxter Springs die nächste schön hergerichtete Tankstelle, eine Philipps aus den 1930er Jahren.

 

Nun war es nicht mehr weit zu dem im Forum nicht schlecht besprochen Gopher Valley Campgound auf dem weitläufigen Gelände des Twin Bridges State Parks.

Wir fanden es dort nicht so prickelnd. Der Highway 60 und eine Eisenbahnlinie ist in Hörweite und störte doch etwas die Nachtruhe.

 

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 2754
RE: Tag 05 Entlang der Route 66 durch Missouri und Kansas

Hi Micha,

bis hierhin eine Reise ganz nach meinem Geschmack. Die vielen, tollen Bilder mag ich mir gar nicht anschauen, da wir im Rahmen unserer Überführung 2023 all diese POI's auch auf unserem Plan haben und damit selber auf Entdecker- und Fotosafari gehen werden.

Ab dem Staatendreieck werden wir dann die Route 66 verlassen. Die Strecke bis bzw. von Albuquerque aus haben wir 2016 schon gesehen.

Liebe Grüße

Chris
Scout Womo-Abenteuer.de

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3984
RE: Tag 05 Entlang der Route 66 durch Missouri und Kansas

Servus Chris,

 

ich könnte gleich wieder los, Reisebericht schreiben befeuert das ungemein. Lange müsst ihr ja nicht mehr warten, beneide euch schon ein wenig.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 6716
RE: Tag 05 Entlang der Route 66 durch Missouri und Kansas

Lieber Micha,

so langsam kommt mir Einiges bekannt vor, bei Gay waren wir natürlich auch. Du bist endlich mal auf Fotos zu sehen, Danke an deine Frau, ist schon gut wenn man zu zweit unterwegs ist. Wir fotografieren ja nicht so professionell, da habe ich jetzt echt Spaß an deinen Fotos.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Reiseberichte

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3984
RE: Tag 05 Entlang der Route 66 durch Missouri und Kansas

Liebe Susanne,

 

Wir fotografieren ja nicht so professionell, da habe ich jetzt echt Spaß an deinen Fotos.

Wir auch nicht, sind auch viele iPhone Fotos dabei.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 3057
RE: Tag 05 Entlang der Route 66 durch Missouri und Kansas

Servus Micha,

schöne Strecke, sind wir auch schon gefahren. Herrlicher R66 Krempel.

Falls du noch mal in die Ecke kommst, auch durch die Missouri Ozarks über Branson hat’s eine tolle Strecke. Das angrenzende Seengebiet gibt wirklich viel her. 
 

Schön, dass die Temperaturen nun deutlich steigen. 😁

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3984
RE: Tag 05 Entlang der Route 66 durch Missouri und Kansas

Servus Beate,

 

a bisserl was von der Ecke habe ich schon gesehen, wunderschön dort.yes

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/scanfan/ueberfuehrung-chicag...

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube