Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 29 - Fahrt nach L.A. - Anaheim

1 Beitrag / 0 neu
SaPaLeFi
Offline
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 133
Tag 29 - Fahrt nach L.A. - Anaheim
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
25.08.2019
Gefahrene Meilen: 
106 Meilen
Fazit: 

Tag 29 - Fahrt nach L.A. - Anaheim

Kurz vor 7 Uhr waren wir heute bereits abfahrbereit. Unser erster Stopp war der Hafen von San Diego, um dort den riesen Flugzeugträger USS Midway anzuschauen. Leider ist eine Besichtigung erst ab 10 Uhr möglich und da wir nicht so lange warten wollen, müssen wir uns mit der Ansicht von außen begnügen. Nachdem wir noch etwas durch San Diego Downtown gefahren sind, haben wir  bei einem Walmart noch ein paar Kleinigkeiten eingekauft. Danach ging es auf die Interstate 5 Richtung Los Angeles.

   

 

Da wir erst ab 13 Uhr auf unseren Stellplatz können, sind wir in San Clementine noch mal zum Shoppen angehalten. Das Outlet hier war wesentlich kleiner als das in San Diego aber dafür auch nicht so voll und sehr nett. Heute haben wir die Kreditkarte etwas geschont und nicht wieder zum Glühen gebracht. Zur Belohnung sind wir deshalb noch bei in N out Burger eingekehrt und haben dort zu Mittag gegessen. Anschließend ging die Fahrt weiter Richtung Los Angeles. Gegen 15 Uhr sind wir am Campground angekommen und wurden sehr nett empfangen. Wir haben einen super Stellplatz bekommen, direkt am Pool. Wir waren gerade auf die Keile gefahren, die Zündung des Autos lief noch, da sprangen die Kinder schon in den Pool. Erstmal war für die Großen Wäsche waschen angesagt. Drei große Maschinen Wäsche haben wir schon wieder zusammen bekommen. Aber bei der Hitze trocknet alles wieder mal sehr schnell. Während der Trocknungsphase waren wir zu viert im Pool und im Hotpot um uns abzukühlen und anschließend wieder aufzuwärmen. Zum Abendessen gab es Chili und wir haben dabei entschieden morgen zu Knott's Berry Farm zu gehen und mal wieder ein paar Achterbahnen zu checken. Gegen 22 Uhr haben wir das Feuerwerk von Disneyland angeschaut und sind anschließend sehr müde ins Bett.
- Übrigens, auf die Meile genau, sind wir heute seit der Übernahme 2.500 Meilen gefahren.

 

Viele Grüße Patrick