Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of Fire SP

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
SaPaLeFi
Offline
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 133
Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of Fire SP
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
29.07.2019
Gefahrene Meilen: 
72 Meilen
Fazit: 
Wir sind so aufgeregt .....

Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of Fire SP

Die restliche Reisegruppe konnte schlafen bis kurz vor 6 Uhr. Danach haben alle geduscht anschließend waren wir bei Starbucks frühstücken.
Zum leckeren Kaffee, gab es ein "Dozen Donut"  und einen Nutella Milchshake für die Jungs. So frühstückt man hier also  surprise.
Danach haben wir im Hotel ausgecheckt und am Ausgang gewartet, dass wir von Roadbear abgeholt werden.
Die Abholung konnten wir von zuhause telefonisch bereits vereinbaren und bestätigen lassen.
Das war echt super, denn eigentlich wäre die Übergabe erst nachmittags möglich. Bis jetzt läuft alles wie am Schnürchen.
Heute war es extrem heiß, weit über 40 Grad. Wir wurden gegen 8:15 Uhr von Roadbear am Excalibur abgeholt und hatten einen sehr netten spanischen Fahrer. Seine Frau kommt aus dem Odenwald deshalb sprach er extrem gut Deutsch. Er hatte auf der 20 minütigen Fahrt sehr viele Tipps, wie zum Beispiel wo wir am besten einkaufen können.
Auf dem Betriebshof angekommen hat er mit uns die Formalitäten erledigt und uns dann sehr genau und ausführlich das WoMo erklärt.
Bekommen haben wir einen 26Fuß langen Leprechaun Couchman mit Slideout im Wohnbereich. Das ist richtig super, da die Fläche bei ausgefahrenen Slideout gigantisch groß wirkte. Übernommen haben wir das Fahrzeug mit 14.000 Meilen. Es wurde vor uns bereits 3 Mal vermietet. Im Innenraum war alles top, keine Kratzer, keine anderen Mängel. Außen hat einer der Vormieter die Markisenstangen leicht zerkratzt und auch die Außenhaut des WoMo's hatten einige kleine Kratzer abbekommen. Wir haben alles notieren lassen, haben noch direkt dort alles ausgepackt und in den Schränken verstaut.
Dann haben wir uns noch mit vielen Sachen vom Resteregal eindecken können.

Kurz vor 12 Uhr ging es dann zum Walmart für unseren Großeinkauf.
Wir haben leider nicht gleich alles gefunden, deshalb hat der Einkauf fast 2,5 h gedauert. angry
Was eine Auswahl und Menge an Artikeln. Dann waren wir noch kurz bei DollarTree (1€-Laden) um den Rest unserer Liste zu kaufen.
Unser spätes Mittagessen haben wir bei In-N-Out Burger zu uns genommen. Dort war es sehr lecker.
Die Kassiererin hatte eine Stimme wie Mrs Hooks aus Police Academy und jeden nach "onions" gefragt. War für uns sehr lustig.

Jetzt konnte die Fahrt in den Valley of Fire State Park losgehen. Bis zum Campground haben wir ca. 1,5 h benötigt.
Es ist leider immer noch extrem heiß, so dass wir drinnen, dank des Stromanschluss und der Klima, etwas Karten spielen.
Gegen 19 Uhr sind wir zu einem kleinen Spaziergang gestartet. Da unser Wasserschlauch ein wenig tropft, hat sich um den Anschluss ein Bienenvolk niedergelassen – mal gespannt wie wir den Schlauch morgen wieder wegbekommen.
Es war richtig schön und die glühenden roten Hügel sehen einfach toll aus. Wir sind auch ein bisschen geklettert, was den Kids natürlich besonders gut gefallen hat. Auch einen Hasen und ein paar Fledermäuse konnten wir sehen. Anschließend gab es noch einen kleinen Abendsnack draußen vor dem Camper. Gegen 21:30 waren alle platt und wir sind ins Bett. Ein sehr heißer aber schöner Tag.

  

Viele Grüße Patrick

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6099
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Hi,

...ja, die Burger von In-N-Out sind schon echt genial smiley!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 690
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Ich reise auch noch etwas mit - starten wir doch in einer Woche zu unserem nächsten Womo-Abenteuer und zumindest der Anfang unserer Reise ist identisch mit eurer => Excalibur - VoF - Zion....

Zum Glück werden wir nicht mehr ganz so heisse Tage haben - dies wäre für uns der Supergau, da wir es lieber kalt mögen und nicht sehr hitzetauglich sind.

Gruss, Flo

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Hallo,

vielen Dank für deinen Bericht smiley

Wir werden nächste Woche bei RB in Vegas ein Fahrzeug übernehmen und bei der Nachfrage zu Early Bird, haben wir die Antwort erhalten, dass wir dann aber nicht den gebuchten Transfer nutzen könnten, sondern unsere Anreise selber organisieren müssten. Was habt ihr denn gebucht, dass ihr schon 08:15 abgeholt wurdet?

Vielen Dank!

Viele Grüße, Tina smiley

SaPaLeFi
Offline
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 133
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Hallo Tina,

durch das Schreiben des Berichtes erlebe ich die Tour noch einmal....

Wir haben nichts spezielles gebucht, um das WoMo früher abzuholen.
Ich glaube den anderen, die an diesem Tag eine Übergabe hatten, war dies einfach zu früh.
Wir konnten wählen zwischen 8 Uhr und 11:30. Vielleicht hat es auch damit zu tun, welches Fahrzeug vorgesehen ist.
Habt ihr per Email angefragt oder telefonisch.
Die Leiterin der Station heißt Fany - versucht doch anzurufen und es mit ihr direkt zu klären, vielleicht hilft das ja.
Ich drücke Euch die yes.

Viele Grüße Patrick

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Hi Patrick,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Wir hatten online eingecheckt und da gleich die Frage gestellt. Daraufhin habe ich eine Email von Fany bekommen, dass ich ein paar Tage vorher anrufen soll, um nach der pick up Zeit zu fragen und dass ein Shuttle transfer Vormittags nicht möglich sei und wir unsere Anreise selber organisieren müssten.

Ich versuche es einfach nächste Woche telefonisch noch einmal.

Viele Grüße, Tina smiley

SaPaLeFi
Offline
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 133
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Hi Kochi,

...ja, die Burger von In-N-Out sind schon echt genial smiley!

besonders hat uns die Frische gefallen.
Alles wird frisch zubereitet, die Kartoffeln werden erst in der Filiale geschnitten, beim Zwiebeln Schälen und schneiden konnten wir immer wieder zuschauen.
Aber das Beste an dieser Kette ist die Auswahl. Hamburger, Cheeseburger oder Double Double .... that's it .....

Viele Grüße Patrick

SaPaLeFi
Offline
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 133
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Hallo Tina,

habe ich eine Email von Fany bekommen

genau so war es bei uns auch. Also ruf einfach kurz vor Abflug bei ihr an, dann klappt es sicherlich auch mit der frühen Übernahme.

Gruß Patrick

Viele Grüße Patrick

SaPaLeFi
Offline
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 133
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Hallo Flo,

Zum Glück werden wir nicht mehr ganz so heisse Tage haben - dies wäre für uns der Supergau, da wir es lieber kalt mögen und nicht sehr hitzetauglich sind.

ja die Hitze war schon enorm.
In Vegas, VoF, Page und Lake Havasu hatten wir über 40 Grad, was uns sehr geschlaucht hat.
Da ist Eure Reisezeit sicherlich angenehmer.

Viele Grüße Patrick

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3848
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Moin Patrick

ich steige auch dazu und habe einige Tage aufzuholen.

In Vegas, VoF, Page und Lake Havasu hatten wir über 40 Grad, was uns sehr geschlaucht hat.

Nachts mit Klimaanlage geschlafen?

edit: gerade den nächsten Tag gelesen. Dort steht die Antwort 💡.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7451
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Hi Patrick,

seid ihr über die I15 wie oben in der Karte markiert ins Valley of fire gefahren? Die Alternativstrecke über die Northshore Road ist nämlich wunderschön und sehr lohnenswert. Falls ihr nochmals in diese Gegend kommt...

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

SaPaLeFi
Offline
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 133
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Hallo Elli,

ja wir sind wirklich wie in der Map angezeigt über die I15 ins VoF gefahren.
Sicherlich zum eingewöhnen ganz ok, nach Deiner Anfrage hier bereue ich es jetzt ein wenig.
Aber so wie du schon schreibst, man braucht ja noch Routen für zukünfztige Unternehmungen laugh.

Viele Grüße Patrick

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3848
RE: Tag 02 - Übernahme WoMo, Ersteinkauf und Fahrt zum Valley of

Moin Elli

 Die Alternativstrecke über die Northshore Road ist nämlich wunderschön und sehr lohnenswert.

Ansichtssache: wir sind dort vom VoF nach LV gefahren. Aus unserer Sicht: recht langweilig und vom Lake Mead sieht man während der Fahrt fast nichts. 

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014