Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 04: Westküste - Santa Cruz Beach Boardwalk

1 Beitrag / 0 neu
AnnSchi
Online
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 530
Tag 04: Westküste - Santa Cruz Beach Boardwalk
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
16.04.2022
Gefahrene Meilen: 
68 Meilen
Fazit: 
Schöner nostalgischer Rummelplatz (oder wie man bei uns in der Schweiz sagt "Chilbi") direkt am Strand

Es ist Ostersamstag, deshalb fahren wir zeitig los, damit wir keine Probleme wegen Parken bekommen in Santa Cruz. Völlig unnötig wie sich zeigt. Als wir um 10.15 Uhr in Santa Cruz sind, hat es noch massig freie Parkplätze auch für grosse Womos. Aber für den PP hatten wir auch 50$ hinblättern müssen - da Wochenende. Im Nachhinein hätten wir wohl auch irgendwo an der Strasse entlang parkieren können....naja weg ist weg und wenigstens ist der PP überwacht und unser Womo hoffentlich sicher.

Die Läden und Fahrgeschäfte am Boarwalk sind noch geschlossen und es hat noch kaum Leute hier...was sicher auch dem bescheidenen Wetter geschuldet ist...aber regnen tut's schon mal nicht mehr. Wir holen uns mit den  gekauften Online-Tickets unsere Wristbands am Kassenhäusschen ab - so zu sagen All-Inclusiv Armbänder. Damit können wir alle Fahrgeschäfte so oft wir wollen fahren. Dann gehen wir in die Spielautomaten-Halle die schon geöffnet hat. Es blinkt und piepst an allen Ecken...OMG...die Kids findens natürlich toll und dürfen das ein oder andere Spiel ausprobieren....das ist natürlich nicht in den Whristbands enthalten und extra zu bezahlen. Zum Glück wird das Wetter immer besser und jetzt öffnen auch die Fahrgeschäfte draussen und wir stürzen uns ins Abendteuer. Es hat immer noch wenig Besucher und so müssen wir wenig anstehen und fahren nach Herzenslust Fahrgeschäfte. Zuckerwatte und jede Menge anderes ungesundes aber unheimlich leckeres Zeug darf natürlich auch nicht fehlen bei so einem Rummelplatz-Besuch. Und endlich kann ich mal eines dieser kleinen Sesselbähnli am Strand fahren...so was wollte ich immer schon mal machen. Wir bleiben bis 15 Uhr....das Wetter wird immer besser und es wird auch immer voller....Zeit für uns zu gehen. Wir müssen nämlich noch im REI vorbei. Dort habe ich gestern noch ein paar Sachen für unsere bevorstehenden Campingabenteuer bestellt und die können wir heute im REI in Santa Cruz abholen. 

  

  

 

Danach ist es nur noch ein Katzensprung zu unserem heutigem Campground dem Sunset State Beach. Wir stehen auf Site 26 (offiziell geht diese Site glaube ich nur bis 25 oder 26 Fuss - aber wir kriegen unser 27 Fuss Womo locker drauf).  Auch diesen Campground hatte ich lange im voraus gebucht. Ich meine, dass er ausgebucht war...bin mir aber nicht sicher....auf jeden Fall war er aber einer der Campgrounds auf dem man auch noch was gefunden hat, ohne gleich bei Öffnung des Buchungsfenster am PC zu sitzen (ich hab natürlich trotzdem sofort nach Öffnung des Buchungsfensters gebucht und  unsere Wunschsite ergattert). Hier gibt's jetzt auch unser erstes Lagerfeuer. Papa grillt und die Kids und ich laufen noch kurz ein paar Meter zum Aussichtspunkt/Picknickplatz über Beach und Meer. Man könnte von hier auch runter zum Strand...das machen wir heute aber nicht mehr. Zurück am Stellplatz gibts lecker Abendessen, eine runde Karten spielen und dann ab ins Bett.