Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 06: Westküste - Weiter an Traumküste zum Jalama Beach

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 635
Tag 06: Westküste - Weiter an Traumküste zum Jalama Beach
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
18.04.2022
Gefahrene Meilen: 
156 Meilen
Besuchte Highlights: 
Fazit: 
Viel Fahren mit tollen Ausblicken

Heute steht uns ein längerer Fahrtag dem Hwy1 bis nach Jalama Beach bevor. Mir geht’s nicht so gut – im meinem Magen rumorts. Daher machen wir auch nur wenige Stopps und geniessen die fantastische Küste einfach vom Wohnmobil aus. Beim Seeelephant View Point Piedras steigen wir dann doch noch kurz aus um uns die "Tierchen" etwas aus der Nähe anzuschauen. Kurz noch einkaufen und tanken und dann weiter Richtung Jalama Beach. 

  

  

  

 

Die Anfahrt ist wirklich lang und für nur 1 Nacht würde ich das nicht auf mich nehmen. Wir haben aber unsere Premium Beach Front Site zum Glück für 2 Nächte vorgebucht – ich glaube sogar dass man mindestens 2 Nächte buchen musste….bin mir da aber nicht mehr sicher. Auf jeden Fall war auch hier vorbuchen relativ früh nötig mindestens für eine der Beachfront Sites und ich würde es nicht riskieren, die lange Anfahrt ohne Reservation auf mich zu nehmen. Es gibt zwar FCFS Plätze die in einer Art „Lotterie“ vergeben werden….aber das wär nix für meine Nerven.

In Jalama Beach angekommen wird gedumpt und danach können wir den Abwasch von gestern Abend noch erledigen. Usere Site 59 ist fantastisch direkt am Meer gelegen und sehr grosszügig. Zum Nachbarn hin ist die Site komplett offen. Wir stellen das Womo aber einfach so hin, dass unser Eingang auf der anderen Seite ist und schon rückt man sich nicht mehr so auf die Pelle. Wir gönnen uns einen kleinen Snack draussen, entscheiden uns dann aber im Womo zu essen, da der Wind immer stärker wird. Papi zaubert Spiegelei mit Schinken, ich verzichte – mein Magen macht das nicht mit. Nach einem fantastischen Sonnenuntergang schlüpfen wir in unsere kuscheligen Betten.

  

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1542
RE: Westküste: Weiter an Traumküste zum Jalama Beach

Hallo AnSchi,

sehr tolle Campsite auf dem Jamala Beach hattet ihr da! Auf unseren Touren haben wir auch immer mit dem Jamala geliebäuget, aber die lange Anfahrt und die 2 Tage Mindestbuchungsdauer der Premium Beach Sites haben irgendwie nie in unsere durchgetakteten Pläne gepasst. Deine Fotos verleiten mich aber doch dazu, bei der nächsten Runde den Jamala auf jeden Fall einzubauen!

 

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 635
RE: Westküste: Weiter an Traumküste zum Jalama Beach

Ja die Site war echt schön. Bisschen schade dass wir das mit dem Lagerfeuer dort nicht machen konnten/wollten - der Wind war teilweise schon heftig. Aber ich kann den Platz wirklich sehr empfehlen....wenn man Zeit hat und solche Art von Stränden mag....

Helden
Offline
Beigetreten: 09.02.2020 - 13:49
Beiträge: 73
RE: Westküste: Weiter an Traumküste zum Jalama Beach

Hallo AnnSchi,

wir haben den Jamala Beach auch von den Graners empfohlen bekommen. Wegen der Lage ist er immer noch einer der Wackelkandidaten. Wenn ich mir euren tollen Bericht anschaue, muss ich vielleicht doch Versuchen 2 Tage draus zu machen.

Liebe Grüße,

Nina

AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 635
RE: Westküste: Weiter an Traumküste zum Jalama Beach

Hi Nina

Wenn's zeitlich reinpasst, ist es die Anreise auf jeden Fall wert - aber eben nur wenn man die  Zeit hat für 2 Nächte...sonst ist es m.E. schon eher stressig. Wir haben für Jalama Beach eine Nacht in Joshua Tree gestrichen (hatten aber dort ursprünglich auch 3 Nächte geplant) - wegen Grand Canyon mussten (oder durftenwink) wir dann den Anfang der Reise generell etwas umplanen - wollten aber unbedingt nach Jalama Beach (aber für den Grand Canyon hätten wir auch Jalama Beach und Joshua Tree geopfert wenn es hätte sein müssenwink). 

Viel Spass bei der weiteren Planung

AnnSchi